Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Fashion und Promis im Havel-Idyll
Lokales Potsdam Fashion und Promis im Havel-Idyll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 29.06.2018
20 Jahre Luisa Cerano in der Remise Caputh. Franziska Gerdes (l.) hatte zum Event Gäste wie die Sängerin Ella Endlich eingeladen. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Caputh

Mode und noch viel mehr gab es am Donnerstagabend in der Remise Caputh: Franziska Gerdes, Inhaberin des Luisa-Cerano-Stores in der Potsdamer Jägerstraße, und die Grande Dame der Potsdamer Mode-Szene, Karin Genrich, hatten aus Anlass des 20. Geburtstags des Labels Mode-Fans eingeladen – darunter auch viele Prominente.

Karin Genrich und Franziska Gerdes hatten ins Havel-Idyll eingeladen – gefeiert wurde der 20. Geburtstag des Mode-Labels Luisa Cerano

Von Ildiko Röd

Potsdam Stadtentwicklung in Potsdam - Schlaatz ist bis 2033 durchsaniert

Das Plattenbau-Wohngebiet an der Nuthe kämpft immer noch um seinen Ruf. Viele Bewohner finden, dass es immer schlimmer wird in Punkto Sauberkeit und Nahversorgung. Die Stadt will gegensteuern.

03.07.2018
Potsdam Wissenschaft in Potsdam - Wissenschaft als Ufo aus dem All

Eine halbe Milliarde Euro wurde in den letzten 20 Jahren in den Wissenschaftspark Golm investiert, doch an Läden, Gaststätten, Ärzte und eine Schule hat keiner gedacht. Die Verkehrsanbindung ist schlecht. Die Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Potsdam diskutierten über die Zukunft des Parks.

02.07.2018
Potsdam MAZ-Chronik „1000 plus 1025 Jahre Potsdam“ - Das Gedächtnis der Stadt zieht in die Mitte

Mit einer Sonderausstellung zum Friedrich-Jahr 2012 wird das „Potsdam-Museum – Forum für Kunst und Geschichte“ im Alten Rathaus eröffnet.

06.07.2018
Anzeige