Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
37 gestohlene Räder entdeckt

Meyenburg 37 gestohlene Räder entdeckt

Zivilfahnder haben in der Nacht zu Freitag auf dem Parkplatz Dorngrund bei Meyenburg eine Ladung mit gestohlenen Fahrrädern entdeckt. In einem polnischen Transporter fanden die Beamten insgesamt 37 Räder. Der 44-jährige Fahrer des Wagens kommt aus Usbekistan und gab an, die Zweiräder in Hamburg gekauft zu haben.

Voriger Artikel
Fontane-Lesung im Kloster Stift Marienfließ
Nächster Artikel
Jugendliche außer Rand und Band


Quelle: dpa

Meyenburg. Zivile Polizisten kontrollierten Freitagmorgen gegen 2 Uhr auf dem Parkplatz Dorngrund bei Meyenburg an der A 24 einen polnischen Kleintransporter und stießen dabei auf insgesamt 37 offenbar gestohlene Fahrräder. Von denen waren zehn zur Fahndung ausgeschrieben.

Bei zwei weiteren Fahrrädern war die Rahmennummer unkenntlich gemacht worden. Der 44-jährige usbekische Fahrzeugführer gab an, die Räder in Hamburg gekauft zu haben. Einen Beleg dafür konnte er jedoch nicht vorweisen. Er wurde zur Einleitung eines beschleunigten Verfahrens vorläufig festgenommen und der Kleintransporter mit den Rädern sichergestellt.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Wollen Sie das PK-Kennzeichen?

fc5d6dfc-f246-11e7-8014-111f668204de
Perleberg damals und heute

Perleberg ist eine traditionsreiche Stadt, die 2014 ihre 775-Jahr-Feier hatte. Tradition hat Perleberg auch als Kreisstadt – seit 200 Jahren ist sie bereits Verwaltungssitz, und dank der Absage der Kreisgebietsreform wird sie das auch weiter bleiben. Die Stadt konnte sich viel von ihrer Altstadtsubstanz bewahren – viel davon ist seit der Wende wieder richtig schick geworden. Hier ein paar Vergleiche, wie sich die Stadt entwickelt hat.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg