Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 13° Gewitter

Navigation:
Prignitz
Junge Sänger müssen sich behaupten
Angelo Raciti  öffnet die Tür  in das Akademiehaus  .

Wenn am Montag die Lotte-Lehmann-Akademie in Perleberg beginnt, treffen sich 21 ambitionierte junge Sänger, um sich untereinander zu beweisen. Die Talente erhalten während der Sommerakademie gleich zwei Chancen, sich bei einem schwierigen Vorsingen zu behaupten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tempo 30 nicht auf Dauer
Die Pritzwalker Schlachthausstraße sollte bereits im April saniert werden, moniert Frank Gragert.

Die Hoffnungen waren groß bei den Anwohnern, als im April Tempo-30-Schilder in der Pritzwalker Schlachthausstraße aufgestellt wurden. Doch das Limit diente nur der Vorbereitung von Bauarbeiten. Die wurden verschoben, sollen nun aber in der Woche vom 10. bis 14. August beginnen. Die Höchstgeschwindigkeit bleibt bis auf weiteres bei 50 Kilometern pro Stunde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Milchpreis gefährdet Wachstum
Christian Beckmann, Geschäftsführer der PBK Rinderzucht Schönhagen, vor einem neugebauten Rinderstall.

Die Agrarfirma PBK aus Schönhagen will in einen neuen Rinderstall investieren. Doch unerwartete Umweltauflagen und der niedrige Milchpreis bringen das Vorhaben ins Stocken. Der sechseckige Rinderstall wäre eine Neuerung, die es so international noch nicht gibt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stiftung Town & Country unterstützt Tiertherapie
Peter Westphal (Mitte) erlebte das Projekt in Preddöhl live.

„Tierisch inklusiv“ heißt das Projekt, das der Verein Preddöhl International anbietet. Die Arbeit mit Tieren soll Kindern mit und ohne Behinderungen vermitteln, wie man Verantwortung übernimmt. Ulrike Froböse vom Verein hat sich bei der Stiftung Town & Country um die Spende beworben. Am Mittwoch überreichte Peter Westphal 500 Euro.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk: Daniela Aguilar aus Valencia möchte in der Prignitz Fuß fassen
In Pritzwalk angekommen: Daniela Aguilar  (l.) an ihrem neuen Arbeitsplatz mit der Leiterin der Pritzwalker Filiale der Sparkasse Prignitz, Gisela Schwarz.

Trotz abgeschlossenen Studiums ist es in Spanien schwer, einen Job zu finden. Das hat auch Daniela Aguilar aus Valencia erfahren müssen. Darum hat sie sich dafür entschieden, nach Deutschland zu gehen. In Pritzwalk tritt sie sie jetzt eine Ausbildungsstelle bei der Sparkasse an. Das Interesse daran beruht auf Gegenseitigkeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Imker wieder auf dem Vormarsch
Bienen sind als Bestäuber   wichtig für die  Landwirtschaft.

Die Geschichte des Imkervereins Meyenburg 1905 ist eine Erfolgsgeschichte: Er hat es geschafft, innerhalb weniger Jahre die Zahl der Mitglieder zu verdoppeln und das Durchschnittsalter um gut zehn Jahre zu senken. Die Nachfrage nach Anfängerkursen für Jungimker ist enorm. Jetzt begeht der Verein sein 110-jähriges Bestehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prignitz: Polizeibericht vom 29. Juli

+++ Wittenberge: Handtasche beim Einkaufen gestohlen +++ Barenthin: Aggressive Bettler +++ Netzow: Betrug über Facebook +++ Friedheim: Tür eingetreten +++ Wittenberge: Betrüger wollte 15 000 Euro +++ Perleberg: Mann gab geliehenes Auto nicht zurück +++ Karstädt: Lack beschädigt +++ Lenzen/ Wittenberge: Fahrräder wiedergefunden

mehr
Mädchen bei Unfall verletzt

Eine unbekannte Pkw-Fahrerin fuhr am Dienstag an einer Wittenberger Ampelkreuzung ein 13-jähriges Mädchen an und verletzte es am Bein. Ohne anzuhalten fuhr die Frau weiter, obwohl sie laut Zeugen den Unfall bemerkt haben muss. Das Mädchen wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen.

mehr
Auf der Pritzwalker Heidelbeerplantage herrscht Hochbetrieb
Heidelbeerpflücken ist ein Vergnügen für Jung und Alt.

Eine neue Heidelbeerkönigin wird zwar nicht gewählt. Dennoch versprechen die Pritzwalker Heidelbeertage am kommenden Wochenende viel Spaß und Unterhaltung. Für Bernd-Uwe Arndt, Betreiber der Pritzwalker Heidelbeerplantage bedeutet das Wochenende auch Saisonhalbzeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neubewertung: Opfer rechtsextremer Gewalt
Einer der Täter im Fall Harms soll Springerstiefel getragen haben.

Der Wittenberger Klaus Dieter Harms ist am 9. August 2001 totgeschlagen worden. Die Täter gingen mit äußerster Brutalität vor. Bis heute ist nicht nachweisbar, ob ein politisches Motiv zugrunde lag. Das geht aus dem aktuellen Bericht des Potsdamer Moses-Mendelssohns-Zentrums hervor. Bei dem Opfer handelte es sich um einen Alkoholiker mit Gehbehinderung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
VuuV-Festival nahe Putlitz
Exotische Dekoration  bei der VuuV 2014.

Die kleine Prignitzstadt Putlitz wird in gut zwei Wochen wieder zum Mekka der Goa-Fans aus aller Welt werden. Zum VuuV-Festival 2015 vom 14. bis 17. August werden vom Veranstalter tausende Freunde der Trance- und Psycholdelic-Musik auf dem „Feld der Freude“ erwartet. Es ist einschließlich der Park- und Campingplätze über zehn Hektar groß.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eine Feier für die Heimatstadt
Ronny Rieckhoff organisiert das Straßenfest.

Ronny Rieckhof ist DJ und hat sich lange Zeit gefragt, was er für seine Heimatstadt auf die Beine stellen kann. Die beste Idee erschien ihm ein Straßenfest für Jung und Alt und der beste Ort dafür die Marktstraße. Am Sonnabend ist es nun so weit, da können die Pritzwalker beim Feiern Spaß haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr




Was halten Sie von der Idee, den Acht-Stunden-Arbeitstag abzuschaffen?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige