Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Weihnachtsaktion
Die drei Weisenkinder Ben (10/weißes Shirt), Dominic (8/blaues Hemd) und Cassandra (6) stehen am 27.11.2017 im DRK Kinderhaus am Stern in Potsdam. Foto: Friedrich Bungert
Weihnachtsaktion in Potsdam

Das DRK-Kinderheim in Potsdam ist ein nüchterner, abweisender Zweckbau, dem Gemütlichkeit nur schwer abzuringen ist. Im Rahmen der MAZ-Weihnachtsaktion sammeln wir in diesem Jahr Spenden, um den Mädchen und Jungen und Mädchen einen Traum zu erfüllen.

mehr
Weihnachtsaktion
Potsdam
Die MAZ in Potsdam sammelt in diesem Jahr für das Kinderheim Am Stern.

In diesem Jahr sammelt die MAZ in Potsdam in der Weihnachtszeit für das Projekt „Heimatstern“ sammeln. Mit Ihren Spenden für die MAZ-Weihnachtsaktion wollen wir den Kindern des DRK-Kinderheims Am Stern eine gemütliches Wohnecke stiften.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Weihnachtsaktion
Die MAZ sammelt in diesem Jahr Spenden für das Kinderheim Am Stern.+

Große und kleine Gaben treiben die MAZ-Weihnachtsaktion voran. Bereits mehr als 2000 Euro wurden für das DRK-Kinderheim Am Stern gespendet. Schaffen wir noch mehr? Die Aktion läuft noch bis Weihnachten.

  • Kommentare
mehr
7. Dezember 2017
Das Filmmuseum in der Breite Straße zeigt heute den Filmklassiker „Münchhausen“ mit Hans Albers in der Hauptrolle.

Humor ist gerade in schwierigen Zeiten wichtig. Doch über was darf man lachen? Eine Frage, die heute in der Volkshochschule diskutiert wird. Sehr traurig ist dagegen der Tod eines kleinen Kindes, dessen mutmaßlicher Mörder heute vor Gericht steht. Zum Schmunzeln ist dagegen der Klassiker, der heute Abend im Filmmuseum läuft. Ungelogen!

  • Kommentare
mehr
6. Dezember 2017
Heute ist Nikolaus!

In Potsdam haben heute hoffentlich viele die Spendierhosen an – vom Nikolaus über den Oberbürgermeister bis hin zu dem einen oder andern Potsdamer. Einige haben schon gespendet: Steine. Die Empfänger hat es gefreut. Freuen können sich ab heute alle über eine tolle Eisfläche zum Schlittschuhlaufen. Ach ja: Stadtpolitik wird auch noch gemacht – und nicht zu knapp.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Weihnachtsaktion
Das Kinderheim Am Stern kann seine Herkunft nicht verleugnen: Das zweigeschossige Gebäude war zunächst als Krippe errichtet worden.

Das Kinderheim Am Stern kann seine Herkunft nicht verleugnen: Das Gebäude war Ende der 1970er als Krippe errichtet worden. An dem Zweigeschosser hat sich rein äußerlich kaum etwas verändert und trotz einiger Umbauten blieb der Charme im Inneren eher spröde. Im Keller ist gar ein Bunker zu finden – laut Bauunterlagen ein „Schutzraum für 60 Personen mit Schleuse“.

  • Kommentare
mehr
5. Dezember 2017
Zugeschneite Fahrräder - das ist nun jeden Tag möglich.

Der Winter naht. Alle, deren Drahtesel vielleicht etwas lahmt, sollten heute mal in der Gutenbergstraße 76 vorbeigucken. Die ADFC-Selbsthilfewerkstatt gibt Tipps, wie man gut durch die kalten Tage kommt. Wer nicht nur sich, sondern auch anderen helfen möchte, kann jederzeit für die MAZ-Weihnachtsaktion spenden. Wie das geht, verraten wir hier.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Weihnachtsaktion
Nick (17) lebt seit fünf Jahren im Kinderheim am Stern.

Nick war zwölf, als er ins Kinderheim Am Stern kam. Heute ist er siebzehn und wohnt immer noch dort. „Ein Mensch kann nicht so viel ertragen, wie das Schicksal ihm zumuten will“, sagt Nick. Aber auch, dass er abgeschlossen hat mit den schwarzen Erinnerungen. Er wolle ein fröhliches Leben führen – und ist mit einem Kopf voller Ideen auf dem besten Weg dahin.

  • Kommentare
mehr
1. Dezember 2017
Heute startet der „lebendige Adventskalender“ in Potsdam-West.

Das heutige Motto in der Stadtverwaltung: der frühe Anrufer bekommt einen Gesprächspartner. Früher hätten sich auch Anhänger des „Königs von Deutschland“ um Zugang bemühen müssen. Jetzt ist es zu spät. Später als sonst schließt übrigens der Weihnachtsmarkt in der Innenstadt, da kann man vorher noch drei anderen Märkte besuchen – dann ab zu den „Local Heroes“.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Weihnachtsaktion: Spenden fürs Kinderheim
Das Kinderheim Am Stern ist mächtig in die Jahre gekommen und soll nun abgerissen werden.

Heimkind – das war einmal ein Schimpfwort. „Und es ist immer noch mit einem Makel behaftet“, sagt Thorsten Häcker, Leiter des Kinderheims Am Stern, für das die MAZ in diesem Advent Spenden sammelt. Heimkinder haben einen schwierigeren Start ins Leben, aber sie sind genauso gut wie alle anderen, meint Thorsten Häcker. Hier erzählt er vom Alltag mit der bunten Truppe.

  • Kommentare
mehr
29. November 2017
Wendezeit in Potsdam. Hunderte demonstrierten auf dem „Platz der Nationen (heute: Luisenplatz). Ein Vortrag beleuchtet heute diese Zeit..

Wie war das eigentlich damals im November ’89 in Potsdam? Wer hat da eigentlich was gemacht? Ein Vortrag hilft uns heute wieder auf die Sprünge. Auch aktuelle Politik spielt heute eine Rolle und dann findet da ja heute noch ein literarischer Höhepunkt in Potsdams Kulturjahr statt.

  • Kommentare
mehr
28. November 2017
Gut erhaltene Brillen für Sansibar gesucht.

Die CDU will nach dem Scheitern von Jamaika Gespräche mit der SPD aufnehmen und die Möglichkeit einer Großen Koalition ausloten. Das kommt nicht überall gut an. Wer hat da noch den Durchblick? In Potsdam sucht heute eine SPD-Wahlgewinnerin die Diskussion mit der Basis. Übrigens will Potsdam für einen besseren Durchblick in Sansibar sorgen.

  • Kommentare
mehr
1 3 5 6 ... 8