Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Prignitz
Pritzwalk
Kai Neumann blickt zurück auf seine Kandidaten-Zeit.

Ganz unbefangen wollte er sich um das Bürgermeisteramt in Pritzwalk bewerben. Doch das ging schief, bevor es eigentlich so richtig begonnen hatte. Nun blickt Kai Neumann im Gespräch mit der MAZ zurück auf eine Erfahrung, die er trotzdem nicht missen möchte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk
Der Film „Ptok“ mit Friedhelm Ptok in der Hauptrolle wurde innerhalb einer Woche in einer leerstehenden Plattenbauwohnung in Pritzwalk gedreht.

Um das Leben und Sterben in Einsamkeit geht es in dem intensiven Kammerspiel „Ptok“ von Regisseur Ali Tamim und weiteren Studenten der Filmuni Babelsberg. Gedreht wurde der Streifen im einer Woche im April dieses Jahres in Pritzwalk. Am 27. Oktober begutachten die Professoren die Arbeit, ehe er auf möglichst vielen Festivals gezeigt werden soll.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Groß Woltersdorf
Die Gaststätte „Zur Hexe“ in Groß Woltersdorf ist für den regulären Betrieb geschlossen.

In der Gaststätte „Zur Hexe“ in Groß Woltersdorf werden auf absehbare Zeit nur noch geplante Veranstaltungen abgehalten. Der reguläre Gastronomie­betrieb wurde eingestellt, der Pachtvertrag mit der Gemeinde Groß Pankow gekündigt. Der Wahrbergeverein als Betreiber begründet den Schritt mit dem Ausmaß ehrenamtlicher Tätigkeit, das überhand genommen habe.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk
Michael Metzner ist neuer Chef der Unfallchirurgie.

Michael Metzner ist neuer Chefarzt der Unfallchirurgie am Pritzwalker Klinikum. Der 54-Jährige gebürtige Berliner nahm am Montag seinen Dienst auf und tritt die Nachfolge von Manfred Körber an, der sich in den Ruhestand verabschiedet hat. Der neue Chefarzt möchte zugleich die Prothetik von Sprung-, Schulter- und Ellenbogengelenk weiterentwickeln.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Perleberg
Anstehen heißt es in Perleberg: Wegen mehrerer Baustellen sollten Autofahrer im Stadtgebiet deutlich mehr Zeit einplanen.

Perleberg ist derzeit eine Stadt der Baustellen. An vielen Ecken sind die Straßen gesperrt oder werden in dieser Woche dicht gemacht. Autofahrer müssen sich auf Umleitungen und Staus einstellen, die nicht immer zu umfahren sind. Die meisten Bauarbeiten waren lange im Voraus geplant.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Döllen
Der Ural Kosaken Chor gastierte am Sonntagnachmittag in der frisch sanierten Döllener Kirche.

Der Ural Kosaken Chor stimmte am Sonntagnachmittag sein Konzert in der Döllerner Kirche an. Die nächste Veranstaltung dort gestaltet am am 2. Advent der Shantychor „De goode Winds“ aus Kyritz.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk
Cindy Bohnsack (r.) stellt im Truck der Firma Meyenburger Möbel die Ausbildungsmöglichkeiten vor.

Die Technische Hochschule Brandenburg und die Agentur für Duales Studium Brandenburg informierten Pritzwalker Gymnasiasten am Montag über die Angebote für ein Duales Studium in der Region. Zum ersten Gesamtpaket dieser Art gehörte auch der Infotruck von Meyenburger Möbel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Meyenburg
Die spritzige Kabarettistin Andrea Kulka ist auf Einladung des Freundeskreises Schloss Meyenburg am 4. November zu Gast im Schloss.

Die temperamentvoll Kabarettistin Andrea Kulka gastiert am Samstag, 4. November, im Meyenburger Schloss. Veranstalter ist der Freundeskreis Schloss Meyenburg. Das Programm „Ein bunter Strauß Neurosen“ verspricht allerlei Betrachtungen zu den Dingen des Lebens aus weiblicher Sicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grube
Akeli spielt Gentle Folk Blues im Stil der Songster, die in den 20er Jahren in den USA aufkamen. Ricarda Baubkus an der Campanula.

Mit Gentle-Blues-Folk begeisterte das Duo Akeli am Sonnabend die Gäste im Schloss Grube. Akeli, wie die Sängerin sich nennt, und Ricarda Baubkus an der Campanula begeisterten das Publikum mit Musik, die in den 20er Jahren in den USA ganz groß rauskam. In den Pausen gab es Köstliches von einem afroamerikanischen Buffet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Groß Breese
Zum Schluss musizierten beide Musikgruppen gemeinsam – der Posaunenchor und Great Breeze“.

1977 kamen die Laienbläser erstmals in Groß Breese zusammen und bildeten fortan den Evangelischen Posaunenchor. Annette Löther und Detlef Schulz sind seit 40 Jahren mit dabei und leiten heute die Geschicke des Ensembles. Am Wochenende gab es ein Sonderkonzert zusammen mit der Band „Great Breeze“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wittenberge
Dirk Stange aus Karstädt mit einer seiner Sachsenenten blaugelb.

Aus vier Bundesländern waren Züchter von Rassegeflügel am Wochenende nach Wittenberge gekommen, um ihre Tiere bei der 48. Prignitzer Rassegeflügelschau zu präsentieren. 68 Aussteller zeigten die Erfolge des zurückliegenden Zuchtjahres. Die Prignitzer waren ihrerseits wieder sehr erfolgreich.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pritzwalk
Highlights der Klassik gab es für „Asha Vihar“ vom Kammerensemble des Brandenburgischen Konzertorchesters aus Eberswalde.

Das Hilfsprojekt „Asha Vihar“ für Kinder in Indien ist eine Herzensangelegenheit für Schüler, Lehrer und Mitstreiter des Pritzwalker Gymnasiums. Seit mehr als 20 Jahren unterstützt die Schule die humanitäre Mission von Gründerin Claudia Zechel, die für ihr Engagement das Bundesverdienstkreuz erhielt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg