Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Vollsperrung: Schwerer Unfall auf Landesstraße 20
Lokales Potsdam Vollsperrung: Schwerer Unfall auf Landesstraße 20
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:38 01.02.2019
Unfall auf der Landesstraße 20 – auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Quelle: Julian Stähle
Groß Glienicke

Die L 20 zwischen Groß Glienicke und Seeburg war am Donnerstagnachmittag nach einem schweren Unfall voll gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, kam es auf der Potsdamer Chaussee zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Ein Auto hat sich daraufhin überschlagen. Der Fahrer des Wagens konnte geborgen werden, ist verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Unfall auf der Landesstraße 20 – auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Quelle: Julian Stähle

Personalien werden noch geprüft

Über die Personalien der Beteiligten ist derzeit noch nichts bekannt.

Von MAZonline

Potsdamer Schüler wollen an einem Theaterfestival teilnehmen, dafür sammeln die Jugendlichen Geld. Gespielt wird Faust, der Klassiker von Goethe. Und sie haben sich einige Besonderheiten ausgedacht.

30.01.2019

Wegen eines Abwasserrohrbruchs ist der Potsdamer Horstweg von der Ausfahrt Nutheschnellstraße in Richtung Babelsberg bis nächste Woche gesperrt. Die Busse 693 und N14 fahren anders.

30.01.2019

Es wird keine weitreichenden architektonischen Änderungen am RAW-Digitalprojekt „Creative Village“ in Potsdam geben. Die Stadtverordneten haben am Mittwoch die Aufstellung eines Bebauungsplans in den vom Investor gewünschten Dimensionen beschlossen. Alternative Architekturentwürfe sollen nur nichtöffentlich vorgestellt werden.

02.02.2019