Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Nackte Frau sticht mit Messer zu

Verstörender Polizeieinsatz in Potsdam Nackte Frau sticht mit Messer zu

Angst und Bestürzung hat eine 27-Jährige am Sonntag ausgelöst. Die offenbar verstörte Frau war nackt und mit einem Messer bewaffnet im Wohngebiet Am Stern in Potsdam umhergelaufen und griff wahllos Passanten an. Auch die Passagiere eines Linienbusses waren vor ihr nicht sicher.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Handy-Räuber sprach englisch

Einsatz für die Polizei.

Quelle: dpa

Am Stern. Eine offenbar verwirrte Frau hat in der Nacht zu Sonntag einen Polizeieinsatz rund um den Johannes-Kepler-Platz im Potsdamer Wohngebiet Am Stern ausgelöst. Die 27-Jährige lief gegen 1.56 Uhr mit einem Messer in der Hand nackt und schreiend durch die Straßen. Sie verletzte eine andere Frau leicht mit dem Messer und trat einer weiteren in den Bauch. Sie soll auch mit einer Glasscherbe ein Auto zerkratzt und in einem Bus einen Passagier bedroht haben. Rettungskräfte brachten sie zunächst zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus und von dort in die Psychiatrie. Die Kriminalpolizei ermittelt nun zu den näheren Umständen des Vorfalls.

Von nf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg