Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Staatssekretär: Stadt will alte FH verhüllen

Potsdam greift zur Plane Staatssekretär: Stadt will alte FH verhüllen

Gibt es in Potsdam zur Eröffnung des Kunstmuseums im Palast Barberini am Alten Markt eine Gebäudeverhüllung? Laut Kulturstaatssekretär Martin Gorholt will die Stadt das ungeliebte Gebäude der alten Fachhochschule gleich gegenüber zum Termin mit Planen abhängen. Das Rathaus dementiert.

Voriger Artikel
Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig
Nächster Artikel
Schließungspläne für Touri-Info

Die Fachhochschule am Alten Markt in Potsdam soll 2018 abgerissen werden.

Quelle: Christel Köster

Potsdam. Die Stadt will das umstrittene Gebäude der alten Fachhochschule (FH) am Alten Markt zur Eröffnung des Kunstmuseums im Palast Barberini mit Planen „abgehängen“. Das sagte Kulturstaatssekretär Martin Gorholt (SPD) am Dienstag bei einem Besuch des Kunst- und Kreativhauses im alten Rechenzentrum an der Breiten Straße. Auf MAZ-Nachfrage bekräftigte er, das sei „kein Witz“. Die Gestaltung der Hülle solle seines Wissens unter Beteiligung des Fachbereichs Design an der FH erfolgen.

Rathaussprecher Markus Klier dementierte auf MAZ-Nachfrage: „Da weiß niemand was von." Das Museum soll am 23. Januar 2017 eröffnen. Gegen den 2018 geplanten Abriss der alten FH gab es kürzlich ein Bürgerbegehren.

Von Volker Oelschläger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg