Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Termine und Standorte für Weihnachtsbäume
Lokales Potsdam Termine und Standorte für Weihnachtsbäume
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:08 26.12.2017
Die Stadtentsorgung Potsdam (Step) GmbH holt auch im kommenden Januar die ausgedienten Weihnachtsbäume zur Verwertung ab. Quelle: Archiv/Bernd Gartenschläger
Potsdam

Die Stadtentsorgung Potsdam (Step) GmbH holt auch im neuen Jahr wieder die Weihnachtsbäume gesondert ab. An den Bäumen sollte vor ab sämtlicher Weihnachtsschmuck beseitigt werden, damit die Bäume problemlos verwertet werden können. Sie sollten – möglichst zusammen mit den Bäumen der Nachbarn – am betreffenden Abholtag bis spätestens 6 Uhr morgens auf einem Stapel in Fahrbahnnähe bereitliegen. Um Störungen zu vermeiden, bittet die Step darum, die Bäume frühestens ab 18 Uhr des Vortages an der Straße abzulegen. Die Step sammelt die ausgedienten Weihnachtsbäume zu den nachstehend aufgeführten Terminen an den genannten Standorten ab:

Zentrum Ost, Berliner Vorstadt, Nauener Vorstadt, Jägervorstadt (nördlich der Hegelallee), Klein Glienicke – 2. und 16. Januar 2018;

Groß Glienicke, Neu Fahrland, Marquardt – 3. Januar und 17. Januar 2018;

Kirchsteigfeld, Babelsberg (östlich der Bahnlinie Drewitz), Musikerviertel – 4. Januar und 18. Januar 2018;

Bornim, Bornstedt, Eiche, Golm, Nedlitz – 5. und 19. Januar 2018;

Stadtzentrum, Potsdam West, Kiewitt, Brandenburger Vorstadt – 8. Januar und 22. Januar 2018;

Fahrland, Paaren, Uetz und Satzkorn – 9. Januar und 23. Januar 2018;

Sacrow, Krampnitz, Kartzow, Babelsberg (nördlich der Rudolf-Breitscheid-Straße) – 10. und 24. Januar 2018;

Grube, Nattwerder, Schlänitzsee, Babelsberg (südlich. der Rudolf-Breitscheid-Straße) – 11. Januar und 25. Januar 2018;

Stern, Drewitz – 12. Januar und 26. Januar 2018;

Waldstadt I und II, Schlaatz, Teltower Vorstadt, Templiner Vorstadt, Hermannswerder – 15. Januar und 29. Januar 2018;

Nachlese – 30. und 31. Januar 2018.

Die eingesammelten Bäume werden in einer Holzrecyclinganlage verwertet. Eine genaue Zählung oder Kategorisierung nimmt die Step nicht vor. Zu Beginn des Jahres 2017 wurden rund 100 Tonnen gesammelt. Der Entsorger erwartet für Januar 2018 etwa die gleiche Menge. Beim Abschmücken erwiesen sich die Potsdamer in den Vorjahren als sehr gründlich. Es verblieben nur vereinzelte Lamettafäden.

Von MAZonline

Ein ruhiges Weihnachtsfest hat Potsdams Beigeordneter Mike Schubert (SPD) am Heiligabend den Bereitschaftskräften der Feuer- und Rettungswache gewünscht. Er dankte ihnen für die Arbeit im zurück liegenden Jahr. Der feste Zusammenhalt bei der Beseitigung der Sturm- und Wasserschäden hätte gezeigt, dass die Retter „etwas Besonderes“ seien.

26.12.2017
Potsdam Schriftzug auf Polizeiwagen - Graffiti-Schmierer übersieht Polizisten

Für einen 24-jähriger Potsdamer hat sich am Samstagnachmittag ein vermeintlich tollkühner Graffiticoup als Rohrkrepierer erwiesen.

26.12.2017
Potsdam Tageseinnahmen gestohlen - Überfall auf Restaurant-Angestellten

In Potsdam wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Angestellter eines Restaurants in der Nördlichen Innenstadt auf dem Heimweg überfallen und ausgeraubt. Drei unbekannte Männer haben ihn und seine Freundin bedroht und geschlagen und dann die Tageseinnahmen gestohlen.

26.12.2017