Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Tiefer Blick ins Bierfass
Lokales Potsdam Tiefer Blick ins Bierfass
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 17.10.2016
Brauerei im Forsthaus Templin. Quelle: Sabine Rübensaat
Anzeige
Potsdam

Rund 106 Liter Bier trinken die Deutschen pro Jahr. Der überwiegende Teil der Bierproduktion kommt aus großen Brauereien. Während der Bierdurst der Deutschen insgesamt sinkt, wachsen die kleinen Privatbrauereien gegen den Trend und kommen der steigenden Nachfrage nach regionalen Bieren kaum hinterher. Im April 2016 feierte der Verein zur Förderung Brandenburger Klein- und Gasthausbrauereien auf dem Luisenplatz in Potsdam das 500-jährige Bestehen des deutschen Reinheitsgebots. 13 Brandenburger Privatbrauereien feierten an diesem Wochenende in der Landeshauptstadt den 500. Geburtstag und präsentierten einen Teil der Brandenburger Biervielfalt.

Bier aus dem Forsthaus Templin

Mit dabei war auch die Brauereimanufaktur Forsthaus Templin. Das Unternehmen wurde in der Vergangenheit mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Gütesiegel „Potsdamer Gastlichkeit“. Die Produkte tragen das Bio-Siegel nach EU-Öko-Verordnung. Passend zum 500. Jahrestag und zur aktuellen Jahreskampagne „Hinter den Kulissen“ führen die Geschäftsführer der Brauerei, Thomas Köhler und Jörg Kirchhoff, am Mittwoch, 19. Oktober, um 14 und 19 Uhr interessierte Besucher hinter die Kulissen der Brauerei.

Bei der Führung werden viele Fragen beantwortet

Unmittelbar neben den Braukesseln werden Fragen beantwortet wie: Was hat es mit dem deutschen Reinheitsgebot auf sich? Ist es denn noch gültig? Was braucht man für ein gutes Bier? Woher bekommt die Braunmanufaktur ihre Rohstoffe? Wie entstehen die unterschiedlichen Sorten?

Die Führungen durch die Braumanufaktur sind kostenlos. Wenn eine Gruppe kommen möchte, wird eine Anmeldung empfohlen unter der Rufnummer 033209/217979. Infos zur Braumanufaktur gibt es unter www.braumanufaktur.de.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen von „Hinter den Kulissen“ unter: www.potsdam.de/hinter-den-kulissen

Von MAZ online

Seit Mittwoch ist nach Manfred S. gesucht worden. Der demente 81-Jährige aus Potsdam wurde zuletzt in seiner Senioreneinrichtung gesehen. Im anliegenden Waldgebiet ist nun seine Leiche gefunden worden.

17.10.2016
Potsdam Advent im Holländischen Viertel Potsdam - Sinterklaas kommt ohne Zwarte Pieten

Im vergangenen Jahr eskalierte der Streit um die schwarzen Begleiter des Sinterklaas in Potsdam. Nach Rassismus-Vorwürfen gegen die „Zwarten Pieten“ und einer ultimativen Ansage der Stadt gab es zum Sinterklaasfest 2015 keine Zwarten Pieten, zur besonderen Enttäuschung des Publikums aber auch keinen Sinterklaas. Für 2016 fand man einen Kompromiss.

17.10.2016
Polizei Brutaler Überfall in Potsdam - Horror! Clowns überfallen Pizzaladen

Ist der Horror-Trend aus den USA nun auch bei uns angekommen? Drei bewaffnete Unbekannte haben in der Nacht zu Montag einen Pizzaladen in Potsdam überfallen. Das Besondere: Zwei von ihnen trugen Clownsmasken.

18.10.2016
Anzeige