Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Verletzte bei Bus-Vollbremsung

Polizeibericht Potsdam, 1. Dezember Verletzte bei Bus-Vollbremsung

Ein offenkundig unachtsamer Fußgänger (19) hat in Potsdam eine Vollbremsung mit mehreren Verletzten ausgelöst. Er lief über die Zeppelinstraße und direkt vor einen Bus. Dessen Fahrer verhinderte Schlimmeres, indem er voll auf die Klötzer trat. Mehrere Fahrgäste gingen zu Boden, eine Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Voriger Artikel
Potsdams Rathaus verliert den Überblick
Nächster Artikel
Karin Weber Gallery Hongkong im Lendelhaus

Die Polizei ermittelt gegen einen Fußgänger wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Quelle: dpa-Zentralbild

Potsdam/Brandenburger Vorstadt. Mehrere Fahrgäste verletzten sich am Dienstag gegen 11.50 Uhr bei der Vollbremsung eines Busses in der Zeppelinstraße. Nach Angaben des Busfahrers hatte ein Fußgänger unachtsam die Straße überquert. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste er in die Vollbremsung gehen. Dabei stürzten mehrere Fahrgäste. Eine Frau (64) musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei ermittelt gegen den Fußgänger (19) wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Potsdam/Bornim. Unbekannte brachen in der Nacht zu Dienstag in einen Getränkemarkt in der Potsdamer Straße in Bornim ein. Die Täter hatten es auf Tabakwaren abgesehen. Als Mitarbeiter des Marktes den Einbruch feststellten, waren die Täter bereits verschwunden. Die Kriminalpolizei führte am Tatort eine Spurensicherung durch und ermittelt wegen Einbruchsdiebstahl.

Potsdam/Sanssouci. Unbekannte schlugen in der Nacht zu Dienstag ein Fenster des Turms auf dem Ruinenberg ein und lösten einen Feueralarm aus. Feuerwehr und Polizei stellten vor Ort fest, dass die Rowdys einen Feuerlöscher entleert hatten. Anschließend flüchteten sie.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg