Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Zwei verletzte Radfahrer und eine verletzte Fußgängerin
Lokales Potsdam Zwei verletzte Radfahrer und eine verletzte Fußgängerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 18.05.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Am Donnerstagnachmittag stoppte eine Autofahrerin auf der Friedrich-Engels-Straße, um nach links in die Schlaatzstraße einzubiegen. Sie ließ zwei Fahrzeuge aus dem Gegenverkehr passieren und bog ab. Plötzlich bemerkte sie einen Hund. Sie bremste. Wen sie jedoch übersehen hatte, war die 89-Jährige Hundebesitzerin. Die Frau wurde von dem Auto leicht angefahren und kam zu Fall. Dabei verletzte sie sich so stark, dass sie zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Um kurz nach 17 Uhr übersah wieder ein Autofahrer einen anderen Verkehrsteilnehmer. Dieses Mal war der Leidtragende ein Radfahrer. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 39-jähriger Pkw-Fahrer seinen Wagen auf der Daimler Straße in Babelsberg zurückgesetzt und dabei den 49-jährigen Radfahrer übersehen. Dieser versuchte noch dem drohenden Unfall auszuweichen, geriet dabei jedoch in die Straßenbahnschienen und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht, benötigte aber keine medizinische Behandlung.

Diese benötigte aber wiederum der Radfahrer, der am späten Abend um kurz nach 22 Uhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Neuendorfer Straße unterwegs war. An der Kreuzung von Gagarin- und Bahnhofstraße hatte er einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw zu spät gesehen. Ein Zusammenstoß war nicht zu vermeiden. Der 27-Jährige fiel von seinem Rad auf die Motorhaube des Wagens „und schlug mit dem Oberkörper gegen die Frontscheibe“, berichtete die Polizei am Freitagmittag. Der junge Mann musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Von MAZonline

Potsdam MAZ-Serie "damals und heute" - Historische Zeitreise durch Potsdam

Kaum eine Stadt in Brandenburg macht so einen Wandel durch wie Potsdam. Wir zeigen in unserer historischen Foto-Zeitreise, wie sich die Stadt in den vergangenen Jahren geändert hat. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und vergleichen Sie Potsdam damals und heute.

18.05.2018
Potsdam Restauranttest „Aufgetischt“ - So schmeckt es beim Griechen „Bakaliko“

Eines ist Griechenland nicht, in der kulinarischen Krise. Die Küche mag sich weiterhin meist traditionell zeigen, der Tavernenlebensfreude tut dies keinen Abbruch – die MAZ hat das „Bakaliko“ besucht, in der man auch die Sprache lernen kann.

05.07.2018

Mal so richtig fremdschämen, aber Sie wissen nicht wie? Heute gibt es Antworten. Zudem gibt es noch zwei Theater-Premieren. Eine davon läutet den Abschied eines langjährigen Kulturschaffenden dieser Stadt ein.

18.05.2018
Anzeige