Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Prignitz
Meyenburg
Barrierefreie soll es bald in der Mittelstraße zugehen.

Mit einem Kredit können die Meyenburger ein Defizit im Finanzhaushalt des Etats 2017 ausgleichen. Die besagten 670 800 Euro fließen in die Sanierung des Wohnhauses Marktstraße/ Ecke Mittelstraße. Dem Projekt hatten die Stadtverordneten äußerste Priorität eingeräumt. Doch auch weitere Investitionen sind dieses Jahr drin.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Bus in der Marktstraße.

Jetzt reichte es einer Kuhsdorferin. Nachdem sie mehrfach an der Bushaltestelle auf einen Bus wartete der einfach nicht kam, richtet sich ihre Kritik gegen den Betreiber des Busbetriebs, die Arbeitsgemeinschaft Prignitzbus. Von dort kommt der Hinweis, in solchen Fällen sofort in der Zentrale in Perleberg anzurufen.

  • Kommentare
mehr
Marienfließ
Nur die Kirche blieb bei der Verwüstung des Klosters im 30-jährigen Krieg vom früheren Zisterzienserkloster übrig.

Zwar war im Kloster Marienfließ bereits ab 1544 ein protestantischer Pfarrer tätig, doch so recht anfreunden wollten sich die Nonnen mit der neuen Glaubenslehre nicht. Dass sie stillschweigend ihren alten Traditionen folgten, erregte das Missfallen der Grundherren.

  • Kommentare
mehr
Kyritz
Der Wolf ist wieder da in einer Gegend, die seit Jahrhunderten Bezeichnungen nach ihm trägt. Heute jedoch sorgen vielmehr nichtamtliche „Wolfswarnschilder“ für Aufsehen.

Ortsnamen in der Region zwischen Lindow und Lenzen erinnern nur selten an den Wolf. Oft sind statt des Tieres schließlich Personen gemeint. Eine Spurensuche nach Isegrim, der wieder hier ist, der aber doch irgendwie nie aus aller Munde war in Wolfshagen, Wolfswinkel, Wolfs Plan, Wolfsbruch und erst recht auch Pritzwalk.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Die Linksfraktion in der Pritzwalker Stadtverordnetenversammlung beriet in Giesensdorf. Die ehemalige Ortsvorsteherin Britta Eggert wünscht sich im Namen der Einwohner einen Spielplatz am Dorfgemeinschaftshaus.

Für die Wahl des Bürgermeisters in Pritzwalk wird die Linke keinen eigenen Bewerber ins Rennen schicken. Darauf verständigte sich die Fraktion in ihrer Sitzung in Giesensdorf. Man wolle die Mitgliederversammlung der SPD abwarten, um zu sehen, wen die Sozialdemokraten nominieren. Im Falle des Hainholz-Verkaufs durch die Stadt wurde Akteneinsicht beantragt.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Drucken wie vor 500 Jahren: Bernd Schlawer aus Eschede mit Gutenbergpresse in der Prignitz.

Die Reformation ist eng verknüpft mit der Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg. Wie sehr erklärte Bernd Schlawert jetzt in einem Workshop in Perleberg. Prignitzer Schüler unternahmen gemeinsam mit ihm eine Zeitreise in jene Epoche, in der das Fundament für die spätere Aufklärung gelegt wurde.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Frank Grütte (l.), und Steven Sahmel bereiten eine Modenschau für Jugendweihe und Abiball vor.

Mit einer Modenschau für Männer möchte das Pritzwalker Geschäft Stil-Männermode m Sonnabend Anregungen für Abiball und Jugendweihe geben. Das Besondere: Die drei Gymnasien Pritzwalk, Kyritz und Wittstock können per Online-Voting für ihre jeweilige Schule stimmen. Der Sieger erhält tolle Preise, die bei der Gestaltung des Abiballs sicher helfen.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Laura Pelikan (l.) und Kira Isenberg.

Pritzwalker Gymnasiasten mischten zum dritten Mal beim Landeswettbewerb der Ingenieurkammern ganz vorn mit. Ein Sieg und ein zweiter Platz sind die aktuelle Ausbeute. In diesem Jahr stand der Bau einer Sprungschanze unter dem Motto „Ideenspringen“ auf dem Programm. Das Siegerteam startet nun beim Bundesfinale in Berlin.

  • Kommentare
mehr
Kyritz
Hans-Werner Kirchner musste aus Platznot im Stall 16 seiner 52 Hühner schlachten. Geblieben sind ihm 36 Tiere. Bald will er aber wieder zukaufen.

Dass das Land die Stallpflicht aufhob bedeutet, dass die Landkreise wieder selbst entscheiden können. Einige Risikogebiete sind in Prignitz und Ostprignitz-Ruppin auch schon festgelegt. Die Stallpflicht gilt dort weiter. Nicht alle also, aber doch so einige Geflügelhalter können jetzt aufatmen und ihre Tiere wieder ins Freie lassen, darunter der Vehlower Hans-Werner Kirchner.

  • Kommentare
mehr
Prignitz
Wilfried Lattorff, Zuchtwart beim Prignitzer Verband der Kleintierzüchter, mit seinen New Hamshires.

Nach der Lockerung der Stallpflicht durch das Verbraucherschutzministerium des Landes Brandenburg reagierte auch der Landkreis. Fast überall dürfen die Hühner, Enten und Gänse wieder raus. Wegen der Nähe zu den Wildvögelrastplätzen bleiben einige Gebiete im Westen aber davon ausgenommen.

  • Kommentare
mehr
Prignitz

In der Prignitz ist am Sonntag eine Party für eine 49-jährige Frau unschön zu Ende gegangen. Ihr Ehemann hatte sie auf dem Heimweg einen Abhang herunter gestoßen und war dann nach Hause gelaufen. Als die Polizei ihn dort aufsuchte, schlummerte der 50-Jährige. Sein Bett teilte er sich mit einer Schrotflinte.

  • Kommentare
mehr
Frehne
Mächtige Eichen bilden einen Blickfang an den beiden Ortseingängen von Frehne.

Auch 15 Jahre nach der Gemeindegebietsreform lassen sich die Dörfer der Großgemeinde Marienfließ gegenseitig viele Freiräume. Konkurrenz untereinander wird eher sportlich gesehen, dafür werden die Gemeinsamkeiten bei Jubläumsfesten gefeiert.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg