Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Verkehrsprognose für Potsdam
Lokales Potsdam Verkehrsprognose für Potsdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 26.07.2013

Charlottenstraße / Friedrich-Ebert-Straße
An der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Charlottenstraße werden bis zum 31.Juli Gleisarbeiten durchgeführt. Der südliche Kreuzungsbereich wird gesperrt. Eine Umleitung über Charlottenstraße / Dortustraße / Yorckstraße wird ausgeschildert.

Berliner Straße
In der Berliner Straße werden aufgrund der Verlegung einer Fernwärmeleitung die Fahrspuren vor der Kreuzung Behlertstraße / Nuthestraße auf eine verengt.

Staugefahr auf der stadteinwärtigen Berliner Straße

Nuthestraße
Bis zum 11. August ist die Auffahrt Babelsberg zur Nuthestraße voll gesperrt. Grund sind Asphaltarbeiten auf den stadteinwärtigen Fahrspuren der Nuthestraße. Eine Umleitung über Friedrich-List-Straße wird ausgeschildert.

Für die Dauer der Baumaßnahme gilt auf der stadteinwärtigen Fahrtrichtung ein Verbot für Lkw ab 7,5 Tonnen.

Ein Regenwasserkanal wird in der Einfahrt zur Behlertstraße verlegt.

Daher wird die Rechtsabbiegespur in der Behlertstraße aus Richtung Berliner Straße gesperrt. Eine Umleitung für den Lkw-Verkehr erfolgt über die Berliner Straße / Am Kanal / Französische Straße. Das Rechtsabbiegen für den Pkw-Verkehr wird für die Dauer der Arbeiten aufrecht erhalten. Die Baumaßnahme dauert bis voraussichtlich Mitte August.

Für Arbeiten auf der Humboldtbrücke muss der stadteinwärtige Rad- und Gehweg bis voraussichtlich Ende der Baumaßnahme gesperrt bleiben. Die Umleitung erfolgt über den Rad- und Gehweg auf der anderen Seite der Humboldtbrücke.

Staugefahr auf der Nuthestraße in beiden Richtungen

Breite Straße
Die Breite Straße ist Richtung Lange Brücke nur einspurig befahrbar.

Diese Bauphase dauert bis zum Ende der Sommerferien an. Die Einbahnstraßenregelung in der Henning-von-Tresckow-Straße wird für die Dauer der Bauphase aufgehoben, so dass diese als Entlastungsstraße in Richtung Lange Brücke mit genutzt werden kann. In Fahrtrichtung Zeppelinstraße bleiben zwei Fahrspuren bestehen.

Der nördliche Geh/Radweg wird über die Werner-Seelenbinder-Straße geführt.

Staugefahr auf der Breiten Straße in beiden Richtungen

Landtagsumfeld Steubenplatz
Für Erschließungs- und Gehwegarbeiten sind im direkten Landtagsumfeld Sperrungen im Geh- und Radweg an der Breiten Straße, sowie der Friedrich-Ebert-Straße notwendig.

Der südliche Landtagsvorplatz sowie der Steubenplatz sind nicht mehr passierbar. Rad- und Fußgänger werden über die Humboldtstraße und den Alten Markt umgeleitet. Die Haltestelle Alter Markt ist für die Dauer der Baumaßnahme ca. 100m nach Norden provisorisch verlegt.

Die Humboldtstraße wird vom 29. Juli bis 2. August auf einem kurzen Abschnitt für die Verlegung eines Elektrokabels halbseitig gesperrt.

Die Baumaßnahme betrifft nur den Rad- und Fußgängerverkehr.

Friedrich-Ebert-Straße
Zur Verbesserung der Haltestellensituation am Rathaus und eines behindertengerechten Ein- und Ausstiegs wird die Friedrich-Ebert-Straße von 2013 bis 2014 zwischen Hegelallee / Kurfürstenstraße und Reiterweg / Alleestraße umgebaut.

Die Zufahrt der Behlertstraße in die Friedrich-Ebert-Straße ist voll gesperrt. Die Friedrich-Ebert-Straße ist aus Richtung Nauener Tor wieder für Anlieger passierbar.

Karl-Liebknecht-Straße
Die Zufahrt in die Karl-Liebknecht-Straße vom Lutherplatz ist bis voraussichtlich Mitte August gesperrt. Für die Baumaßnahme in der Schulstraße werden Leitungsverlegungen im Erdbohrverfahren durchgeführt.

Der Verkehr wird über Daimlerstraße / Rudolf-Breitscheid-Straße umgeleitet.

Friedrich-Engels-Straße
Im Rahmen der Baumaßnahme Schulstraße sind auf der Fahrbahn der Friedrich-Engels-Straße in Höhe Haltestelle Lutherplatz die Fahrspuren auf jeweils eine verengt. Der Verkehr wird mit auf den Busspuren geführt.

Seepromenade
Für Leitungs- und Straßenbau ist die Seepromenade zwischen Bergstraße und Ernst-Thälmann-Straße vollgesperrt. Die Arbeiten erfolgen bis voraussichtlich Anfang September 2013.

Leipziger Straße
Für die Verlegung eines Regenwasserkanals ist die Leipziger Straße in Höhe Speicherstadt voll gesperrt. Die Baumaßnahme dauert bis Anfang August. Der Verkehr wird über den Brauhausberg umgeleitet. In der Leipziger Straße wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben, so dass Anliegerverkehr gewährleistet bleibt. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle weiterhin passieren.

Staugefahr auf der Umleitungsstrecke

Zeppelinstraße
Zwischen Forststraße und Am Bahnhof Pirschheide werden auf der rechten stadtauswärtigen Fahrspur Gasleitungen durch die EWP verlegt. Die beiden stadtauswärtigen Fahrspuren werden auf eine verengt. Die Baumaßnahme dauert bis voraussichtlich Anfang August.

Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 26. Juli - Besoffen mit geklautem Rad unterwegs

+++ Besoffen mit geklautem Rad unterwegs +++ Spryer sprühen Wände voll +++ Radfahrer angefahren +++

26.07.2013
Potsdam Ein Laden in Potsdam kuriert das kulinarische Heimweh - Sehnsucht nach dem Geschmack von Zuhause

Wer länger im Ausland ist, vermisst schnell das deutsche Schwarzbrot, die Bäckerein. Genauso geht es vielen Briten und Amerikanern, die in Potsdam leben. Sie haben kulinarisches Heimweh und sehnen sich nach Chips gewürzt mit Salz und Essig oder nach Marshmallows. Ein kleiner Laden in Potsdam stillt mit seinem Angebot das Verlangen nach heimischen Essen.

26.07.2013
Potsdam 160 000. Einwohnerin begrüßt - Potsdam wächst weiter

In der Prignitz werden sie immer weniger, in Potsdam dagegen immer mehr: Am gestrigen Donnerstag meldete sich die 160 000. Einwohnerin der Landeshauptstadt mit ihren drei Kindern im Bürgerservice des Stadthauses an. Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) ließ es sich nicht nehmen, die "Neuen" persönlich zu begrüßen.

25.07.2013