Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Prignitz
Perleberg
Im vergangenen Jahr beteiligten sich auch Schüler am ersten Familienfest.

Der Auftakt im Vorjahr als Teil der 777-Jahr-Feier war ein großer Erfolg. So soll es in diesem Jahr ein zweites Perleberger Familienfest geben, das diesmal sogar über zwei Tage gehen soll. Veranstalter wird die Gaststätte „Abseits“ sein. Die Organisatoren gaben jetzt erste Infos zu ihren Planungen.

  • Kommentare
mehr
Meyenburg
Vor dem Eisenbahn-Romantik-Hotel in Meyenburg stehen zwei Loks: Die Dampflok der Baureihe BR 50 und eine Diesellok V100.

Annemarie Becken (27) ist familienbedingt mit Lokomotiven und Eisenbahnen groß geworden. Nach einer sechs Monate langen Tour durch Neuseeland nach der Ausbildung hat sie sich fürs Zurückkehren entschieden. Heute leitet sie unter anderem das Eisenbahn-Romantik-Hotel in Meyenburg.

  • Kommentare
mehr
Hasenwinkel
Blick in einer der beiden im Betrieb befindlichen Hallen der Anlage.

Die Hähnchenmastanlage, die Reiner Rohwedder und sein Sohn Christian bei Hasenwinkel (Stadt Pritzwalk) betreiben, entspricht Tierwohlstandards und dem neuesten Stand. Ab Mai wird die Kapazität auf 200 000 Tiere in fünf Hallen erhöht. Doch all dies ist auch mit erheblichen Hindernissen verbunden gewesen, wie Rohwedder beim Besuch von Landrat Torsten Uhe berichtete.

  • Kommentare
mehr
Tour de Prignitz
Erwin Frankello vom Elefantenhof in  Platschow führte den Elefanten mit Jörg Schönbohm auf dem Rücken herum.

Die Tour und die Tiere, das ist ein ständiges Thema. Kein Wunder in einer landwirtschaftlich geprägten Region, bei der Kühe, Schafe und anderes mehr den Wegesrand säumt. Aber auch andere Tiere spielten eine Rolle, ein dreibeiniger Hund, ein Kamel – und 2005 eine Elefantendame.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Der einstige Möbelmarkt in der Pritzwalker Bergstraße wird abgerissen. An seiner Stelle entsteht ein neuer Rewe-Markt.

Im kommenden Winter will die Supermarkt-Kette Rewe seine neue Filiale an der Pritzwalker Bergstraße eröffnen. Das Einzelhandelsunternehmen will dort künftig auf 1700 Quadratmetern seine Waren anbieten. Geplant ist auch, ein besonderes ökologisches Konzept bei dem Neubau umzusetzen.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Til Runge (l.), Abiturient des Perleberger Gottfried-Arnold-Gymnasiums, wird ein duales Studium für seinen künftigen Arbeitgeber Christian Schmidt (M.)  von der Firma SMS-Blechverarbeitung absolvieren.

Ein duales Studium ist für viele junge Menschen genau das, was sie nach dem Abitur wollen. Für Til Runge ist deshalb die Ausbildung in der Firma SMS-Blechverarbeitung in Perleberg ein Volltreffer. Er erlernt in dem Unternehmen den Beruf des Werkzeugmechanikers und studiert parallel Maschinenbau.

  • Kommentare
mehr
Halenbeck
Landidyll: Das Bild wird Helene Wachsmuth zugeschrieben, es steht derzeit zum Verkauf.

Die Schriftstellerin Helene Wachsmuth war die Tochter eines Halenbecker Gutsbesitzers. Sie schrieb Erzählungen aus Polen und Grönland, malte Landidylle und gründete den Deutschen Schriftstellerinnenverband zur Förderung der Frauen in Kunst, Wissenschaft und Literatur.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Aktion „Schlechte Straßen“
Bodenwellen, altes Kopfsteinpflaster und Schlaglöcher machen Verkehrsteilnehmern und Anwohnern der Straße des Friedens in Neuruppin das Leben schwer.

Friedlich ist es in der Neuruppiner Straße des Friedens schon lange nicht mehr. Auf einer holprigen, mit Schlaglöchern übersäten Straße bangen die Fahrer um ihre Wagen, die Erschütterungen durch den Verkehr betreffen besonders die Anwohner. Wo gibt es im Landkreis die schlechteste Straße? Die MAZ ist auf der Suche.

  • Kommentare
mehr
Meyenburg

Für eine Sekunde war ein 69-jähriger Audi-Fahrer am Mittwoch am Steuer seines Wagens eingeschlafen und in einen Lkw reingefahren. Der Unfall ereignete sich gegen Mittag auf der A 24 zwischen Meyenburg und Pritzwalk. Der Mann musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Kommentare
mehr
Wernikow
Die Tat mit der Webcam aufgezeichnet: Ein Ei hat den Rauswurf aus dem Storchennest nicht überstanden und ist zerbrochen.

Die eigene Mutter soll zwei ihrer Storcheneier absichtlich aus dem Nest in Wernikow geworfen haben. Ein Ei blieb am Boden heil, es soll nun künstlich ausgebrütet werden. Ob das Küken eine Chance hat und was dann mit ihm passieren könnte, darüber berichtete Angie Löblich von der Wildtierauffangstation Struck im Gespräch mit der MAZ.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Markou Thanas an der neuen Theke in der „Delta Tanz- und Cocktailbar“.

Nach vielen Jahren hat Pritzwalk wieder eine Bar, und das an einem traditionellen Ort dafür. Die „Delta Tanz- und Cocktailbar“ ist alle 14 Tage geöffnet und versteht sich als Ergänzung zur Gaststättenszene in Pritzwalk.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg