Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam So schön war der Wintertag in Potsdam
Lokales Potsdam So schön war der Wintertag in Potsdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 08.01.2018
Zauberhafter Frostiger Wintertag am 8. Januar 2018 in Potsdam, hier in form von Eiszapfen am Ufer des Templiner Sees. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Potsdam

Nancy Paech genießt die Januarsonne an der Neustädter Havelbucht, Marta aus Berlin lässt den sonnig beschienen Park Sanssouci noch ein bisschen mehr schillern, andere nutzen den Wintertag für ausgedehnte Spaziergänge und zum Draußensitzen.

Zur Galerie
Zauberhafter Frostiger Wintertag am 08.Januar 2018 in Potsdam ,hier im Park Sanssouci genießen diese 3 jungen Damen das Sonnenlicht Foto:Bernd Gartenschläger

Von MAZonline

Nach einem Verkehrsunfall zwischen den Potsdamer Ortsteilen Neu Fahrland und Sacrow war die B 2 am Montagmittag voll gesperrt. Die Feuerwehr hatte eine Weile zu tun, da Betriebsstoffe ausgelaufen waren und gebunden werden mussten.

08.01.2018

Kistenweise geben die Supermärkte in Potsdam und im Umland Lebensmittel, die sonst im Abfall landen würden, an die Tafel ab. Helfer holen sie an sechs Tagen in der Woche ab und geben sie an Bedürftige weiter. Doch auch die Potsdamer Tafel ist bedürftig: Vor allem fehlt es an Ehrenamtlern. Die MAZ war mit der Tafel von Supermarkt zu Supermarkt unterwegs.

21.01.2018
Potsdam MAZ-Interview mit Manfred Stolpe - Stolpe über Potsdam und seine Pläne für 2018

Brandenburgs Alt-Ministerpräsident Manfred Stolpe (SPD) spricht im MAZ-Interview über seine Krebserkrankung, über Potsdam im Jahr der Oberbürgermeisterwahl und über seine Pläne für 2018. Und: Er übt Kritik an den Gegnern der Garnisonkirche.

26.02.2018
Anzeige