Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Zigarettenautomat fliegt in die Luft

Polizeibericht vom 30. Dezember für Potsdam Zigarettenautomat fliegt in die Luft

Durch einen lauten Knall wurden Passanten in Groß Glienicke am Mittwoch aufgeschreckt. Zwei Männer flohen mit Fahrrädern. Wie sich herausstellte, hatten sie einen Zigarettenautomaten in die Luft gesprengt und die Kasse geplündert. Diebe im Horstweg hatten es dagegen auf Schokolade abgesehen – im Wert von mehreren Hundert Euro!

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Lockende Auslagen

Im Einsatz.

Quelle: dpa

Groß Glienicke. Zeugen wurden am Mittwochfrüh gegen 1.30 Uhr in der Potsdamer Chaussee auf einen gesprengten Zigarettenautomaten aufmerksam. Ein Zeuge will sogar einen lauten Knall gehört haben. Er habe beobachtet, wie sich nach der Explosion zwei vermummte Täter mit Fahrrädern entfernten. DPotsdamer Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Stern: Bibliotheksfassade durch Knaller beschädigt

Die Polizei wurde am Dienstag gegen 14.30 Uhr zur Bibliothek am Johannes-Kepler-Platz gerufen. Zeugen hatten beobachtet, wie die Fassade durch Pyrotechnik beschädigt worden war. In Tatortnähe wurde ein 44-jähriger Verdächtiger entdeckt. Der Mann war leicht angetrunken und pustete 0,53 Promille. Die Explosion verursachte Löcher an der Hausfassade und beschädigte das professionell gestaltete Graffitibild. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Teltower Vorstadt: Diebe stahlen Unmengen von Schokolade

Zeugen beobachteten am Dienstag gegen 10.50 Uhr, wie zwei unbekannte Täter in einem Einkaufsmarkt im Horstweg eine große Menge Schokolade in einen Einkaufswagen luden und damit durch den Eingangsbereich des Markts nach draußen fuhren. Ein Komplize hatte den Bewegungsmelder zum Öffnen der Eingangstüren ausgelöst. Eine Verkäuferin wollte die Täter stellen, doch diese flüchteten mit der Beute. Nach ersten Schätzungen sollen die Männer Schokolade im Wert von mehreren Hundert Euro entwendet haben.

Von MAZ online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg