Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Teenage Mutant Hero Turtles in Potsdam
Lokales Potsdam Teenage Mutant Hero Turtles in Potsdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:46 31.08.2015
Ein Baustellen-Bewacher... Quelle: MAZonline
Anzeige
Potsdam

Die Stadtwerke Potsdam hatten “zum größten Graffiti-Wettbewerb Potsdams“ aufgerufen. Der hellbraune Bauzaun rund um die Schwimmbad-Baustelle war ja nun wirklich kein Augenschmaus, Farbe musste her. Am 29. und 30. August 2015 war es dann soweit.

Bei bestem Wetter wurden am vergangenen Wochenende Sprühdosen gezückt und der Bauzaun verschönert.

Von der Langen Brücke kommend – links wäre noch reichlich Platz... Quelle: MAZonline

Von der Langen Brücke kommend fällt einem zunächst die hellblaue Farbe (Grundierung?) auf, doch schon bald erkennt man rechts die Teenage Mutant Hero Turtles. Etwas grimmig, aber schön gestaltet, bewachen von nun an Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo die Baustelle am Brauhausberg.

Tierische Helden am bauzaun. Quelle: MAZonline

Die Künstler konnten bis Mitte Juni ihre Graffiti-Ideen einreichen. erlaubt waren Zeichnungen, bereits vorhandene Graffitis oder abfotografiere Graffitis, die schon auf Wände gesprüht wurden.

Graffiti-Künstler Quelle: Christel Köster

Rund 30 Künstlerinnen und Künstler als Einzelpersonen oder Gruppe folgten dem Aufruf der Stadtwerke.

Bauzaun mit Graffiti gestaltet Quelle: Christel Köster

Schon zwei Mal Farbe aufgetragen

Bereits zwei Mal zuvor haben Graffiti-Künstler in Potsdam großflächig und vor allem ganz legal ihr Können unter Beweis stellen. 2011 hatte der Stadtjugendring (SJR) 2011 einen Graffiti-Wettbewerb unter dem Motto “208 Meter Toleranz“ ausgelobt. Die einzige Vorgabe: Das Motiv musste sich mit einer “Vorstellung von Toleranz“ befassen. Als Fläche stand der Bauzaun rund um den neuen Landtag in Potsdams Mitte zur Verfügung.

Im April 2015 durften junge Künstler unter dem Motto “208plus60m Toleranz - Buntes Brandenburg“ ihr Bild von Brandenburg an drei landeseigenen Gebäuden anbringen.

Von MAZonline

Ein spannender Tag für rund 1800 Kinder: die Ferien sind vorbei, der erste Schultag steht an. Autofahrer sollten heute daher besonders vorsichtig fahren – die Polizei achtet mancherorts ganz genau darauf. Bei gemächlicher Fahrt kann man sich auch viel besser an dem „grünen Geschenk“ erfreuen. Ach ja: Die Meinung von einigen Tausend Potsdamern ist wieder mal gefragt.

31.08.2015
Potsdam Nikolaisaal Potsdam feiert mit Promis und Straßenfest - Mitreißender Saisonauftakt

Seit 15 Jahren gibt es den Nikolaisaal im Herzen Potsdams wieder. Das wurde zum Saisonauftakt vier Tage lang gefeiert – im Saal, vor dem Saal und auch drumherum. Höhepunkt war wie in den Jahren zuvor das Fest in der Wilhelm-Staab-Straße.

31.08.2015
Potsdam Einschulungen in Potsdam - Bornimer Kinder erobern neue Schule

Strahlende Gesichter, riesige Zuckertüten und große Erwartungen: am Sonnabend wurden die rund 1800 Potsdamer Erstklässler an ihren Schulen begrüßt. Die MAZ war bei einer ganz besonderen Einschulung dabei und liefert die Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Schulanfang.

30.08.2015
Anzeige