Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei vermisste Kinder auf Diebestour

Ladendiebstahl in Potsdam Zwei vermisste Kinder auf Diebestour

In einem Kaufhaus in der Potsdamer Innenstadt gerieten am Montag zwei junge Ladendiebe in den Fokus eines Ladendetektives. Die Polizei wurde informiert. Die Beamten nahmen die Anzeige auf und stellten das Diebesgut sicher. Bei der weiteren Kontrolle fanden sie zudem Drogen. Zum Schluss gab es bei der Identitätsprüfung noch eine Überraschung.

Voriger Artikel
Potsdamer beherbergen Schüler aus aller Welt
Nächster Artikel
Potsdam am Dienstag: Das ist heute wichtig


Quelle: Bernd Gartenschläger (Symboldbild)

Potsdam. Am Montagnachmittag beobachtete ein Ladendetektiv in einem Kaufhaus auf der Brandenburger Straße zwei Kinder (12 und 13 Jahre) dabei, wie sie sich jeweils eine Tasche im Wert von 30 Euro einsteckten.

Ein Sicherheitsmitarbeiter eines Kaufhauses stellte die beiden jungen Ladendiebe und informierte die Polizei.

Die Überprüfung der jungen Delinquenten durch die Polizei ergab, dass sie zum Zeitpunkt des Diebstahls als vermisst galten. Sie waren aus einer Jugendeinrichtung im Landkreis Havelland verschwunden.

Bei der Kontrolle fanden die Beamten zudem eine geringe Menge Cannabis und einen Nothammer.

Nach der Anzeigenaufnahme und Sicherstellung der Beweismittel wurden die Jungs wieder in der Obhut der Jugendeinrichtung übergeben.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg