Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Unterstützungsantrag für Stadtsportbund
Lokales Potsdam Unterstützungsantrag für Stadtsportbund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 06.11.2018
Bei einem Lauffest des Stadtsportbundes. Quelle: Bernd Gartenschläger
Potsdam

Die Stadt soll eine personelle Verstärkung der Geschäftsstelle des Stadtsportbundes um einen Mitarbeiter prüfen. Das wollen SPD und CDU/ANW am Mittwoch in der Stadtverordnetenversammlung beantragen. Trotz deutlichem Anstieg der Mitgliederzahlen habe der Stadtsportbund als Dienstleister für alle Potsdamer Sportler und Vereine nur 1,5 Personalstellen zur Verfügung. Aktuell vertritt der Stadtsportbund 164 Vereine mit 31 960 Mitgliedern, darunter 11 340 Kinder und Jugendliche.

Von Volker Oelschläger

Potsdam Kritik vom Bund der Steuerzahler - Stadtverordnete uneins zu den "blu"-Baukosten

Der Bund der Steuerzahler hat das Sport- und Freizeitbad „blu“ wegen der Kostenexplosion beim Bau und wegen der Standortentscheidung angeprangert. Viele Stadtverordnete sehen dafür keinen Grund.

06.11.2018

Zwei Fahrrad-Unfälle ereigneten sich am Dienstagmorgen in Potsdam. In beiden Fällen übersahen Autofahrer die Drahtesel. Erst am Montag war ein Rad mit einer Tram kollidiert.

06.11.2018

Georg Friedrich Prinz von Preußen, das Oberhaupt der Adelsfamilie, wohnt mit vier Kindern und seiner Frau seit Anfang des Jahres in Babelsberg – und hat den Umzug in die Stadt seiner Vorväter offenbar nicht bereut. Am Dienstagabend hält er die jährliche Oberlinrede im Oberlinhaus.

06.11.2018