Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Prignitz
Plattenburg
Schon jetzt von vielen Windrädern umgeben ist der Plattenburger Ortsteil Söllenthin. Weitere lehnt die Gemeindevertretung Plattenburg ab.

Mehrheitlich gegen ein neues Windeignungsgebiet stimmten die Plattenburger Gemeindevertreter. Die von der Verwaltung vorgelegte Stellungnahme zum Regionalplan Windeignung für Gebiet Netzow–Söllenthin–Vehlin war wider­sprüch­lich und berücksichtigte nicht die Interessen der betroffenen Anwohner. Der Gegen­vor­schlag eines Abgeordneten wurde gebilligt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk
Zum neuen Servicebereich, den Vizebürgermeister Ronald Thiel vorstellte, gehören (v.r.): Margitta Gremblewski, Katharina Kaireit, Gabriela Matschke, Katja Garlin , Doreen Kirsch, Karla Menge und Simone Luckfiel.

Mit einem verbesserten Service möchte die Stadtverwaltung Pritzwalk den Bedürfnissen der Bürger entgegenkommen Der komplette Bereich Einwohnermeldeamt und Standesamt übernimmt die Funktion von Lotsen durch die verschiedenen Verwal­tungsbereiche. Neu ist auch eine zweistündige Öffnungszeit an einem Samstag im Monat. Los geht’s am 1. Juli.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Meyenburg
Susan Hoyer verlässt nach nur elf Monaten als Geschäftsführerin das Modemuseum Schloss Meyenburg.

Susan Hoyer hat ihren Job als Geschäftsführerin des Modemuseums Schloss Meyenburg zu Ende August gekündigt. Neubesetzung ist vom Trägerverein vorerst nicht geplant, so dessen Vorsitzende Ina Muhß. Museumsgründerin Josefine von Krepl organisiert wieder die monatlichen Kulturveranstaltungen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Perleberg
Voller Freude halten die Jungs und Mädels der Perleberger Jugendfeuerwehr den Spendenschek in den Händen, den die Sparkasse Prignitz überreichte.

Nach Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten wurde am 16. Juni die Sparkassenfiliale auf dem Perleberger Großen Markt wiedereröffnet. Vor Ort konnten die Kunden und Gäste Essen und Trinken für einen symbolischen Euro erwerben. Der Erlös sollte für die Jugendarbeit in der Kreisstadt gespendet werden. Nun wurde die Spende übergeben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk
Windrädern, so weit das Auge reicht, prägen das Stadtbild und Umland von Pritzwalk, wogegen die Bewohner kämpfen.

Bei der außerplanmäßigen Hauptausschusssitzung in Pritzwalk am Dienstagabend wurde der zweite Regionalplanentwurf „Freiraum und Windenergie“ erneut thematisiert und diskutiert. Vertreter der Stadt, Abgeordnete und Bürger nutzten die Gelegenheit und meldeten sich zu Wort, um ihre Meinung darzulegen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schönebeck
Hier geschah am 24. Februar 2015 der Unfall, bei dem Annalena starb. Das Kreuz erinnert an die 13-Jährige.

Die Berufungsverhandlung gegen den betrunkenen Unfallfahrer, der im Februar 2015 in Schönebeck (Prignitz) den Tod einer 13-Jährigen verschuldet hat, nahm am Mittwoch eine überraschende Wende: Der 38-Jährige hat seine Berufung zurückgenommen. Er muss nun für zwei Jahre und zwei Monate ins Gefängnis.

  • Kommentare
mehr
Wittenberge
Das Gesamtkonzept Elbe ist kein Freibrief für wildes Baggern, kontert Dagmar Ziegler die Kritik der Umweltverbände.

300 Millionen will der Bund für das Gesamtkonzept Elbe zur Verfügung stellen. Ein Entschließungsantrag im Bundestag begrüßt den Plan, der Ökologie und Ökonomie unter einen Hut bringen soll. Kritik kommt unterdessen von den Umweltverbänden und den Kirchen. Sie werfen den Politikern vor, den Ausbau des naturnahen Flusses forcieren zu wollen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wittstock
Alexander Dieck (Mitte) moderierte den Stammtisch, wo auch Aktivistin Charis Riemer (2. v. l.) zu Wort kam.

An den Windkraftanlagen in der Region scheiden sich die Geister – obwohl die Mehrheit der Bevölkerung für die Energiewende eintritt. Und so brach auch der Stammtisch des Radiosenders Antenne Brandenburg am Montag in Wittstock eine hitzige Debatte über Für und Wider der Anlagen aus. Thema waren unter anderem auch die hohen Stromkosten in der Region.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk
In einer Modenschau präsentierten die Azubis des Seniorenzentrums historische Mode.

Bewohner und Mitarbeiter feierten Seniorenzentrum Christophorus in Pritzwalk dessen 20-jähriges Bestehen. Es gab Musik von der Band „Fantastic Beat“ und eine historische Modenschau, die die sechs Auszubildenden präsentierten. Im täglichen Umgang miteinander zählen in der Einrichtung vor allem die Kleinigkeiten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dannenwalde
Die Zufahrt zur Kita soll eine Art Rundweg werden.

Die Zufahrt zur Dannenwalder Kita soll erneuert werden. Die Vorstellungen gehen dahin, einen Rundweg anzulegen. Die Gemeinde Gumtow hat dafür eine Leader-Förderung beantragt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gerdshagen
Die kleine Kita „Haus Zwergenland“ soll in Gerdshagen auf jeden Fall erhalten bleiben.

In der Kita Gerdshagen steht ein Trägerwechsel an. Das „Haus Zwergenland“, das eine Zweigstelle des Kindergartens „Villa Kunterbunt“ in Triglitz ist, soll auf jeden Fall erhalten werden – so der Wunsch der Gemeindevertretung. Bereits seit Jahresbeginn beschäftigen sich Gemeinde und Amt mit der Zukunft der Kita.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dorf ohne Oper in Klein Leppin
Birgit Bockler brillierte als Gräfin im Klein Leppiner Festspielhaus, das eine Wartesaal darstellte.

Auch ohne Oper im eigentlichen Sinn bleiben die Fans den Akteuren des Klein Leppiner Vereins „Festland“ treu. Mehr als hundert Gäste erlebten am Sonntag einen Hörspaziergang und eine Opernrevue im zum Festspielhaus umgebauten ehemaligen Schweinestall. Der künstlerische Leiter Steffen Tast äußerte sich zur Zukunft des Projekts.

mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg