Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Prignitz
Demerthin
Modenschau in Demerthin mit Models aus der Region.

Der Gemeindesaal in Demerthin wurde zu einem Laufsteg. Amateurmodels aus der Region führten dort vor etwa 100 Zuschauern die neueste Mode vor. Der Verein Prignitz Dorf Demerthin hatte zu der Veranstaltung eingeladen. Das Ziel des Vereins bleibt es, mehr Veranstaltungen im nahe gelegenen Schloss anzubieten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prignitz
Ab dem 2. Dezember wird der Prozess um zwei mutmaßliche Müllsünder aus der Prignitz neu gestartet.

Die beiden Angeklagten stehen seit dem 23. September vor dem Landgericht Neuruppin. Sie sollen zwischen 2007 und 2010 mit ihrem damaligen Chef mehr als 45 000 Kubikmeter Bauabbruchmischabfälle ohne Genehmigung in Kiessandtagebauen in Groß Buchholz und Groß Pankow abgelagert haben. Das Verfahren wurde ausgesetzt. Am 2. Dezember wird neu verhandelt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Porep
Die Teams von Porep und Jännersdorf.

Es ist ein Dorffest mit sportlichem Charakter, denn die Poreper Gastgeber messen sich dabei mit den benachbarten Jännersdorfern. Diesmal hatten die Poreper die Nase leicht vorn. Im Vordergrund steht aber eher der Spaß an der Freude.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Schüler der 4. und 5. Klasse der  Roland- und Geschwister-Scholl-Schule sowie Siebtklässler der Schule an der Stepenitz sahen  den Film „Flussfahrt mit Huhn“.

Spannende Angebote bietet wieder das brandenburgische Kinderfilmfest. Perleberg ist seit einem Vierteljahrhundert dabei. Auch dieses Jahr dreht sich im Freizeitzentrum der Kreisstadt bis zum 6. Oktober alles um Filme.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Die intensive Vorbereitung hat sich gelohnt: Das um ehemalige Mitglieder verstärkte  Sinfonieorchester der Kreismusikschule gab ein großartiges Konzert.

Seit 20 Jahren gibt es das Sinfonieorchester der Kreismusikschule Prignitz. Aus diesem Anlass gab das Orchester am Sonntag in Perleberg ein Konzert, auf das es sich lange vorbeitet hat. Das hat sich gelohnt, die Zuhörer waren schlicht weg begeistert.

  • Kommentare
mehr
Schilde
Plötzlich gibt es ein großes Aufsehen: Ein reich verzierter Sarg kommt ans Tageslicht.

In Schilde wurde die Gruft der Familie von Graevenitz zur Sanierung geöffnet. Dabei kamen reich verzierte Särge zum Vorschein – es war eine Begegnung mit dem Tod, aber auch mit der Vergangenheit und Geschichte einer Familie.

  • Kommentare
mehr
Schönhagen
Den Futtermais von den eigenen Feldern schieben Mitarbeiter der PBK zusammen. um   daraus Silage zu machen.

Im Zwei-Schicht-Betrieb fahren gegenwärtig Maistransporter des Agrarbetriebs PBK aus Schönhagen durch Pritzwalk. Die Firma will und muss die Maisernte bis Ende der Woche ins Trockne bringen. Geschäftsführer Christian Beckmann dankt seinen Mitarbeitern für die Einsatzbereitschaft und den Pritzwalkern für ihr Verständnis. Doch es gibt auch Kritik.

  • Kommentare
mehr
Bad Wilsnack
Daniel Feldmann verlässt Bad Wilsnack.

Nach fast sieben Jahren in Bad Wilsnack widmet sich Pfarrer Daniel Feldmann einer neuen Aufgabe. Er geht nach Kyritz, um die dortige Gemeinde zu übernehmen. Während Pfarrerin Anna Trapp die Arbeit in Bad Wilsnack fortführt, übernimmt die Funktion des Superintendenten, in der Daniel Feldmann amtiert hat, die Berliner Pfarrerin Eva-Maria Menard.

  • Kommentare
mehr
Nettelbeck in der Prignitz
Das  Hügelgrab auf dem Wackelberg  mit dem Steinring im Hintergrund.

Obwohl die Größenunterschiede deutlich sind, lässt sich das Hügelgrab aus dem Wackelberg bei Nettelbeck durchaus mit dem Seddiner Königsgrab vergleichen. Beide Anlagen entstanden in der jüngeren Bronzezeit.

  • Kommentare
mehr
Prignitz: Polizeibericht vom 26. September

Unbekannte Täter beschädigten an der B 5 zwischen den Orten Kunow bis Gumtow mehrere Verkehrszeichen durch Einschüsse. Der Schaden wurde am Sonntag festgestellt und eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung sowie wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz aufgenommen.

  • Kommentare
mehr
Rühstädt
Der Saft wurde in Fünf- und Zehn-Liter-Behälter gepresst.

Der „Apfelkönig“ kam Sonnabend mit einer mobilen Saftpresse in Rühstädt zum Besucherzentrum des Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe-Brandenburg. Schnell bildete sich eine Autoschlange.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Fahrräder wurden kodiert.

Große und kleine Besucher spielten am Sonnabend mit den Modelleisenbahnen in Pritzwalker Bahnhof. Dort luden nämlich die Modellbahnfreunde zum Tag der offenen Tür. Und es lohnte sich, gleich noch einen Blick ins Polizeirevier zu werfen.

  • Kommentare
mehr

Ein neues Geheimdienst-Gesetz steht an: Sollte der BND mehr Befugnisse erhalten?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg