Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Prignitz
Wittenberge
Jey Alexander war der Stargast der Elblandfestspiele.

Die 18. Elblandfestspiele in Wittenberge boten für die Zuhörer ein abwechslungsreiches Programm. Das Motto lautete „Ein Sommer an der Elbe – Welthits in Wittenberge“. Als Stargast trat der Tenor Jey Alexander auf. Nachrichtensprecher Jens Riewa führte durchs Programm.

  • Kommentare
mehr
Jännersdorf
Meyenburgs Amtsbrandmeister Gerald Jach eröffnet die Spiele. Amtsjugendwart Ronald Lock (vorn links) spricht wenig später ein Handyverbot aus.

Zwölf Jugendfeuerwehrmannschaften und ihre Betreuer trafen sich am Samstag zur 18. Nachtwanderung des Amtes Meyenburg in Jännersdorf. Beim 4,5 Kilometer langen Stationsparcours stand vor allem der Spaß im Vordergrund. Schon beim Zeltaufbau halfen sich die Teams gegenseitig.

  • Kommentare
mehr
Ellershagen
Rund um den Brunnen und um den gesamten Rundling tauschten die Ellershagener mit ihren Gästen Geschichten aus.

Zum Dorffest zu 500 Jahre Ellershagen waren am Samstag auch viele ehemalige Dorfbewohner angereist und erzählten Geschichtliches. Gemeindebürgermeisterin Astrid Eckert überreichte im Namen der anderen Gemeindeteile von Halenbeck-Rohlsdorf eine Torte mit bunten Fotos von Ellershagen.

  • Kommentare
mehr
Wittenberge
Die Polizei nahm die Jugendlichen in Obhut.

Auf dem Bahnhof in Wittenberge sollen drei Jugendliche einen Zug mit Farbe besprüht haben. Polizisten entdeckten am Samstag gegen 5 Uhr die 13- bis 15-Jährigen auf den Gleisen. Die Beamten fanden bei ihnen auch Feuerwerkskörper.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
„Himmelsstürmer“ Ulrike Wölfel (l.) und Claudia Hätscher.

Schlagernacht bei sommerlichen Wetter: Im Pritzwalker Kulturhauspark sangen die zwei „Himmelsstürmer“ Claudia Hätscher und Ulrike Wölfel. Zu Beginn präsentierten sich dort junge Tänzer der Prignitzer Tanzschule „Quer durch die Gasse“.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Die Zuschauer waren begeistert vom Auftritt der jungen Ballettschülerinnen.

Ein breites Angebot wurde den Besuchern beim Perleberger Familientag und bei der Prignitzer Familienmesse geboten. An rund 50 Ständen informierten Aussteller über Berufe, Ausbildungen und Unterstützungsmöglichkeiten für Familien.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Das Amtsgericht in Perleberg

Der wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern angeklagte ehemalige Schulgesundheitsberater einer Perleberger Schule ist tot. Das Verfahren wird daher eingestellt.

  • Kommentare
mehr
Karstädt
Der Start zum 24-Stunden-Schwimmen wurde zu  einer Manifestation für die Kreisstadt Perleberg.

Das traditionelle 24-Stunden-Schwimmen in Karstädt stand am Freitag im Zeichen der Kreisstadtfrage: Die Karstädter bekundeten ihre Unterstützung für Perleberg. Da viele Schüler aus Perleberg und Wittenberge mitmachten, wuchs sich die Veranstaltung zum Großereignis aus. Geschwommen wird bis Samstag um 9 Uhr.

  • Kommentare
mehr
Müggendorf
Touristen finden die alte Dorfstraße romantisch,  die Einheimischen finden, dass sie zu schmal ist – nun steht sie unter Denkmalschutz.

Die einzige auf einem Deich liegende Pflasterstraße in der Prignitz befindet sich in Müggendorf. Denkmalpfleger bezeichnen sie als Kleinod, doch die alteingesessenen Dorfbewohner können sich mit der Ausweisung als Denkmal nicht anfreunden. Sie fürchten, dass der Ausbau nun viel teurer wird. Zudem wollen sie eine breitere Fahrbahn.

  • Kommentare
mehr
Dannenwalde
Hans Merten ist stolz, seine Schätze der Öffentlichkeit zugänglich machen zu können.

Die heimatkundliche Schau von Hans Merten und dem Heimat- und Kulturverein in Dannenwalde gewährt seltene Einblicke in die Dorf- und Regionalgeschichte. Das ist vor allem dem gesammelten praktischen Wissen des Ausstellungsmachers zu verdanken.

  • Kommentare
mehr
Perleberg
Es wird hart gearbeitet beim zweiten Treffen, um gute Ergebnisse erzielen zu können.

Zum zweiten Mal trafen sich Schüler des Integrationskurses der Akademie Seehof mit Gymnasiasten des Perleberger Gottfried-Arnold-Gymnasiums zum Kunsttandem-Projekt. Ziel dabei ist es sich auszutauschen, mit Bildern zu Kommunizieren, die Integration zu fördern und die Fassade der alten Fabrikruine im Perleberger Judenhof zu verschönern.

  • Kommentare
mehr
Wittenberge/ Neuruppin

Unbekannte stellen derzeit an den Straßen in der Prignitz und im Landkreis Ostprignitz-Ruppin schwarze Holzkreuze auf, auf denen in weißer Schrift die Namen vermeintlicher Opfer von ausländischen Tätern zu lesen sind. Insgesamt wurden bislang 20 Exemplare gefunden.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg