Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Prignitz
Perleberg
Neues Leben soll im Bahnhof geweckt werden.

Im März wurde der Perleberger Bahnhof an zwei Investoren verkauft. Über ihre Ideen, Vorschläge und Wünsche informierten sie Dienstagabend bei einer Ausschusssitzung in Perleberg. Am 10. September soll anlässlich dem „Tag des offenen Denkmals“ es einen Tag der offenen Tür geben, wo das Bahnhofsgebäude öffentlich zugänglich sein wird.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Das Jugendforum mit ihrer Aktion des „Roten Sofas“ beim Konzert „Fight against Rasism“, einem Konzert gegen Rassismus und für ein buntes Miteinander, vor wenigen Wochen in Perleberg.

Das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ unterstützt deutschlandweit Initiativen, Vereine und engagierte Bürger, auch in der Prignitz. Regelmäßig finden Treffen zum Begleitausschuss statt, in dem über die finanzielle Unterstützung von Projekten in der Region diskutiert und abgestimmt wird. Dafür werden neue Mitglieder gesucht.

  • Kommentare
mehr
Frehne
Allgegenwärtig: Die vielen Windräder in der Prignitz sind für etliche Bürger inzwischen eine Belastung.

Zwar fällt das umstrittene Windeignungsgebiet 2 nordöstlich von Krempendorf im neuen Regionalplanentwurf Freiraum und Windenergie weg, doch zeigten sich die Gemeindevertreter von Marienfließ überrascht, dass statt dessen eine neue Fläche ausgewiesen werden soll: das Gebiet 43 „Bergsoll-Frehne“.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin

Noch bis Freitag, 13 Uhr, kann eine von sechs Straßen in Prignitz und Ruppiner Land per Onlinevoting mit dem zweifelhaften Titel “schlechteste Straße“ gekrönt werden. Eine Buckelpiste hat hier die Nase sehr weit vorn.

  • Kommentare
mehr
Gumtow
Setzt die Post ihre Vereinheitlichung durch, gibt es für Gumtow künftig nur noch eine Postleitzahl.

Die Deutsche Post will eine Anpassung der Postleitzahlen in der Gemeinde Gumtow vornehmen. Künftig soll nur noch die 16866 für alle Orte gelten. Die Pläne stoßen in der Bevölkerung auf eine breite Ablehnung.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Doppelt ärgerlich, wenn das Auto demoliert und der Verursacher geflüchtet ist.

Ist es die Hitze? Gleich dreimal wurden am Dienstag in Pritzwalk geparkte Autos von anderen Fahrzeugen beschädigt. Doch nur ein Autofahrer stellte sich der Verantwortung für seinen Parkrempler. Die anderen beiden machten sich aus dem Staub und ließen die Halterinnen der Autos auf insgesamt 4000 Euro Schaden sitzen.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Glasfaserkabel sollen verlegt werden.

Die Pritzwalker Wohnungsbaugesellschaft (WBG) lässt 1400 ihrer Wohnungen an ein Glasfasernetz anschließen. Die Mieter sollen spätestens zum 1. Januar 2018 Kabelfernsehen erhalten. Als Nebeneffekt profitieren sie dann von einer sehr hohen Internetgeschwindigkeit.

  • Kommentare
mehr
Dannenwalde
Das alte Gerätehaus ist baufällig und soll ersetzt werden.

Wann mit dem Neubau des Gerätehauses begonnen werden kann, ist momentan offen. Die Zusage vom Land für Fördermittel aus dem Kommunalinvestitionsprogramm fehlt bisher. Gumtow hat Anspruch auf 45 Prozent Förderung.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Juliane Bentzien liebt Horrorgeschichten und hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese zu vertonen und online zu stellen.

Seit vier Monaten vertont Juliane Bentzien aus Perleberg Creepypastas, Grusel- und Horrorgeschichten, die im Internet verbreitet werden. Ihr Repertoire ist groß und reicht von allbekannten Geschichten mit großen Namen bis hin zu eher unbekannten Erzählungen. Täglich ist sie auf der Suche nach neuen Handlungen für ihren YouTube-Kanal „Lias Creepypasta“.

  • Kommentare
mehr
Groß Pankow

Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst mussten einen 19-Jährigen in Kuhsdorf (Gemeinde Groß Pankow) bändigen und in die Psychiatrie bringen. Er hatte in der Wohnung randaliert, Beamte beleidigt und angegriffen. Zudem wollte er aus dem Fenster springen.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Serie „Mein Beruf“
Anja Strecker freut sich schon auf ihren nächsten Urlaub: Der geht in die USA.

Schon als Kind zusammen mit den Eltern fremde Länder und Kulturen zu entdecken, weite Reisen zu unternehmen und viel unterwegs zu sein, hat die Neuruppinerin Anja Strecker sehr geprägt. Deshalb wusste sie schon früh, dass sie sich auch beruflich mit dem Verreisen beschäftigen möchte – und beraten, wenn andere Urlaub machen.

  • Kommentare
mehr
Wittstock
Hunde sollten keinesfalls allein im Auto gelassen werden.

Die Hitze kann für viele Haustiere zu einer echten Belastung werden. Der Tierschutzverein Wittstock gibt deshalb Tipps für die heißen Tage. Hunde sollten niemals allein im parkenden Auto zurückgelassen werden, auch nicht für wenige Minuten. Pkw heizen sich schnell auf und werden so zur tödlichen Falle. 

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg