Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Sperrungen im Park Sanssouci wegen M 100

Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt nach Potsdam Sperrungen im Park Sanssouci wegen M 100

Hohe Sicherheitsvorkehrungen herrschen am Donnerstag rund um die Orangerie in Potsdam. Angela Merkel wird bei der Medienkonferenz M 100 die Hauptrede halten. Geehrt wird eine Persönlichkeit, die “durch ihr Schaffen in Europa und der Welt Spuren hinterlassen“ hat. Für „normale“ Bürger gibt es daher Einschränkungen, aber nicht so drastische wie vor zwei Wochen.

Voriger Artikel
Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig
Nächster Artikel
Die dringendsten Anliegen der Potsdamer

Die Orangerie im Park Sanssouci in Potsdam.

Quelle: dpa-Zentralbild

Potsdam. Nach dem OSZE-Treffen vor zwei Wochen steht der Polizei am Donnerstag der nächste Großeinsatz in Potsdam ins Haus.

In der Orangerie im Park Sanssouci findet am Donnerstag der Mediengipfel M 100 Colloquium Sanssouci statt – mit prominenter Beteiligung. Am Abend wird Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Hauptrede bei dem Treffen halten, zu dem rund 60 Medienschaffende, Historiker und Politiker aus mehreren Ländern erwartet werden.

Hohe Sicherheitsvorkehrungen herrschen auch wegen des diesjährigen Preisträgers des M 100 Media Awards: der italienische Journalist und Schriftsteller Roberto Saviano , der den Roman „Gomorrha“ über die Camorra, die neapolitanische Mafia, veröffentlicht hat, steht unter Personenschutz.

Der Einsatz zum M 100-Treffen sei gut vorbereitet, so Polizeisprecherin Daiana Sawatzki-Koppe. Die Dimension des OSZE-Einsatzes – des größten Einsatzes in der Geschichte der Brandenburger Polizei – wird dieser Donnerstag aber nicht erreichen. Man werde „lageangepasst“ mit Beamten vor Ort sein.

Größere Verkehrseinschränkungen seien dementsprechend nicht zu erwarten. Kurzzeitige Sperrungen – etwa für die Anreise Merkels und Savianos – könnten jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Im Park Sanssouci gibt es Teilabsperrungen für Fußgänger im Bereich der Orangerie. Die Orangerie selbst ist für Besucher den ganzen Tag gesperrt. Auch die Neuen Kammern, in denen am Abend die Preisverleihung stattfindet, sollen ab 14.30 Uhr gesperrt werden. Die anderen Parkbereiche sollen für Spaziergänger frei zugänglich bleiben.

Von MAZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg