Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Frauen sexuell belästigt und geschlagen

Potsdam Zwei Frauen sexuell belästigt und geschlagen

Samstag früh in der Berliner Straße in Potsdam: Zwei junge Frauen treffen auf eine größere Gruppe mit Jugendlichen und werden bedrängt und sexuell belästigt. Als die Frauen ihr Missfallen darüber äußern, werden sie geschlagen. Die Polizei kann vier Tatverdächtige festnehmen.

Voriger Artikel
„So krass miteinander klarkommen“
Nächster Artikel
Polizei löst wildes Camp im Wald auf


Quelle: dpa

Potsdam. Aus einer 10-köpfigen Gruppe Jugendlicher heraus wurden am Samstag früh gegen 4.20 Uhr zwei Frauen (20 und 21) in der Berliner Straße bedrängt und ans Gesäß gefasst.

Als die beiden Frauen ihr Missfallen darüber äußerten, traten Einzelne aus der Gruppe nach den Frauen und schlugen auf sie ein.

Die Polizei konnte vier alkoholisierte tatverdächtige Jugendliche feststellen und in Gewahrsam nehmen. Es handelt sich Asylbewerber syrischer und iranischer Herkunft.

Die beiden Frauen erlitten leichte Verletzungen, die keiner ärztlichen Behandlung bedurften.

Die Polizeibeamten leiteten Strafverfahren zur sexuellen Belästigung und zur gefährlichen Körperverletzung ein.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg