Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Tulpenfest muss zum dritten Mal abgesagt werden

Potsdam Tulpenfest muss zum dritten Mal abgesagt werden

Erneut müssen die Potsdamer auf das Tulpenfest verzichten. Das hat der Förderverein zur Pflege niederländischer Kultur in Potsdam mitgeteilt. Das Fest ist in der Vergangenheit bereits häufiger ausgefallen.

Voriger Artikel
Potsdam am Freitag: Das ist heute wichtig
Nächster Artikel
Wo blieb das Mädchen mit den Zöpfen?

Sehr gut besucht war das 20.Tulpenfest rund um das Holländerviertel in Potsdam Foto:Bernd Gartenschläger

Quelle: Bernd Gartenschläger

Potsdam. Wie der Förderverein zur Pflege niederländischer Kultur in Potsdam auf der Internetseite des Jan Bouman Hauses mitteilt, muss das Tulpenfest in diesem Jahr abgesagt werden. Grund dafür sei eine akute Erkrankung der Geschäftsführung.

Nach 2013 und 2014 fällt das Fest zum dritten Mal aus. Gründe waren damals starke finanzielle und gesundheitliche Belastungen der ehrenamtlichen Vereinsmitglieder. Zu wenig Geld hat der Förderverein zur Pflege niederländischer Kultur in Potsdam zudem für das Jan Bouman Haus. Schon seit Jahren wünscht er sich mehr Geld von der Stadt.

Von Annika Jensen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen von Jörg Hafemeister aus 2018

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen aus dem Jahr 2018.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg