Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Prignitz
Perleberg

Nachdem Polizisten mehrere Kinder und Jugendliche in Perleberg gestoppt hatten, die zunächst im Stadtpark mit Feuer spielten, stellte sich heraus, dass ein Mädchen gesucht wurde und ein Junge Drogen dabei hatte. Zudem wird geprüft, ob die vier Jugendlichen für Schmiererein in der Stadt verantwortlich sind. Die Farbe sollen sie vorher geklaut haben.

  • Kommentare
mehr
Meyenburg

Zivilfahnder haben in der Nacht zu Freitag auf dem Parkplatz Dorngrund bei Meyenburg eine Ladung mit gestohlenen Fahrrädern entdeckt. In einem polnischen Transporter fanden die Beamten insgesamt 37 Räder. Der 44-jährige Fahrer des Wagens kommt aus Usbekistan und gab an, die Zweiräder in Hamburg gekauft zu haben.

  • Kommentare
mehr
¢Stepenitz
Der Altar in der Stiftskirche des kloster Stiftes Marienfließ.

Zum Auftakt der Reihe „Nachbarn bei Nachbarn“, mit der die Stiftung Zukunft Berlin gegenseitiges Verständnis und Achtung von Künstlern und Kunstgenießern in Berlin und Brandenburg erhöhen will, liest Schauspieler Robert Zimmermann in der Stiftskirche Marienfließ Fontane-Texte. Drumherum gibt es eine Führung durch das Stift.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk
Kartenspiel in geselliger Runde in einer Küche des Jahres 1935, mit Fahrrädern an der Wand.

Familienleben spielt sich in vielen Haushalten in der Küche ab, so sie denn genügend Platz dafür bietet. Das war früher noch viel ausgeprägter, als die Küche ohnehin als jener Raum galt, in dem sich alle trafen. Eine Ausstellung mit dem Titel „Küchenleben“ ist demnächst im Pritzwalker Stadt- und Brauereimuseum zu sehen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk
Jean Duwe (l.), stellvertretender Vorsitzender des Tourismusvereins, erhielt von Vizebürgermeister Ronald Thiel einen Stapel der neuen Flyer.

Insgesamt 20 Sehenswürdigkeiten in und um Pritzwalk zeigt ein neuer Flyer namens „Stadtansichten“. Herausgeber sind die Stadt Pritzwalk sowie der Tourismusverein Pritzwalk und Umgebung. Das Faltblatt soll vor allem Touristen Informationen an die Hand geben, welche lohnenden Ziele es in der Dömnitzstadt und im Umland gibt. Zunächst wurden 3000 Exemplare gedruckt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk
Die Sängerin Mélinée besuchte  anlässlich der Woche der Frankophonie  die Pritzwalker Freiherr-von-Rochow-Oberschule.

Die französische Sängerin Mélinée war zur Woche der Frankophonie an der Pritzwalker Freiherr-von-Rochow-Oberschule zu Gast. Die Woche soll Schülern ermöglichen, Sprachfähigkeiten aus dem Unterricht ganz praktisch anzuwenden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Meyenburg
Barrierefreie soll es bald in der Mittelstraße zugehen.

Mit einem Kredit können die Meyenburger ein Defizit im Finanzhaushalt des Etats 2017 ausgleichen. Die besagten 670 800 Euro fließen in die Sanierung des Wohnhauses Marktstraße/ Ecke Mittelstraße. Dem Projekt hatten die Stadtverordneten äußerste Priorität eingeräumt. Doch auch weitere Investitionen sind dieses Jahr drin.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk
Bus in der Marktstraße.

Jetzt reichte es einer Kuhsdorferin. Nachdem sie mehrfach an der Bushaltestelle auf einen Bus wartete der einfach nicht kam, richtet sich ihre Kritik gegen den Betreiber des Busbetriebs, die Arbeitsgemeinschaft Prignitzbus. Von dort kommt der Hinweis, in solchen Fällen sofort in der Zentrale in Perleberg anzurufen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Marienfließ
Nur die Kirche blieb bei der Verwüstung des Klosters im 30-jährigen Krieg vom früheren Zisterzienserkloster übrig.

Zwar war im Kloster Marienfließ bereits ab 1544 ein protestantischer Pfarrer tätig, doch so recht anfreunden wollten sich die Nonnen mit der neuen Glaubenslehre nicht. Dass sie stillschweigend ihren alten Traditionen folgten, erregte das Missfallen der Grundherren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kyritz
Der Wolf ist wieder da in einer Gegend, die seit Jahrhunderten Bezeichnungen nach ihm trägt. Heute jedoch sorgen vielmehr nichtamtliche „Wolfswarnschilder“ für Aufsehen.

Ortsnamen in der Region zwischen Lindow und Lenzen erinnern nur selten an den Wolf. Oft sind statt des Tieres schließlich Personen gemeint. Eine Spurensuche nach Isegrim, der wieder hier ist, der aber doch irgendwie nie aus aller Munde war in Wolfshagen, Wolfswinkel, Wolfs Plan, Wolfsbruch und erst recht auch Pritzwalk.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk
Die Linksfraktion in der Pritzwalker Stadtverordnetenversammlung beriet in Giesensdorf. Die ehemalige Ortsvorsteherin Britta Eggert wünscht sich im Namen der Einwohner einen Spielplatz am Dorfgemeinschaftshaus.

Für die Wahl des Bürgermeisters in Pritzwalk wird die Linke keinen eigenen Bewerber ins Rennen schicken. Darauf verständigte sich die Fraktion in ihrer Sitzung in Giesensdorf. Man wolle die Mitgliederversammlung der SPD abwarten, um zu sehen, wen die Sozialdemokraten nominieren. Im Falle des Hainholz-Verkaufs durch die Stadt wurde Akteneinsicht beantragt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Perleberg
Drucken wie vor 500 Jahren: Bernd Schlawer aus Eschede mit Gutenbergpresse in der Prignitz.

Die Reformation ist eng verknüpft mit der Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg. Wie sehr erklärte Bernd Schlawert jetzt in einem Workshop in Perleberg. Prignitzer Schüler unternahmen gemeinsam mit ihm eine Zeitreise in jene Epoche, in der das Fundament für die spätere Aufklärung gelegt wurde.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg