Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Wie man einen Hypochonder heilt
Lokales Potsdam Wie man einen Hypochonder heilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 25.07.2013
Hilfe, der Hypochonder kommt: Josefine Heidt (Toinette) und Wolfgang Mondon (Argan) vom Theater Marameo. Quelle: CHRISTEL KÖSTER
Anzeige
Potsdam

SECHS OPEN-AIR-VORSTELLUNGEN AM ROMANTISCHEN BELVEDERE

Seit 2005 gastiert das Magdeburger Theater Marameo regelmäßig in der Landeshauptstadt. Zum zweiten Mal spielt das Ensemble vor der romantischen Kulisse des Belvederes auf dem Pfingstberg.

Nach „Der Drache“ im vergangenen Jahr führt die Truppe um Regisseur Andreas Lüder diesmal das Sommertheaterstück „Der eingebildete Kranke“ von Molière auf. Die sechs Vorstellungen finden am 15., 16., 17., 22., 23. und 24. August jeweils um 20 Uhr statt.

Tickets kosten 16 Euro (ermäßigt 13 Euro) und sind an der Kasse des Pfingstbergbelvederes, im MAZ Media Store oder online auf www.tixoo.com erhältlich. he

Von Carola Hein

Potsdam Täglich 5000 Liter Gießwasser für die Pflanzen im Park Sanssouci - Halbe Kraft für die Fontänen

Erst haben wir den Sommer herbeigesehnt. Nun ist er da und alle stöhnen unter der Hitze. Gut, dass Blumen und Bäume still vor sich hin darben. Die ersten Wiesen in den drei Potsdamer Parks der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) haben schon einen Sonnenbrand.

25.07.2013
Potsdam Unbürokratische Hilfe für Obdachlose und andere Bedürftige. - Kleine Medizin, große Hilfe

Seit acht Monaten können sich Obdachlose und andere Bedürftige kostenfrei und ohne Bürokratie im Arztmobil versorgen lassen. Ein paar Mückenstiche genügen. Eingerissene Fingernägel, blaue Flecken, eine Blase am Fuß. Was harmlos scheint, birgt für Obdachlose ein hohes Risiko.

25.07.2013
Potsdam Auf der Nowawiese am Park Babelsberg entsteht ein Sportplatz - Kicken im Kulturerbe

Das Brandenburgische Kulturministerium hat die Errichtung eines Fußballrasenplatzes im Randbereich der Vorparkfläche zwischen Straße am Babelsberger Park und Nuthestraße unter Auflagen genehmigt.

25.07.2013
Anzeige