Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vermisstes 12-jähriges Mädchen wieder da

Polizei bedankt sich für Hinweise Vermisstes 12-jähriges Mädchen wieder da

Am Freitagabend wird bei der Familie K. gestritten. Mittendrin die 12-jährige Lisa-Marie. Gegen 21 Uhr verlässt sie die elterliche Wohnung in Potsdam und verschwindet. Keine Spur von ihr. Bis Sonntagnachmittag.

Voriger Artikel
SEK nimmt Potsdamer in Sachsen-Anhalt fest
Nächster Artikel
Polizei befreit Mops aus Auto

Potsdam. Seit Freitagabend fehlte jede Spur von der zwölfjährigen Lisa-Marie.

Wie die Polizei berichtete, verließ das Mädchen nach einem Familienstreit die elterliche Wohnung Am Stern, verschwand und kam nicht mehr nach Hause. Es wurde sogar nicht ausgeschlossen werden, dass Lisa-Marie die Stadt Potsdam verlassen hatte, da die Familie erst vor kurzem aus dem Ruhrgebiet in die brandenburgische Landeshauptstadt gezogen war.

Am Sonntagnachmittag dann die Entwarnung: Lisa Marie wurde in Leipzig am dortigen Hauptbahnhof gesehen, aufgegriffen und in eine Kinder- und Jugendeinrichtung des Jugendamtes Leipzig überstellt.

Die Polizei bedankt sich ausdrücklich für die „Mitfahndung“.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
freenet TV
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam