Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Prignitz
Wenn’s wieder juckt und zwickt
Wer unter Allergien leidet, sollte sich auf jeden Fall ärztlichen Rat holen.

Es ist wieder so weit: Die Allergiesaison steht vor der Tür. Die MAZ hat von Heuschnupfen bis Neurodermitis die wichtigsten Krankheitsbilder zusammengefasst.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Ein Drittel des Fichtenbestands im Hainholz ist befallen, wie Olaf Bergmann (M.) an Ort und Stelle zeigt.

Traditionell zum Frühlingsanfang steht im Pritzwalker Hainholz der Tag des Waldes an. Dabei zeigte Revierförster Olaf Bergmann vielen interessierten Bürgern die Fichtenbestände, denen es nicht gut geht: Ein Drittel ist von einem Schädling befallen. Derweil verkündete Vizebürgermeister Ronald Thiel, an einer Gesamtstrategie für das Hainholz zu arbeiten.

  • Kommentare
mehr
Meyenburg
Meyenburgs Amtsdirektor Matthias Habermann arbeitet lieber am Laptop als am Computer.

MAZ-Zimmerservice: Meyenburgs Amtsdirektor Matthias Habermann ist ein Pragmatiker: Das betrifft seinen Ansatz bei der Lösung von Problemen ebenso wie die Einrichtung seines Büros. Es ist nüchtern und zweckmäßig eingerichtet und enthält nur wenige persönliche Dinge. Zu denen gehört aber auch ein Bild mit den beiden Muppets Waldorf und Statler.

  • Kommentare
mehr
Glöwen
Mitarbeiter der Firma Bahnbau Lüneburg erneuern noch bis Donnerstag Weichen und Gleise zwischen Glöwen und Neustadt (Dosse).

Bahnreisende hoffen auf ein baldiges Ende der Streckensperrung zwischen Glöwen und Neustadt (Dosse). Die Bauleute, die im Auftrag des Besitzers Roland Wierling die Fassade des Glöwener Bahnhofs verputzen, hätten gern mehr Zeit. Doch am Donnerstag, 23 Uhr ist zunächst Schluss mit der Erneuerung von Weichen und Gleisen sowie dem Schienenersatzverkehr.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Mitarbeiter der Firma Aufbau aus Chemnitz bereiten die Zimmermannsarbeiten an der Pritzwalker Sankt-Nikolai-Kirche vor.

Die Sanierung der Pritzwalker Kirche hat offiziell begonnen. Der Chorumgang unter dem Dach muss komplett erneuert werden. Zwar hat die Gemeinde den Eigenanteil für den ersten Bauabschnitt zusammenbekommen, doch wird weiter Geld benötigt. Pritzwalker und ander Interessierte können jetzt symbolisch Ziegel kaufen, um das Werk zu unterstützen.

  • Kommentare
mehr
Putlitz
Mc Trash diskutierte mit den Putlitzer Grundschülern auch über die Verschwendung von Lebensmitteln.

Sechs Schulen im Kreis kommen diese Woche in den Genuss eines Theaterstückes, das der Sachbereich Abfallwirtschaft der Kreisverwaltung organisiert hat. Mit Meisterdetektiv „Mc Trash“ gehen die Kinder der 2. bis 4. Klassen auf die Suche nach Umweltsündern – und das mit großer Begeisterung.

  • Kommentare
mehr
Perleberg

Zuerst sah es nach einem harmlosen Einsatz wegen Ruhestörung aus, doch dann musste die Perleberger Polizei Verstärkung rufen. Ein 33-Jähriger, der am Sonntagnachmittag seine Nachbarn mit lauter Musik genervt hatte, drohte damit, die Beamten zu erschießen. Daraufhin stellten die Polizisten dem Mann eine Falle.

  • Kommentare
mehr
Blüthen
Die Jagdhornbläser kamen auch  zum Ostermarkt.

Beim Kunsthandwerkermarkt in Blüthen gab es altes Handwerk und Einstimmung auf den Frühling – auch wenn das Wetter sich eher herbstlich gerierte. Mit dabei war altes Handwerk, zum Beispiel eine Wollspinnerin aus Heiligengrabe und ein Korbmacher.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Chady Seubert (l.) stellte das Prignitzer Frauenforum vor. Neben zahlreichen Gesprächen sangen die Teilnehmerinnen zu den Klängen des Akkordeons von Johanna Weniger.

Beim Prignitzer Frauenforum trafen sich Frauen aus den unterschiedlichsten Bereichen im Perleberger Speicherhof. Sie tauschten Ideen und Erfahrungen aus und knüpften neue Kontakte. Ob Kultur, Flüchtlingshilfe Altenpflege oder Ehrenamt – die Vielfalt der Themen war groß. Nur das Begleitprogramm für Männer blieb ungenutzt.

  • Kommentare
mehr
Wittenberge
Thomas Telaar, Pieter Maat und Björn Müller (v.l.) von der Firma K&K Petfood wurden als Unternehmer des Jahres ausgezeichnet.

Rund 200 Unternehmer und Politiker trafen sich am Freitagabend zum 13. Ball der Prignitzer Wirtschaft in der Alten Ölmühle in Wittenberge. Dabei wurden auch wieder die Unternehmer des Jahres geehrt, und der ehemalige Minister Holger Rupprecht (SPD) warb für die Kreisreform.

  • Kommentare
mehr
Lenzen
Blicken zufrieden in die Elblandschaft (v.l.): die drei Umweltminister Jörg Vogelsänger, Till Backhaus und Stefan Menzel sowie Landrat Tosten Uhe.

Für rund 43 Millionen Euro soll in der Lenzer Wische ein Flutungspolder entstehen. Das vereinbarten am Freitag die Umweltminister von Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen in Lenzen. Das 2200 Hektar große Gebiet kann zu­sammen mit einem Polder in Mecklenburg so viel Wasser aufnehmen, um im Hochwasser­­fall den Scheitel um 25 Zentimeter zu senken.

  • Kommentare
mehr
Meyenburg
Voller Hingabe spielte die Pianistin Christiane Klonz am neuen Flügel in Meyenburg. Die Weltklassepianistin trat ohne Gage auf.

Ein exzellentes Konzert gab die Weltklassepianistin Christiane Klonz am Samstagabend in Meyenburg. Sie übergab damit den neuen Flügel des Trägervereins Modemuseum Schloss Meyenburg in die Hände der Öffentlichkeit. Das Instrument soll nun der ganzen Stadt zur Verfügung stehen.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg