Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
Weihnachtsaktion
Die drei Weisenkinder Ben (10/weißes Shirt), Dominic (8/blaues Hemd) und Cassandra (6) stehen am 27.11.2017 im DRK Kinderhaus am Stern in Potsdam. Foto: Friedrich Bungert
Weihnachtsaktion in Potsdam

Das DRK-Kinderheim in Potsdam ist ein nüchterner, abweisender Zweckbau, dem Gemütlichkeit nur schwer abzuringen ist. Im Rahmen der MAZ-Weihnachtsaktion sammeln wir in diesem Jahr Spenden, um den Mädchen und Jungen und Mädchen einen Traum zu erfüllen.

mehr
Weihnachtsaktion
Potsdam
Die MAZ in Potsdam sammelt in diesem Jahr für das Kinderheim Am Stern.

In diesem Jahr sammelt die MAZ in Potsdam in der Weihnachtszeit für das Projekt „Heimatstern“ sammeln. Mit Ihren Spenden für die MAZ-Weihnachtsaktion wollen wir den Kindern des DRK-Kinderheims Am Stern eine gemütliches Wohnecke stiften.

  • Kommentare
mehr
29. November 2017
Wendezeit in Potsdam. Hunderte demonstrierten auf dem „Platz der Nationen (heute: Luisenplatz). Ein Vortrag beleuchtet heute diese Zeit..

Wie war das eigentlich damals im November ’89 in Potsdam? Wer hat da eigentlich was gemacht? Ein Vortrag hilft uns heute wieder auf die Sprünge. Auch aktuelle Politik spielt heute eine Rolle und dann findet da ja heute noch ein literarischer Höhepunkt in Potsdams Kulturjahr statt.

  • Kommentare
mehr
28. November 2017
Gut erhaltene Brillen für Sansibar gesucht.

Die CDU will nach dem Scheitern von Jamaika Gespräche mit der SPD aufnehmen und die Möglichkeit einer Großen Koalition ausloten. Das kommt nicht überall gut an. Wer hat da noch den Durchblick? In Potsdam sucht heute eine SPD-Wahlgewinnerin die Diskussion mit der Basis. Übrigens will Potsdam für einen besseren Durchblick in Sansibar sorgen.

  • Kommentare
mehr
Behinderte in Potsdam
Die Biberburg: Der blaue Eingang und der blaue Unterbau zeigen, dass die Höhle der Tiere unter Wasser liegt.

Menschen, denen Fernsinne wie das Sehen und Hören fehlen, haben im Potsdamer Oberlinhaus eine ganz besondere Möglichkeit bekommen, ihre Umwelt zu erfahren: einen Sinnesgarten. 200 000 Euro hat er gekostet und wurde komplett aus Spenden finanziert. Mehr als 23 000 Euro davon haben MAZ-Leser zusammengetragen.

mehr
Eintrag ins Goldene Buch der Stadt
Roland Schulze (59) hat seinen Betrieb für Baudenkmalpflege im November 1989 gegründet. In Potsdam gibt es kaum ein historisches Gemäuer, an das er nicht Hand angelegt hat.

Roland Schulze hatte einen Traum: Kirchen retten. Als er 1989 seine Firma gründete, gab es in Potsdam nur drei private Betriebe. Dann fiel die Mauer, niemand interessierte sich mehr fürs Restaurieren. Doch Schulze blieb sich treu. Heute ist er der gefragteste Baudenkmalpfleger der Region. Für sein Engagement ehrt ihn Potsdam mit dem Eintrag ins Goldene Buch.

  • Kommentare
mehr
Finale der MAZ-Weihnachtsaktion
Ob mit einer Geld- oder einer Stammzellenspende – jeder kann dabei helfen, Leben zu retten.

Liebe Leser, das war einsame Spitze! Sie haben sich bei der MAZ-Weihnachtsaktion so sehr ins Zeug gelegt, dass wir unser ursprüngliches Ziel weit übertroffen und 25.217 Euro für die Deutsche Stiftung gegen Leukämie gesammelt haben. Damit können die Laborkosten für 504 neue Typisierungen bezahlt werden. Die Stiftungschefin war erst einmal sprachlos.

  • Kommentare
mehr
23. Dezember 2016
„Der Stern von Bethlehem“ in der Urania.

Wer beim Bier gerne auf Waschmaschinen guckt, dabei ein paar Nachos mampft und mit den Nachbarn quatscht, der muss das in den nächsten Tagen im heimischen Waschkeller machen. Wer Blut spenden will, kann das heute im Klinikum machen und wer sich für die astronomische Bedeutung des Sterns von Bethlehems interessiert, der sollte in die Gutenbergstraße kommen.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Weihnachtsaktion
Noch am 23. Dezember läuft die  MAZ-Weihnachtsaktion.

Großer Endspurt bei der MAZ-Weihnachtsaktion: Sparkasse, Kirchenkreis und Inselhotel spenden für den guten Zweck. Damit haben wir eine Summe erreicht, von der wir vor vier Wochen nicht zu träumen wagten. Und wir sammeln weiter! Auch noch am 23. Dezember läuft die Aktion zugunsten der Deutschen Stiftung gegen Leukämie. Bitte spenden Sie!

  • Kommentare
mehr
MAZ-Weihnachtsaktion
Wohl dem, der einen Schutzengel hat – oder einen genetischen Zwilling in der Knochenmarkspenderdatei.

Wir haben unser Ziel erreicht, übertroffen und nun auch verdoppelt! Doch beendet ist die MAZ-Weihnachtsaktion noch nicht. Wir sammeln weiter für die Deutsche Stiftung gegen Leukämie. Wieder haben Leser gespendet. Auch die AOK Nordost – die Gesundheitskasse hat 2000 Euro spendiert. Nicht zum ersten Mal, hat die AOK der Stiftung geholfen.

  • Kommentare
mehr
22. Dezember 2016
Wo stand Potsdams Synagoge? Eine der Fragen, die man richtig beantworten muss, um mit Potsdams Oberbürgermeister persönlich aufs neue Jahr anstoßen zu können.

Nur noch heute geht’s zur Schule, dann beginnen die Weihnachtsferien in Potsdam. Für die freien Tage sieht das Wetter allerdings eher mau aus. Wie die Aussichten für die Potsdamer Wirtschaft sind, wird heute im Rathaus verraten. Nicht verraten werden dagegen die Antworten, mit denen man eine Einladung zum Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters gewinnen kann.

  • Kommentare
mehr
Spende für MAZ-Weihnachtsaktion
Herr über 350 köstliche Sorten Lakritz: Dietmar Teickner, Inhaber des Lakritzkontor in der Jägerstraße 21.

Wo gibt es Potsdams besten Glühwein? Am „Glögglich“-Stand auf der Brandenburger Straße. Und wo gibt es das beste Lakritz? Im „Lakritzkontor“ in der Jägerstraße. Dessen Inhaber Dietmar Teickner hat 500 Euro für die MAZ-Weihnachtsaktion gespendet.

  • Kommentare
mehr
1 3 5 6 ... 8