Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Prignitz
Ellershagen (Prignitz)
Bunte Treiben bei Legehennen in Freilandhaltung. Weiße Hühner sollen weniger zum Federn rupfen neigen als braune.

Einigermaßen überrumpelt fühlen sich Bürger aus Ellershagen-Ausbau: Direkt vor ihren Grundstücken entsteht derzeit auf dem Acker ein Betrieb für 14.900 Bio-Legehennen. Das Projekt ist allerdings nicht neu: Die Genehmigung wurde 2011 erteilt.

  • Kommentare
mehr
Groß Pankow
Sabine Kadasch

Der Haushalt der Gemeinde Groß Pankow ist beschlossen, aber er ist defizitär. Erstmals in der Geschichte der Gemeinde klafft im Finanzhaushalt eine Deckungslücke von 409 000 Euro. Der Grund dafür sind Baumaßnahmen, für welche die Gemeinde Eigenanteile leisten muss. Wie das Geld aufgebracht werden soll, ist noch nicht ganz klar, sagt Kämmerin Sabine Kadasch.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Ronald Thiel kandidiert.

Drei Fraktionen unterstützen den Bürgermeisterkandidaten Ronald Thiel, drei andere haben sich noch nicht bekannt. Der parteilose Bewerber hat den Fraktionen der Linken, der SPD und der Freien Wähler eine Frist gesetzt. Bis 31. März sollen sie mitteilen wie sie zu seiner Kandidatur stehen. Die Linke will „in Seelenruhe“ prüfen, die SPD wartet ihre Mitgliederversammlung ab.

  • Kommentare
mehr
Ostprignitz-Ruppin/Prignitz
Deutliche Worte fand Sebastian Steineke (CDU) für die Pläne des Landes zur Kreisgebietsreform.

Deutliche Kritik an den Plänen für die Kreisgebietsreform haben die Bundestagsabgeordneten Kirsten Tackmann (Linke), Dagmar Ziegler (SPD) und Sebastian Steineke (CDU) geübt. Sie stellten sich in Neuruppin Fragen der Wirtschaftsjunioren und ihrer Gäste. Beifall erhielt die Leiterin der Karl-Liebknecht-Schule.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin
Die Niederkunft ist auch auf einem Gebärstuhl möglich, wie Hebamme Kathrin Schröder (hinten) demonstriert.

Warum heißt der Kreißsaal eigentlich Kreißsaal? Können Kinder auch im Wasser geboren werden? Und warum hängen im Entbindungsraum eigentlich Seile von der Decke? Diese und weitere Fragen beantwortete Hebamme Kathrin Schröder bei einer Führung durch die Neuruppiner Geburtshilfeklinik. Dabei verlor so mancher Irrglaube an Bedeutung.

  • Kommentare
mehr
Stepenitz
Gut intakt ist das ausgestopfte Pärchen von Rabenkrähen aus dem Unterricht der Schule geblieben.

Stepenitzer Bürger stellen in einem kleinen Heimatmuseum historische Fotografien und Urkunden aus. Gezeigt werden Schätze, die anderswo auf dem Speicher verstauben. Zudem konnte eine besondere Sammlung von Lehrmitteln aus der ehemaligen Schule gerettet werden.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Eva Reiter (l.) und Stefanie Scheel vom Goethe-Gymnasium gestalteten ein neues Altarbild für die Pritzwalker Sankt-Nikolai-Kirche.

Ein Leihaltar schmückt die Pritzwalker Sankt Nikolaikirche, der eigentlich nicht in dieses Gotteshaus gehört. Das fiel zwei Schülerinnen des Pritz­walker Gymnasiums auf, die jetzt ein passendes Altarbild geschaffen haben. Sie integrierten in die Darstellungen auch Zeitgenossen.

  • Kommentare
mehr
Wittenberge
Das Team des Wittenberger Kulturhauses besteht aus Christian Boethke, Petra Luft, Dorit Wudke und Dietmar Drawe (v.l.).

36 000 Besucher sind 2016 ins Wittenberger Festspielhaus gekommen. Der Leiter des Kulturbetriebes der Stadt, Uwe Neumann, bezeichnete die Bilanz als solide und stellte das zum Teil neu besetzte Team des Kulturhauses vor.

  • Kommentare
mehr
Lütkenwisch
Der Fährverkehr zwischen Lütkenwisch und Schnackenburg ist eingestellt. Die nächste Fähre legt in Lenzen ab.

seit März gibt es keine Fährverbindung mehr zwischen Lütkenwisch in der Prignitz und Schnackenburg im niedersächsischen Wendland. Der Fährmann hat sich zur Ruhe gesetzt und zieht weg. Ob die Kommune seine Fähre kauft und weiterbetreibt, das diskutieren nun die Gemeinderäte beiderseits der Elbe. Vorerst heißt das: Umwege fahren.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk
Mit mächtigen Hieben rückt Stefan Vorghein der Wand in der Plattenbauwohnung am Meyenburger Tor in Pritzwalk zu Leibe. Das Filmteam benötigt Platz für die Dreharbeiten.

Ein Team der Filmuniversität Babelsberg entkernt derzeit eine Wohnung in Pritzwalk, um sie für ihre Dreharbeiten vorzubereiten. Die Studenten wollen dort einen Film über einen älteren Mann drehen, dessen Leben von einem zum anderen Moment eine dramatische Wende nimmt. Berliner Bauleute helfen bei den Vorbereitungen.

  • Kommentare
mehr
Demerthin
Die alte Brennerei hinter der Demerthiner Kirche ist eigentlich nur noch eine Ruine. Der vordere Teil wird von der Gemeinde als Lager genutzt.

Die ehemalige Brennerei in Demerthin war einst ein Gutsbetrieb des Schlosses. Heute verfällt das Gebäude. Die Gemeinde Gumtow würde es gern als Unterstellplatz für ihre Technik nutzen. Jedoch kam das Projekt nicht auf die Prioritätenliste für das Kreisausgleichsbudget, sondern ist nur Reservemaßnahme.

  • Kommentare
mehr
Blumenthal (Ostprignitz-Ruppin)
Detlef Glöde (M.) und Michael Jungclaus (r.) diskutierten über die Bahnangebote.

78 Bahnhöfe in Brandenburg stehen auf der Kippe. Sie alle verzeichnen täglich weniger als 50 Ein- und Aussteiger. Der Landtagsabgeordnete Michael Jungclaus (Grüne) reiste quer durchs Land und machte sich vor Ort ein Bild von der Situation. Alles mündete in eine Wanderausstellung, die erstmals außerhalb des Landtags in Blumenthal Station macht.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg