Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz 13-jährige Mädchen völlig betrunken
Lokales Prignitz 13-jährige Mädchen völlig betrunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 05.03.2018
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Grabow

Zwei 13-jährige Mädchen waren am frühen Sonntagabend offenbar so betrunken, dass der Rettungsdienst zum Frehner Damm in Grabow kommen musste. Sie wurden wegen des Verdachts auf Alkoholvergiftung ins Krankenhaus Perleberg gebracht.

Bier und Curacao intus

Offenbar hatten sich die beiden mit zwei Jungs zum Lernen getroffen, aber auch Alkohol dabei. Davon tranken sie dann so viel, dass sie sich übergeben mussten. Die beiden Jungs hatten offenbar nichts zu sich genommen, sondern erste Hilfe geleistet und dann den Vater des einen Mädchens informiert, der seinerseits den Rettungswagen rief.

Im Zimmer fand der Vater mehrere Flaschen Bier und Curacao. Von wem die Kinder den Alkohol erhalten haben, ist unklar. Ein Atemalkoholtest war nicht durchzuführen, da beide Mädchen beim Eintreffen der Polizisten im Krankenhaus schliefen.

Von MAZ-online

Ein technischer Defekt ist offenbar für den Brand in einem Einfamilienhaus verantwortlich, der am vergangenen Freitag ausgebrochen ist. Ein Heizstrahler im Wohnzimmer soll der Ausgangspunkt für die Flammen gewesen sein. Bei dem Feuer war die 79-jährige Bewohnerin ums Leben gekommen. Ihre Identität soll jetzt die Rechtsmedizin klären.

05.03.2018
Prignitz Aktion in Wittstock zu „Fit & Gesund“-Wochen - Saubere Exkursion für MAZ-Leser

Innerhalb der MAZ-Serie „Fit & Gesund“ laden die MAZ und die KMG-Kliniken zu einem kostenlosen Erlebnisseminar zur Handhygiene ein. Am 12. März gibt es dort auf unterhaltsame Art einiges zu entdecken.

05.03.2018

Die Autofahrer in den Landkreisen Ostprignitz-Ruppin und Prignitz waren am Montag gut auf den Eisregen eingestellt und fuhren vorsichtig. Die Polizei zählte keine gravierenden Verkehrsunfälle. Der Winterdienst streute offenbar frühzeitig.

05.03.2018
Anzeige