Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Vollsperrung: Lkw-Unfall auf A 10 sorgt für Verkehrschaos
Lokales Potsdam Vollsperrung: Lkw-Unfall auf A 10 sorgt für Verkehrschaos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 11.02.2019
Ein schwerer Lkw-Unfall hat am Montagmorgen für ein Verkehrschaos auf dem westlichen Berliner Ring gesorgt. Quelle: Julian Stähle
Potsdam

Ein schwerer Lkw-Unfall hat am Montagmorgen für ein Verkehrschaos auf dem westlichen Berliner Ring gesorgt: Ein mit Stahlträgern beladener Lastzug stürzte offenbar aufgrund eines geplatzten Reifens zwischen Potsdam-Nord und Spandau auf die Seite, wobei Teile der Ladung auf die Fahrbahn fielen. Die A 10 in Richtung Dreieck Havelland wurde komplett blockiert. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Für die Sperrung der A 10 zwischen Potsdam-Nord und Spandau und einen kilometerlangen Stau hat am Montagmorgen ein schwerer Lkw-Unfall gesorgt. Eine Person wurde verletzt.

Größere Mengen Betriebsstoffe liefen aus. Aufwändige Reinigungs- und Bergungsarbeiten wurden nötig; die Sperrung der Autobahn dauerte mehrere Stunden an. Autofahrer wurden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren; es bildete sich dennoch ein kilometerlanger Stau. Die Autobahn sollte bis etwa 14.50 Uhr Uhr gesperrt bleiben, wie ein Polizeisprecher auf Anfrage der MAZ sagte.

Die Feuerwehr Potsdam twitterte im Rahmen des „TwitterGewitters“ live über den Einsatz:

Ersten Angaben zufolge wurden an dem Anhänger erhebliche technische Mängel festgestellt; offenbar war die Bremse nicht funktionsfähig. Gutachter wurden hinzugezogen, um genauere Untersuchungen durchzuführen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Potsdam Seeufer Groß Glienicke - Kampf um Bebauungsplan

Seeanrainer ziehen fast 20 Jahre nach dem Inkrafttreten des Bebauungsplans für das Seeufer in Groß Glienicke erneut vor Gericht. Nun gibt es erstmals eine Stellungnahme der Stadt dazu.

10.02.2019
Potsdam Stauwarnungen für Potsdam - Auf der Humboldtbrücke wird es eng

Wegen Kabelarbeiten kann der Verkehr auf der Humboldtbrücke von Mittwoch bis Freitag zeitweise pro Richtung nur einspurig geführt werden. Und es gibt weitere Strecken, auf denen gebaut wird.

10.02.2019

Zu einer Schlägerei kam es Samstag gegen 3 Uhr vor einem Imbiss am Potsdamer Hauptbahnhof. Verletzt wurden ein Gast und ein Polizist.

10.02.2019