Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Unfall bei riskantem Überholmanöver
Lokales Potsdam Unfall bei riskantem Überholmanöver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 25.08.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Groß Glienicke

Ein 78-jähriger Mercedes-Fahrer, der am Donnerstagvormittag in Richtung Seeburg unterwegs war, überholte auf der Potsdamer Chaussee einen Lkw der Marke MAN. Der Fahrer stieß wenig später mit einem Skoda Fabia zusammen, der ihm auf der Gegenfahrbahn entgegenkam und von einer 60-jährigen Frau gesteuert wurde.

Danach kollidierte der Mercedes noch mit dem Laster, den er überholen wollte und landete schließlich im Straßengraben. Der 78-Jährige und seine Beifahrerin (73) erlitten bei dem Unfall einen Schock und wurden ärztlich behandelt. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf rund 20 000 Euro.

Von MAZonline

Potsdam Potsdams Volkshochschule mit neuen Kursen - Hochbetrieb in der Lernwerkstatt

Japanisch und Arabisch sind neu im Sprachkursprogramm der Potsdamer Volkshochschule, die am 7. September das neue Semester eröffnet. Im vergangenen Jahr hatte die Einrichtung im Bildungsforum insgesamt rund 7500 Kursteilnehmer.

25.08.2016
Potsdam Kita-Notstand am Rande Potsdams - Streit um Hortneubau in Eiche

Seit mehr als einem Jahr verhandeln die Stadt Potsdam und das Oberlinhaus um einen Kita-Erweiterungsbau für den Hort der Grundschule „Ludwig Renn“ in Eiche, ohne dass ein Ergebnis absehbar wäre. Es geht um 70 zusätzliche Plätze. Ausnahmezustand auch in der benachbarten AWO-Kita „Turmspatzen“, die bereits seit Jahren mehr Kinder aufnimmt, als eigentlich geplant war.

25.08.2016
Potsdam MAZ zu Hause in ... Templiner Vorstadt - Im Museums-Depot auf Hermannswerder

Die Geschichte der Depots des Potsdam-Museums ist eine endlose Abfolge von Provisorien. Aktuell bewahrt es einen Teil seiner Schätze in einem alten Laborgebäude auf Hermannswerder auf. Weitere Abteilungen des Depots befinden sich in Groß Glienicke und seit Juli an der Friedrich-Engels-Straße auf dem Gelände der MAZ.

25.08.2016
Anzeige