Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz 30-jähriger Taxifahrer bei Unfall verletzt
Lokales Prignitz 30-jähriger Taxifahrer bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 15.11.2017
Die Feuerwehr aus Perleberg ist zu dem Verkehrsunfall alarmiert. Quelle: dpa-Zentralbild
Perleberg

Auf der Bundesstraße 5 zwischen Perleberg und Quitzow ereignete sich am Mittwoch gegen 12.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem sich ein 30-jähriger Mann verletzte. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Taxi in Höhe des Getränkemarktes von der Straße ab, durchfuhr etwa 50 Meter das Bankett und prallte frontal gegen einen Baum, teilt Dörte Röhrs von der Polizeidirektion Nord auf Anfrage mit. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten kurze Zeit später zur Unfallstelle aus.

Bei dem Verletzten handelt es sich um einen 30-jährige Mann aus Karstädt, der mit seinem Taxi in Richtung Perleberg unterwegs war. „Er ist verletzt, war aber nicht im Auto eingeklemmt“, so Dörte Röhrs. Der Mann kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Weitere Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Taxi. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 15 000 Euro, schätzt die Polizei ein. 10 000 Euro entfallen davon auf das Fahrzeug, 5000 Euro auf den Baum und die Leitpfosten. „Es wird von einem Totalschaden am Fahrzeug ausgegangen“, so Dörte Röhrs. Während der Unfallaufnahme blieb die Bundesstraße kurzzeitig voll gesperrt. Eine Bergung des Fahrzeugs wurde in Auftrag gegeben.

Von Marcus J. Pfeiffer

Ingo Jeschke aus Sadenbeck (Pritzwalk) wurde mit dem Muhammad-Ai-Preis der Deutschen Parkinson-Hilfe ausgezeichnet. Der 54-Jährige, selbst von der Krankheit Betroffene setzt sich unermüdlich für Vereine und ehrenamtlich tätige Menschen ein. Auf diese Weise hat er in den vergangenen Jahren mehr als eine halbe Million Förder- und Spendenmittel in die Prignitz geholt.

17.11.2017

Die Arbeit der Apothekerin spielt sich nicht nur im Verkaufsraum ab. So sind auch die ständigen Warenbewegungen zu überwachen, Medikamente herzustellen und Kunden zu beraten. Mareen Schulz aus der Pritzwalker Adler-Apotheke mag ihren Job, weil er so vielseitig ist: „Ich habe Spaß im Umgang mit Menschen.“

17.11.2017

Bei einem Verkehrsunfall in Gumtow (Prignitz) ist am Dienstagmorgen ein sieben Jahre alter Junge verletzt worden. Das Kind war von einem Auto angefahren worden, als es an einer Haltestelle vor dem Bus die Fahrbahn überqueren wollte.

14.11.2017