Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Streit im Asylbewerberheim
Lokales Potsdam Streit im Asylbewerberheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 20.06.2016
Quelle: DPA
Anzeige
Bornim

Zwei Bewohner eines Potsdamer Asylbewohnerheims sind am Sonntagmorgen in Streit geraten. Der endete mit einer handfesten Auseinandersetzung. Ein Pakistaner (31) war mit einem Messer auf einen Äthiopier losgegangen. Der 29-Jährige konnte den Angriff abwehren, er schlug dem Angreifer mit der Faust ins Gesicht. Wachschutzmitarbeiter trennten die Streithähne, sicherten das Messer und riefen die Polizei. Der Angreifer erlitt eine Kopfplatzwunde und kam nach ambulanter Behandlung in Gewahrsam. Die Kripo ermittelt nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.

Waldstadt: Diebe knacken Bäckereicontainer

Unbekannte brachen am Wochenende am Moosfenn in Waldstadt II in den provisorischen Verkaufscontainer einer Bäckerei ein. Sie hebelten die Eingangstür auf, brachen einen Tresor auf und nahmen Bargeld in unbekannter Höhe mit. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Bornstedt: Kabeldiebstahl legt Kran lahm

Von einer Baustelle in der Jochen-Klepper-Straße in Bornstedt wurden erneut mehrere Meter Starkstromkabel entwendet. Die Täter kletterten über den Bauzaun und durchtrennten das Kabel, das einen Kran mit Strom versorgt. Die Polizei sicherte Spuren.

Von MAZonline

Die Polizei in Potsdam sucht derzeit nach einem Mann, der eine 18-Jährige sexuell belästigt haben soll. Die junge Frau war gerade mit einer Freundin unterwegs, als sie plötzlich eine Hand spürte. Doch es blieb nicht bei einem Pograbscher. Der Mann ging noch weiter.

21.06.2016
Potsdam Erleichterung für Autofahrer - Parkschein per Handy ab sofort möglich

Die Zeiten, in denen immer die falschen oder zu wenige Münzen im Portemonnaie waren, um den Parkscheinautomaten zu füttern, sind vorbei: Ab sofort lässt sich bei bis zu sechs Anbietern der Parkschein mit einem Anruf, einer SMS oder per Handy-App bezahlen – im gesamten Stadtgebiet. Dieses Mehranbietermodell ist noch eine Seltenheit.

23.06.2016
Potsdam Brutaler Überfall in Potsdam - Dringende Suche nach Pizzaladen-Räubern

Brutaler Überfall in Potsdam - zwei maskierte Männer, die mit Elektroschockern bewaffnet waren, haben am späten Sonntagabend in Potsdam-West einen Pizzalieferdienst überfallen. Den Tätern gelang anschließend die Flucht. Jetzt legt die Polizei eine Täterbeschreibung vor.

20.06.2016
Anzeige