Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Sturz in Baugrube: Arbeiter schwer verletzt

Potsdam Sturz in Baugrube: Arbeiter schwer verletzt

Am Dienstag wurde auf einer Baustelle in Potsdam ein 60-jähriger Mitarbeiter einer Tiefbaufirma schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen wurde er durch die Baggerschaufel eines Minibaggers getroffen, wodurch er das Gleichgewicht verlor und in eine Baugrube stürzte. Dort blieb er zunächst bewusstlos liegen.

Voriger Artikel
Richtfest für die neue Feuerwache Babelsberg
Nächster Artikel
Neue Kurzzeitpflege auf Bergmann-Campus


Quelle: dpa

Potsdam. Bei Bauarbeiten auf einer Baustelle Am Mühlenberg in Golm ist ein 60-jähriger Arbeiter in eine Baugrube gestürzt und schwer verletzt worden. Der Mann sei am Dienstagvormittag von der Schaufel eines Minibaggers getroffen worden und dann in die Grube gestürzt, berichtete die Polizei. Der zunächst bewusstlose Arbeiter wurde von der Potsdamer Feuerwehr aus der Grube geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Die Untersuchung der Unfallursache hat ein Experte des Landesamts für Arbeitsschutz übernommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
7b1a3dba-c221-11e7-939a-14d1b535d3f1
Potsdamer Lichtspektakel 2017

Es werde Licht! Drei Nächte lang wird Potsdam mit einem Lichtspektakel von Freitag bis Sonntag illuminiert.

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg