Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam Guide wird 20 Jahre alt
Lokales Potsdam Potsdam Guide wird 20 Jahre alt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 04.12.2018
Kuchen zum Jubiläum: Potsdam Guide Vereins-Chef Sebastian Stielke mit Schatzmeisterin Andrea Sperling. Quelle: FOTO: Anne Knappe
Potsdam

Eine Smartphone-App könne niemals einen Stadtführer ersetzen, sagte Potsdams Kulturbeigeordnete Noosha Aubel (parteilos) in ihrer Ansprache am Montagabend zum 20-jährigen Bestehen des Potsdamer Gästeführervereins „Potsdam Guide“ , im Filmmuseum.

Zur Jubiläumsfeier wurden vier Kurzfilme mit Potsdam-Bilder von früher bis heute gezeigt. Höhepunkt waren die Stummfilme mit Live-Begleitung an der Welte-Kinoorgel. Auch befreundete Gästeführer-Verbände, unter anderem aus Werder und vom Scharmützelsee, waren anwesend. Aubel betonte in ihrer Ansprache zudem, wie wichtig die Führungen insbesondere für Potsdamer Schüler sind.

Mit zehn Mitgliedern gründete sich 1998 der Verein. Die Anfangsjahre waren vor allem geprägt davon, Grundlagen zu schaffen und Versicherungsfragen für die Stadtführer zu klären.„Heute geht es darum, in touristischen Angelegenheiten mitsprechen zu können“, sagt Gründungsmitglied und Gästeführerin Regina Ebert (59), die zwölf Jahre lang den Vorsitz innehatte. Inzwischen ist der Verein auf 93 Mitglieder angewachsen.

2010 initiierte der Potsdam Guide den „Brandenburger Gästeführertag“, erzählt der neue Vereins-Chef Sebastian Stielke, der vor etwa fünf Jahren das Ruder übernahm. Seitdem findet er jährlich statt und gilt mit seinen Werkstattgesprächen und thematischen Vorträgen zudem als überregionale Kontakt- und Informationsbörse der Gästeführer im Land Brandenburg.

Zudem nimmt der Verein jährlich am internationalen Weltgästeführertag am 21. Februar teil, und bietet kostenfrei Rundgänge zu ausgewählten Themen in Potsdam und Umgebung an. Künftig wird es darüber hinaus eine Kooperation mit dem Potsdamer Filmmuseum geben. Gästeführer sollen lizenziert werden und ab März 2019 durch das Filmmuseum führen können.

Von Anne Knappe

Ein Auto und ein Radfahrer sind auf der Kreuzung von Nuthestraße und Berliner Straße kollidiert. Der Radler wurde verletzt.

04.12.2018

Ein Kind ist im Potsdamer Stadtteil Am Stern von einem Auto angefahren worden. Es lief offenbar hinter einem Bus über die Straße. Das Kind kam verletzt in ein Krankenhaus.

04.12.2018

Stark betrunken fuhr ein Mann in der Nacht zu Dienstag durch Babelsberg. Auf der Großbeerenstraße wurde er von der Polizei gestoppt.

04.12.2018