Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Sturz in Baugrube: Arbeiter schwer verletzt
Lokales Potsdam Sturz in Baugrube: Arbeiter schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 25.04.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Bei Bauarbeiten auf einer Baustelle Am Mühlenberg in Golm ist ein 60-jähriger Arbeiter in eine Baugrube gestürzt und schwer verletzt worden. Der Mann sei am Dienstagvormittag von der Schaufel eines Minibaggers getroffen worden und dann in die Grube gestürzt, berichtete die Polizei. Der zunächst bewusstlose Arbeiter wurde von der Potsdamer Feuerwehr aus der Grube geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Die Untersuchung der Unfallursache hat ein Experte des Landesamts für Arbeitsschutz übernommen.

Von MAZonline

Am Dienstag ist Richtfest für die neue Feuerwache Babelsberg in der Fritz-Zubeil-Straße gefeiert worden. Im März 2018 soll der Bau auf dem ehemaligen Parkplatz des Verkehrsbetriebs Potsdam (ViP) bezugsfertig sein, kündigte Stadtwerke-Chef Horst Müller-Zinsius an. Die Stadtwerke sind Bauherr für die neue Babelsberger Feuerwache.

25.04.2017

Im Potsdamer Wohngebiet Schlaatz ist ein Mann aufgeflogen, der sich in seiner Wohnung eine kleine Cannabisplantage selbst angelegt hat. Der süßliche Geruch des Cannabis’ hatte sich so stark im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses ausgebreitet, dass ein Nachbar aufmerksam wurde.

25.04.2017

Bei einem Verkehrsunfall am Montag auf der Friedrich-Ebert-Straße in Potsdam sind beide Beteiligten verletzt worden. Eine junge Frau war aus einem Bus gestiegen und ist dann mit einem Radfahrer zusammengestoßen.

25.04.2017
Anzeige