Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Vermisster Rentner tot aufgefunden

Potsdam Vermisster Rentner tot aufgefunden

Seit Mittwoch ist nach Manfred S. gesucht worden. Der demente 81-Jährige aus Potsdam wurde zuletzt in seiner Senioreneinrichtung gesehen. Im anliegenden Waldgebiet ist nun seine Leiche gefunden worden.

Voriger Artikel
Sinterklaas kommt ohne Zwarte Pieten
Nächster Artikel
Tiefer Blick ins Bierfass

Der Rentner wurde auf dem Ravensberg gefunden.

Quelle: Patrick Plönning

Potsdam. Ein Spaziergänger hat am Wochenende am großen Ravensberg eine grausame Entdeckung gemacht: Er fand einen leblosen Körper. Bei der Leiche handelt es sich um den 81-jährigen Manfred S., der seit Mittwoch vermisst wurde. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus. Manfred S. lebte ganz in der Nähe des Waldgebietes in einer Seniorenresidenz in der Waldstadt II , er wurde dort zuletzt am Mittwochvormittag gesehen. Der Rentner war dement, orientierungslos und auf Grund weiterer Erkrankungen dringend auf Medikamente angewiesen. Die Polizei ging davon aus, dass sich S. in einer hilflosen Situation befindet und dringend Hilfe benötigt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg