Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Wie Senioren Stürze vermeiden können

Ältere Menschen für Studie gesucht, die an einem Training teilnehmen wollen Wie Senioren Stürze vermeiden können

Stürze sind ein im Alter verstärkt auftretendes und oft folgenschweres Ereignis. Ungefähr ein Drittel der über 65-Jährigen stürzt mindestens einmal im Jahr, die Hälfte davon sogar zwei Mal und öfter.

Potsdam. Mit zunehmendem Alter lässt die Leistungsfähigkeit verschiedener Organe nach. In Folge dieses körperlichen Abbaus erhöht sich die Sturzgefahr.

Während bei jüngeren Menschen solche Ereignisse meist folgenlos bleiben, tragen ältere Menschen öfter schwerere Verletzungen davon. Einer von zehn Stürzen verursacht eine ernsthafte Verletzung, wie zum Beispiel einen Knochenbruch. Vor dem Hintergrund des wachsenden Anteils älterer Menschen in der Bevölkerung besteht Handlungsbedarf bei der Sturzprävention.

Die Professur für Trainings- und Bewegungswissenschaft der Universität Potsdam untersucht in ihrer im August beginnenden Studie deshalb die Wirkung eines altersgerechten Sturzpräventionsprogramms im Hinblick auf das Sturzrisiko. Hier soll zum einen das Sturzrisiko festgestellt und geprüft werden, inwieweit ein spezielles Training vorbeugend hilft. Gesucht werden 60 gesunde Seniorinnen und Senioren zwischen 65 und 80 Jahren, die bereit sind, sich testen zu lassen und über zwölf Wochen an einem Training teilzunehmen. Informationsveranstaltungen finden am 5.August sowie am 8.August jeweils von 16 bis 17 Uhr im Hörsaal (Raum 0.39) der Professur für Trainings- und Bewegungswissenschaft, Am Neuen Palais 10, Haus 12, statt.

Von Jürgen Stich

Kontakt und Anmeldungen zur Studie: Andre Lacroix, 0331/9774258, E-Mail: lacroix@uni-potsdam.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen von Jörg Hafemeister aus 2018

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen aus dem Jahr 2018.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg