Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Prignitz
Wilmersdorf
Die Spielgeräte stehen zum Teil schon auf dem neuen Spielplatz in Wilmersdorf. Es ist der erste im Ort.

Weil Wilmersdorf viele Kinder hat, ist seit langem ein Spielplatz geplant. Es ist der erste seiner Art in dem Pritzwalker Ortsteil. Jetzt wurden mit Fördermitteln aus dem Leader-Programm und dem Stadt-Umland-Wettbewerb Klettergerüst und Schaukel angeschafft. Ortsbürgermeisterin Bärbel Zerbian ist froh darüber.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Weil die Werkstatt in Neuruppin gerade umgebaut wird, hat die Bahn Probleme, die Triebwagen zu warten.

Noch bis Juni verstärken zwischen Hennigsdorf und Neuruppin Busse den ausgedünnten Prignitz-Express. Neue Triebwagen müssen erst noch umgebaut werden. Von 14 geplanten sind laut Bahn erst sechs für den RE 6 einsatzbereit. Weitere werden zurzeit in Kassel modernisiert.

  • Kommentare
mehr
Buchholz
Der große Mast des Senders Pritzwalk, der eigentlich bei Buchholz steht. Der RBB will hier investieren.

Digitalradio ist in und um Pritzwalk gut zu empfangen – dem Sender Pritzwalk in Buchholz sei Dank. Doch der Rundfunk Berlin-Brandenburg will weiter investieren. Als einer von landesweit zunächst drei Stationen soll Buchholz für die Verbreitung weiterer digitaler Radioangebote vorbereitet werden.Bis Ende des Jahres sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

  • Kommentare
mehr
Prignitz-Express
Solch ein Zug älterer Bauart kann das Dreirad von Cordelia Zimmermann mitnehmen. Bei den neuen, fahrradgerecht umgebauten Waggons gibt es Probleme.

Cordelia Zimmermann aus Wittstock ist schwerbehindert und braucht auf ihrem Weg zur Arbeit ein Dreirad. Doch die Mitnahme wurde ihr kürzlich im Prignitz-Express fast verweigert. Das Problem sind die neuen, angeblich für Fahrräder besser geeigneten Waggons. Ihr Dreirad verstelle den Fluchtweg, hieß es.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Bernd Dannemann

Eigentlich schien ein Kompromiss in greifbarer Nähe. Doch letztlich waren die Positionen der Prignitzer Kreisverwaltung und der Kommunen in Sachen Freibetragsgrenzen bei den Kitagebühren wohl doch zu unterschiedlich. Jetzt ist das Thema erst einmal komplett auf Eis gelegt.

  • Kommentare
mehr
Halenbeck
Astrid Eckert, Hella Dibbert und Volker Sips am neuen Schaukasten mit Gemeindeporträt  in Halenbeck.

Das Thema Objektstraße in Ellershagen-Ausbau bestimmte am Montag die Gemeindevertretersitzung in Halenbeck. Einmal mehr waren Anlieger zu Gast, die sich gegen den Ausbau aussprachen. Bürgermeisterin Astrid Eckert bat darum, die Diskussionen auf den 6. Juni zu verschieben: Dann soll es eine extra Beratung dazu geben.

  • Kommentare
mehr
Kunow
Giampaolo di Cocco hat in seiner neuesten Installation die Auferstehung des italienischen Philosophen Benedetto Varchi nachgestellt.

Der Künstler Giampaolo di Cocco lädt für Sonnabend zur Ausstellung ein und zeigt seine neueste Installation in seinem Kunower Atelier. Zu sehen ist unter anderem die Wiederauferstehung des italienischen Historikers Benedetto Varchi.

  • Kommentare
mehr
Metzelthin
Die Säule registriert jedes unerlaubte Tempo. Die Bushaltstelle im Hintergrund hätten die Metzelthiner gerne weiter ab von der Straße gesehen.

Die Ortsdurchfahrt in Metzelthin ist noch immer Thema bei den Anliegern. Nach dem Ausbau der Bundesstraße 167 an dieser Stelle fürchteten die Einwohner, dass Raser die Strecke sehr unsicher machen könnten. Ein Blitzer, Tempoeinschränkungen und auch eine Fußgängerampel sorgen dort jetzt für mehr Sicherheit.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Simone Luckfiel sitzt als Standesbeamtin im Trauzimmer des Rathauses dem Brautpaar gegenüber, das auf dem roten Sofa Platz nimmt.

Aus Überzeugung traut die Pritzwalker Standesbeamtin Simone Luckfiel regelmäßig Brautpaare: Sie ist eine Verfechterin der Institution Ehe. Bei der Gestaltung der Hochzeit geht die Standesbeamtin auch auf die Wünsche der Paare ein. Getraut werden darf seit einiger Zeit auch auswärts – etwa im Schloss Wolfshagen oder im Pollo.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Wolfhard Zick hält Pokale für die besten Läufer bereit.

Bis zu 200 Läufer erwarten die Veranstalter vom Laufclub Dosse in Wittstock. Denn am Sonnabend, 27. Mai, startet der 37. Below-Gedenk- und Heidelauf in Wittstock. Seit 2003 geht die Veranstaltung in die Wertung zum Brandenburg Cup ein. Der aktuelle Lauf entscheidet darüber, ob man im Folgejahr wieder Chancen für die Aufnahme in den Brandenburg Cup hat.

  • Kommentare
mehr
Luggendorf
In Luggendorf und Groß Pankow wehren sich Bürger gegen die geplante Deponie.

Von mehr als 11 500 Kubikmetern illegal entsorgten Mülls in der ehemaligen Kiesgrube Luggendorf wurden erst knapp 500 Kubikmeter entsorgt. Das geht aus der Antwort des Wirtschaftsministeriums auf eine kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor. Von übergroßen Rest gehe laut Bergbauamt keine Gefährdung aus. Die Deponie-Planfeststellung ist noch nicht beantragt.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Verena Mittermaier (l.)  im Einführungsgottesdienst. Neben ihr Superintendentin Eva-Maria Menard.

Pfarrerin Verena Mittermaier ist jetzt als Pastorin in Perleberg in ihr Amt eingeführt worden. Beim festlichen Gottesdienst dabei war Superintendentin Eva-Maria Menard. Mittermeier ist eine von zwei Pfarrern in der Gemeinde.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg