Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Test ergibt 1,27 Promille
Lokales Potsdam Test ergibt 1,27 Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 20.01.2016
Quelle: DPA
Anzeige
Potsdam

Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochmorgen in der Sternstraße im Stadtteil Drewitz bemerkten die Polizeibeamten einen erheblichen Alkoholgeruch bei einer 39-jährigen Fahrzeugführerin. Bei einem freiwilligen Atemalkoholtest pustete sich die Betroffene auf einen Wert von 1,27 Promille. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt, eine Blutprobe entnommen, der Führerschein eingezogen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Drewitz: Ladendiebe festgenommen

Ein Ladendetektiv stellte am Mittwochvormittag zwei Ladendiebe auf frischer Tat. Die polnischen Staatsbürger im Alter von 22 und 23 Jahren betraten nach Auskunft des Sicherheitsdienstes einen Elektrogroßmarkt in Drewitz und ließen mehrere Artikel in einer Tasche verschwinden. Als sie den Markt verlassen wollten, ohne die Ware zu bezahlen, stellte sie der Ladendetektiv zur Rede und hielt die zwei bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Wert des Diebesguts belief sich auf rund 1000 Euro. Die festgenommenen Personen werden am heutigen Donnerstag in einem beschleunigten Verfahren dem Amtsgericht Potsdam vorgeführt.

Von MAZonline

Potsdam Böse Überraschung für Potsdamer Hundehalterin - Hund stellt Herd an: Feueralarm

Je geschickter der Hund, desto höher das Risiko für’s Herrchen oder, wie man jetzt in der Potsdamer Waldstadt erleben musste, für das Frauchen. In der Straße Am Teufelssee stellte ein Hund in Abwesenheit seiner Halterin den Herd an und löste damit einen Feueralarm aus. Das Tier konnte von der alarmierten Feuerwehr gerettet werden, die Wohnung aber ist verrußt.

20.01.2016
Potsdam Liveticker zum Nachlesen - So war die Pegida-Demo in Potsdam

Der geplante Abendspaziergang der Pegida-Anhänger ist aufgelöst worden. Statt der 1000 geplanten Teilnehmer kamen am Ende höchstens 300. Ihnen stellten sich knapp 1000 Gegendemonstranten entgegen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Unter anderem wurden Wasserwerfer in Stellung gebracht. Hier gibt es den Liveticker zum Nachlesen.

21.01.2016

Ein Großaufgebot der Polizei sichert ab dem Nachmittag Potsdams Innenstadt. Am Abend wird dann die rechte Pegida-Bewegung demonstrieren, auch Hooligans haben sich angekündigt. Linke Gruppen wollen die Demo verhindern. Bus- und Bahnlinien werden nicht mehr fahren. Wir geben eine Übersicht.

20.01.2016
Anzeige