Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz 13-Jährige verletzt
Lokales Prignitz 13-Jährige verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 27.10.2016
Quelle: ZB
Anzeige
Pritzwalk: 17-jährige Radfahrerin angefahren

Bei Rot überquerte eine 17-jährige Radfahrerin am Mittwoch die Perleberger Straße in Pritzwalk, wurde von einem Opel angefahren und verletzte sich leicht. Der Unfall ereignete sich gegen 17.35 Uhr, als die 27-jährige Fahrerin des Wagens in Richtung Ortsausgang unterwegs war. Die Verletzte ist mit einem Rettungswagen ins Pritzwalker Krankenhaus gebracht worden. Es entstand ein Schaden von etwa 1600 Euro.

Pritzwalk: Unfallflucht nach Wendemanöver

Der Fahrer eines Kleintransporters stieß am Dienstag um 9.30 Uhr mit seinem Fahrzeug in der Pritzwalker Marktstraße gegen einen Absperrpoller. Der Mann fuhr rückwärts, um zu wenden, unterließ es dann aber, seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Zeugen konnten sich jedoch das Kennzeichen merken und meldeten es der Polizei. Es entstand ein Schaden in Höhe von zirka 1000 Euro.

Seefeld: Einbruch in Werkhalle

Unbekannte Täter hebelten in der Nacht zu Mittwoch die Eingangstür einer Werkstatthalle in der Seefelder Dorfstraße auf und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Sie entwendeten Kompletträder, Felgen und einen nicht mehr zugelassenen Ford Kuga. Der Schaden wird mit etwa 11 000 Euro beziffert.

Falkenhagen: Elektrische Geräte gestohlen

Diebe drangen in der Nacht zu Mittwoch in eine Werkstatt in der Falkenhagener Hauptstraße ein und nahmen mehrere elektrische Geräte mit. Es entstand ein Schaden von etwa 5700 Euro.

Pritzwalk: Außenspiegel beschädigt

In der Nacht zum Mittwoch beschädigten Unbekannte den Außenspiegel eines Pkw Mazda, der auf einem Parkplatz in Pritzwalk, in der Straße Burgwall, abgestellt worden war. Der Schaden wird auf 250 Euro geschätzt.

Reetz: Zwei Lkw stießen mit den Spiegeln zusammen

Zwei Lkw stießen am Mittwoch um 7.55 Uhr auf der L 13 zwischen Reetz und Blüthen mit den Außenspiegeln zusammen. Der Schaden wird auf 700 Euro geschätzt.

Perleberg: Unfall beim Ausparken

Die Fahrerin eines Pkw Renault prallte am Mittwoch beim Rückwärtsausparken auf einem Parkplatz in der Perleberger Ritterstraße gegen einen Pkw Opel. Der Unfall ereignete sich gegen 14.10 Uhr. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt: 400 Euro.

Frehne: Zusammenstoß mit Wildschwein

Zu einem Zusammenstoß eines Pkw Renault mit einem Wildschwein kam es am Mittwoch um 21 Uhr auf der L 13 zwischen Meyenburg und Frehne. Das Tier verendete am Unfallort. Es entstand ein Schaden in Höhe von zirka 1000 Euro.

Meyenburg: Polizei codiert Fahrräder

Die Polizei codiert am Samstag in der Zeit von 9 bis 12 Uhr wieder Fahrräder in Meyenburg, am Hagenplatz. Mitzubringen sind der Personalausweis des Eigentümers und der Eigentumsnachweis für das Fahrrad. Minderjährige oder Vertretungspersonen müssen eine schriftliche Vollmacht des Eigentümers vorweisen.

Von MAZonline

In Wernikow ist die Ernte der Speisekartoffeln beendet. Bis zum Sommer im nächsten Jahr könne er 1500 Menschen mit Kartoffeln versorgen, sagt Landwirt Hans-Heinrich Grünhagen, der ein Viertel seiner Ernte zum Winterschlaf in ein neues Kühllager geschickt hat.

30.10.2016

Da dieses Jahr bei den Buchen ein so genanntes Vollmastjahr ist, erwartet der Meyenburger Revierförster Olaf Bergmann im Stadtwald bei Penzlin-Süd eine ausnehmend gute Ernte. Zurzeit liegen unter den hoch gewachsenen Bäumen Netze aus, die die stachligen Früchte auffangen sollen. Die Samen werden dann herausgeschüttelt.

30.10.2016
Prignitz Mansfeld in der Prignitz - Landesstraße mit vielen Kratern

Für die Mansfelder (Prignitz) ist die nur einspurig befahrbare Ortsdurchfahrt ein ständiges Ärgernis. Obwohl es sich um eine Landesstraße handelt, sieht die Straßenbehörde keine Notwendigkeit zum Ausbau der Fahrbahn. Das wollen die Anwohner aber nicht akzeptieren.

29.10.2016
Anzeige