Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Prignitz
Kuhsdorf
Die Futtermittelhalle in Kuhsdorf brennt weiter. Die Kripo nahm die Ermittlungen auf.

Das Feuer in der Futtermittelhalle in Kuhsdorf ist wieder aufgeflammt. Am Dienstagvormittag mussten drei Wehren erneut zum Brandort, um die Trümmer der Halle mit Wasser zu kühlen und das Brandgut aus dem Gefahrenbereich zu holen. Die Tatortgruppe des Landeskriminalamtes nahm die Ermittlungen auf, kann aber die Halle nicht betreten.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Weihnachtssingen 2017 am Pritzwalker Gymnasium.

Alle Jahre wieder treffen sich Schüler und Lehrer des Pritzwalker Gymnasiums an zwei aufeinanderfolgenden Tagen zum Weihnachtssingen, nachdem sie vorher zum Weihnachtsmarkt eingeladen hatten. Auch diesmal ließen sich das wieder viele Menschen nicht entgehen.

mehr
Perleberg

Alba Nord wird künftig im Landkreis Prignitz Glas und all jene Dinge entsorgen, die in den gelben Sack kommen. Das Unternehmen hat nach Angaben der Kreisverwaltung das günstigste Angebot unterbreitet. Der Auftrag gilt für drei Jahre.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Ein neues Konzept für die Museumsfabrik Pritzwalk stellten Stephanie Kroll (l.), Susan Stein und Justyna Gralan (nicht im Bild) von der Potsdamer Agentur „Kreativköpfe“ gemeinsam mit Museumsleiter Lars Schladitz vor.

Nach einem ausgefeilten Konzept will die neue Museumsfabrik Pritzwalk künftig die Besucher bilden und unterhalten: Eine Taststrecke soll die verschiedenen Stufen der Tuchherstellung begreifbar machen, Webstühle laden zum Herstellen von Stoffen ein, und auch an historischen Druckmaschinen können die Besucher sich ausprobieren.

  • Kommentare
mehr
Prozess in Wittenberge

Immer in der Nähe ihrer Wohnung brannte es zwischen April und Juni dieses Jahres. Seit Dienstag muss sich eine 39-Jährige aus Wittenberge wegen schwerer Brandstiftung in elf Fällen vor dem Landgericht Neuruppin verantworten. Sie bestreitet, Feuer gelegt zu haben. Bei der letzten Tat wurde sie erwischt. Doch das Feuer sei keine Absicht gewesen sein, wie sie sagt, sondern ein Versehen.

  • Kommentare
mehr
Wittstock (Ostprignitz-Ruppin)
Für jeden Wahlhelfer gab es von der Stadt Wittstock eine Packung Merci. (Symbolbild)

In einem anonymen Brief hat sich ein Wahlhelfer der vergangenen Bundestagswahl bei Wittstocks Bürgermeister Jörg Gehrmann über fehlende Anerkennung für seine Leistung beklagt. Abgesehen davon, dass der Bürgermeister dem Absender nicht persönlich antworten kann, stört ihn, dass der Schreiber das Ehrenamt völlig falsch interpretiere.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Doreen Gudat erlebt in der Tafel Neuruppin viel Leid und Freude.

Der diesjährige Glücksatlas der Deutschen Post kürt die Schleswig-Holsteiner zu den zufriedensten Deutschen. Die Brandenburger sind vorletztes Schlusslicht. Wie glücklich sind die Menschen in Prignitz-Ruppin wirklich? Wir haben nachgefragt bei denen, die es nicht einfach haben.

  • Kommentare
mehr
Groß Pankow OT Kuhsdorf (Prignitz)
Der Großbrand in Kuhsdorf hielt die Feuerwehr mehr als 24 Stunden lang in Atem.

Mehr als 24 Stunden hat der Großbrand in Kuhsdorf (Prignitz) die Feuerwehr in Atem gehalten. Das Feuer, das am Montag früh in einer Futtermittelhalle ausgebrochen war, ist erst heute früh vollständig ausgegangen. Nun können die Ermittlungen zur Brandursache beginnen.

mehr
Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin)
Von Neuruppins Bürgermeister Jens-Peter Golde bekam Bernd Halle zum Abschied eine Fontaneplastik – für Halle ein Zeichen der Achtung. Kennengelernt hatten er und Golde sich 2011 bei einer Sitzblockade gegen Neonazis.

Seit 2011 leitet Bernd Halle die Polizei im Nordwesten Brandenburgs, jetzt geht er in den Ruhestand. Gefreut hat er sich darauf nicht, doch es bleibt ihm nach 43 Dienstjahren kaum eine Wahl. Und er hat auch ohne Polizei genug zu tun.

  • Kommentare
mehr
Großbrand in Kuhsdorf (Prignitz)
70 Feuerwehrleute halfen dabei, den Brand unter Kontrolle zu halten.

Der Schaden durch den Großbrand am frühen Montagmorgen in Kuhsdorf (Prignitz) ist verheerend: Beim Brand einer Futtermittelhalle sind rund eine Million Euro Schaden entstanden. Durch den Wind gestalten sich die Löscharbeiten auch schwieriger als erhofft. Noch Stunden später gab es Glutnester.

mehr
Putlitz

Ein Putlitzer ist am Sonntag von der Polizei in Gewahrsam genommen worden, nachdem er zunächst seine Lebensgefährtin misshandelt, dann der Wohnung verwiesen und später wieder dort aufgetaucht war. Am Ende hatte er sich gegen die Obhut der Polizei gewehrt und musste in Handschellen abgeführt werden.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk

Zwei Personen verletzten sich am Sonntagabend bei einem Unfall auf winterglatter A 24 zwischen Meyenburg und Pritzwalk. Ihr Wagen war von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich auf dem angrenzenden Feld mehrfach überschlagen. Etwas später prallten ein Kleintransporter und ein Hyundai zusammen.

  • Kommentare
mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg