Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

16°/ 5° Gewitter

Navigation:
Prignitz
Pferdehof bietet Besuchern ein buntes Programm

Abwechslungsreiche Stunden hat der Pferdehof Schmolde bei seinem Hoffest für kleine und große Besucher geboten. Der Reit- und Fahrverein Freyenstein hat als Veranstalter für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt. Neben Parcour-Runden gab es mehrere Showeinlagen. Selbst der Alte Fritz schaute bei allem Trubel kurz vorbei.

mehr
Caritas zieht sich nach 20 Jahren zurück

Die Caritas wird sich mit ihrem ambulanten Pflegedienst nach 20 Jahren aus Meyenburg zurückziehen. Das bestätigte auf Nachfrage Bianka Bahlke von der Caritas-Sozialstation in Perleberg. Die Pflegedienstleiterin gab als Termin für das Aus den 1. Mai an. Der Hospizdienst soll jedoch bleiben.

mehr
Meyenburg: Gedenken 70 Jahre nach dem Todesmarsch

In den letzten Apriltagen 1945 zogen Häftlinge des KZ Sachsenhausen auf ihrem Todesmarsch nach Schwerin auch durch Meyenburg in der Prignitz. Einige Opfer des Marsches fanden auf dem Meyenburger Friedhof ihre letzte Ruhestätte. 70 Jahre danach sollen Zeitzeugenberichte an die Todesmärsche erinnern.

mehr
Kritik an zu wenig Informationsmöglichkeiten

Der Bahnstreik am Mittwoch hatte in der Prignitz unterschiedliche Auswirkungen. Die Bahnhöfe waren meist leer, denn die Züge der Prignitz-Express-Strecke fielen aus. Ein Hinweis von der Bahn, wie man weiterkommt? Fehlanzeige. Doch die meisten hatten sich ohnehin schon auf den Bahn-Streik eingestellt.

mehr
Einweihung in Rühstädt

Rühstädt ist seit Mittwoch um eine Attraktion reicher: Jetzt gibt es in dem Prignitz-Dorf einen überdimensionalen Fotorahmen, an dem Touristen ein schönes Erinnerungsfoto an ihren Rühstädt-Besuch knipsen können. Es ist der einzige Rahmen am Elberadweg in Brandenburg.

mehr
Oldtimer-Treffen in Pritzwalk im Autohaus Streese

Am Wochenende dürften die Herzen vieler Autofans in Pritzwalk höher schlagen. Ein Autohaus lädt zu einem Oldtimer-Treffen ein. Zu sehen gibt es einige seltene Kultautos - unter anderem einen Melkus RS 1000. Der Sportwagen gilt vielen als der DDR-Porsche.

mehr
Potz-Blitz!

Wenn’s blitzt, erschrickt der Autofahrer – und dann ärgert er sich meistens schwarz. Denn im roten Blitzlicht ist mit Sicherheit ein Foto entstanden, dass nur wenig später einem Bußgeldbescheid beigelegt ist.

mehr
Leitbild für die Kreisreform bis Juni

Wenn es um die Kreisreform im Land geht, gilt für das Havelland noch immer die Empfehlung der Enquetekommission vom Sommer 2013: Es soll geprüft werden, ob die Schaffung eines Nordwest-Kreises durch Fusion mit dem Kreis Prignitz und Teilen von Ostprignitz-Ruppin „eine sachgerechte Option“ darstellt.

mehr
Robert Wüst ist in fünfter Generation im Metallbau tätig

In einer Pritzwalker Metallbauwerkstatt stehen Vater und Sohn noch gemeinsam am Amboss. Ronald Wüst hätte auch Hufschmied werden können, er beherrscht noch die alten Techniken des Schmiedens. Die hat er auch seinem Filius Robert vermittelt. Doch der junge Metallbaumeister konstruiert inzwischen lieber am Computer.

mehr
Gedenken zum 70. Jahrestag der Explosionskatastrophe am Pritzwalker Bahnhof

Am 15. April 1945 beschossen alliierte Bomber einen Munitionszug im Pritzwalker Bahnhof. Die folgende Explosion hinterließ ein Trümmerfeld, viele Pritzwalker verloren ihr Leben, die Dömnitzstadt verlor sein gewachsenes Stadtbild. Die Gedenkveranstaltung anlässlich des 70. Jahrestags stieß nun auf breites Echo.

mehr
Schrepkower Landwirt Dietrich Meißner erinnert sich an die DDR-Zwangskollektivierung

Dass sein Vater sich einst dem Zwangseintritt in die Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft (LPG) beugte, hatte für Dietrich Meißner später schwerwiegende Folgen. Er kam dafür später sogar ins Gefängnis. Noch heute bewirtschaftet der 76-Jährige bei Schrepkow (Prignitz) 185 Hektar eigenen Acker.

mehr
Sternfahrt nach Perleberg

400 Radler aus 15 Orten: Mit der großen Sternfahrt nach Perleberg wurde am Sonnabend die diesjährige Radfahrsaison in der Prignitz eröffnet. „Ich bin überwältigt, dass heute so viele Radbegeisterte gekommen sind“, sagte Perlebergs Bürgermeisterin Annett Jura - und hatte dank der Sponsoren jede Menge zu verschenken.

mehr




Kaufen Sie Eier, Fleisch und Milch aus Massentierhaltung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige