Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Prignitz
Perleberg
Volker Lehmann (2.v.l.) und Holger Schelle (2.v.r.) wurden für weitere sechs Jahre als stellvertretende Kreisbrandmeister bestätigt. Landrat Torsten Uhe (r.) und der Vorsitzende des Kreistags, Rainer Pickert, gratulierten.

Bereits am 19. Oktober waren Kreisbrandmeister Holger Rohde und seine Stellvertreter Volker Lehmann und Holger Schelle für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt worden. Am Donnerstag konnten Lehmann und Schelle dafür die Glückwünsche des Landrats Torsten Uhe und des Kreistagsvorsitzenden Rainer Pickert entgegennehmen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Perleberg
Die Prignitz erhält Geld für die Schulinfrastruktur.

Die Prignitz kann sich auf einen warmen Geldregen freuen. Die Verteilung der Bundesmittel beim Investitionsförderungsgesetz zur Schulinfrastruktur steht fest. Der Landkreis erhält 4 329 663 Euro, und mehrere 100 000 Euro gehen in die Kommunen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Meyenburg
Jürgen Kelm feierte sein 40. Dienstjubiläum – er wollte immer Revierpolizist in Meyenburg sein.

Meyenburgs Revierpolizist Jürgen Kelm feierte sein 40. Dienstjubiläum. Der 60-Jährige liebt es, auf der Straße zu arbeiten und mit den Menschen vor Ort in Kontakt zu sein. Trotz seiner zahlreichen Dienstjahre absolvierte er erst kürzlich eine Ausbildung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Putlitz
Ein Übungsset für Putlitzer Nachwuchsfeuerwehrleute wurde jetzt mit einer Spende des Stromversorgers Edis angeschafft.

Die Jugendfeuerwehren im Amt Putlitz-Berge haben jetzt einen jugendgerechten Wettkampfset für den Löschangriff nass. Möglich wurde dies auch dank einer Spende des Stromversorgers Edis, die am Donnerstag an Amtsdirektor Hergen Reker übergeben wurden. Dies ist auch eine Reaktion auf die positive Entwicklung der Jugendwehren im Amtsbereich.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Perleberg
Die Polizei ermittelt: Das Verbreiten solcher Gewaltvideos ist verboten.

Ein Video, auf dem die Köpfung eines Menschen dargestellt wird, hat über einen Messengerdienst ein zehn Jahre alter Junge in Perleberg erhalten. Die Mutter erstattete daraufhin Anzeige bei der Polizei. Die Nummer des Absenders war dem Kind nicht bekannt.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Mit Vertretern der Wirtschaft losten Bürgermeisterin Annett Jura (l.) und Landrat Torsten Uhe (r.) die Gewinner des Gewinnspiels aus.

Nachdem die Landesregierung die Pläne für eine Kreisneugliederung verworfen hat, beendeten in Perleberg die Verantwortlichen ihre Aktion „Wir können Kreisstadt“. Zum Abschluss zogen sie ein positives Fazit: Mit einer Vielzahl an werbewirksamen Aktionen hätten sie viele Bürger erreicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Perleberg
Mit „Oh du fröhliche“ und „Stille Nacht“ versetzte der Schulchor das Publikum in Weihnachtsstimmung.

Mit „Oh du fröhliche“ und „Stille Nacht“ stimmten der Schulchor des Perleberger Gottfried-Arnold-Gymnasiums und die Kreismusikschule Prignitz ihr Publikum im Kreiskrankenhaus in Perleberg beim Adventskonzert auf die Weihnachtszeit ein. Der Weihnachtsmann sorgte für süße Überraschungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Perleberg
Hoch konzentriert stellen sich die Mathematikgenies untereinander ihre Lösungswege vor.

Schwierige und scheinbar unmögliche mathematische Aufgaben sind für die Schüler des Mathematikkreisclubs in der Prignitz kein Problem. Regelmäßig treffen sich die Grundschüler und Gymnasiasten zur Vorbereitung auf anstehende Olympiaden und Wettbewerbe im Gottfried-Arnold-Gymnasium.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großeinsatz für Feuerwehr
Von einer Drehleiter aus bekämpften Feuerwehrleute die Flammen.

Die alte Mühle an der Bundesstraße 195 in Cumlosen stand in der Nacht zu Donnerstag in Flammen. Das gegen 23 Uhr ausgebrochene Feuer sorgte für einen Großeinsatz der Brandschützer. Bis in die frühen Morgenstunden dauerten die Löscharbeiten.

mehr
Bad Wilsnack
Ein Generationentreff ist im ehemaligen Kino an der Havelberger Straße in Bad Wilsnack übergeben worden. Bürgermeister Hans Dieter Spielmann begrüßte Schüler um ihre Betreuerin Ramona Winter und Senioren in den neuen Räumen.

Einen zentralen Treff für Jung und Alt hat die Stadt Bad Wilsnack. Das Foyer und den Vorführraum des ehemaligen Kinos ließ die Stadt für insgesamt 24 000 Euro zu einem Generationentreff umbauen. In der Küche könnten die Generationen gemeinsam Essen kochen. Jugendliche wie Senioren mussten aus ihrem alten Domizil an der Tankstelle ausziehen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schönhagen
Kinder, Eltern, Großeltern und Erzieherinnen der Kita Gänseblümchen aus Schönhagen fuhren am Nikolaustag mit dem Pollo.

Einen besonderen Ausflug unternahmen am Mittwoch rund 60 Kinder, Eltern, Großeltern und Erzieherinnen der Schönhagener Kita „Gänseblümchen“. Sie fuhren mit dem Pollo von Mesendorf nach Lindenberg. In Brünkendorf, dessen Bahnhof in „Sankt Nikolaus“ umbenannt worden war, machten sie zweimal Halt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wittenberge
Groß war der Andrang nach dem weihnachtlichen Backwerk.

Groß war am Mittwoch der Andrang auf dem Paul-Lincke-Platz in Wittenberge bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes. Ein riesiger Stollen wurde dort angeschnitten. Auf drei ­Backbleche verteilt maß er eine Länge von 3,60 Metern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg