Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Unbekannte stehlen Golf und Toyota
Lokales Potsdam Unbekannte stehlen Golf und Toyota
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 27.10.2016
Quelle: DPA
Anzeige
Brandenburger Vorstadt

Unbekannte Täter entwendeten Auf dem Kiewitt einen grauen VW Golf (Baujahr 2005), zugelassen auf das amtliche Kennzeichen C-FP 889. Der Halter brachte den Diebstahl am Mittwochabend zur Anzeige. Das Auto könnte auch in den beiden Tagen zuvor gestohlen worden sein. Es steht nun international in Fahndung. Den Verlust seines Toyota meldete dessen Besitzer Donnerstagmittag. Der Verso mit dem Kennzeichen P-MA 605 war über Nacht im Caputher Heuweg in Waldstadt II abgestellt.

Babelsberg: Imbisswagen aufgebrochen

Der Betreiber eines Imbiss’ im Weidendamm in Babelsberg meldete am Donnerstagvormittag den Einbruch in seinem Kantinenwagen. Unbekannte Täter hatten den Wagen über Nacht gewaltsam aufgehebelt.

Babelsberg: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Die Polizei hat am Mittwoch einen 30 Jahre alten Mann festgenommen, der am Samstag in einem Supermarkt im Stadtteil Babelsberg einen Raubüberfall verübt hatte. Der 30-Jährige wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt überstellt.

Waldstadt: Handgreiflichkeiten im Asylbewerberheim

Eine handgreifliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gab es am Mittwochnachmittag in einer Asylbewerberunterkunft in der Heinrich-Mann-Allee. Ein 17-Jähriger begann dort eine Schlägerei mit einem Gleichaltrigen, der Bekannte besuchte. Der Streit eskalierte. Zeugen gingen aber dazwischen und riefen die Polizei. Der 17-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht. Gegen beide Jugendliche ermittelt die Kripo nun wegen Körperverletzung.

Von MAZab

Brandenburg Berichte aus vielen Teilen Brandenburgs - Handfeste Gegenwehr gegen „Grusel-Clowns“

Nicht jeder hat Angst vor „Horror-Clowns“ – das mussten am Mittwochabend gleich zwei Unbekannte in Clowns-Kostümen feststellen. Dass die Hysterie aber zunimmt, musste dagegen ein Pkw-Fahrer in Potsam erleben, der am Abend plötzlich Besuch von der Polizei bekam.

28.10.2016
Potsdam Potsdamer Filmpark Babelsberg - Horrornächte ohne Horror-Clowns

Horror-Clowns verbreiten in immer mehr Städten Angst und Schrecken. Wer sich kurz vor Halloween um die eigene oder die Sicherheit seiner Kinder sorgt, ist ausgerechnet bei den „Horrornächten“ im Filmpark Babelsberg gut aufgehoben.

27.10.2016

Für all jene, die heute nach Hermannswerder übersetzen wollen, sei gesagt: Kein Schiff wird kommen. Wer allerdings sicher nach Potsdam kommt, ist Birgit Schrowange. Die Moderatorin besucht das Sterncenter. Ebenfalls angesagt haben sich die Teilnehmer der Paralympics. Sie tragen sich heute ins Goldene Buch der Stadt.

27.10.2016
Anzeige