Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz 57-Jährige schwer verletzt
Lokales Prignitz 57-Jährige schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 12.10.2016
Quelle: ZB
Anzeige
Groß Leppin: Aussichtsturm mit Hakenkreuzen beschmiert

Unbekannte Täter beschmierten in der Zeit vom 28. September bis 11. Oktober einen Aussichtsturm in Groß Leppin mit zwei 40 mal 40 Zentimeter großen Hakenkreuzen. Die Zeichen wurden mit silberner Farbe aufgebracht und nach ihrer Entdeckung umgehend entfernt. Weiterhin wurde eine Holzbank beschädigt, indem ein Brett herausgerissen worden war. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Pritzwalk: Vorfahrt missachtet

Ein Pkw Nissan und ein Pkw VW sind am Dienstag gegen 10.40 Uhr in der Pritzwalker Gartenstraße zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich als der 56-jährige Nissanfahrer von einem Grundstück auf die Fahrbahn auffahren wollte, dabei aber offenbar den VW übersah. Bei der Kollision wurde der VW einer 21-Jährigen so beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von zirka 5000 Euro.

Wittenberger: Auffahrunfall an Ampelkreuzung

Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstag gegen 14.35 Uhr an der Ampelkreuzung in der Wittenberger Hartwigstraße an der Unterführung. Als die Ampel auf „Grün“ schaltete, setzte die 42-Jährige BMW Fahrerin ihr Fahrzeug bereits in Bewegung, obwohl die 48-jährige VW Fahrerin im Wagen vor ihr noch nicht los fuhr und stieß gegen die Vorderfrau. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von zirka 3500 Euro.

Von MAZ-online

Die Groß Buchholzer haben genug: Am Mittwoch demonstrieren sie für Tempo 50 auf dem Straßenstück der L 10, das ihren Ort berührt. Diskussionen darüber gibt es in dem Ortsteil von Perleberg schon lange, aber jetzt ist die Situation noch einmal erheblich verschlimmert: Denn wegen einer Baustelle auf der B 5 geht nun der gesamte Umleitungsverkehr über die L 10.

12.10.2016

Seit einem Jahr gibt es das Netzwerk Kind Meyenburg. Die beiden Koordinatorinnen Anja Koppermann und Petra Hahn zogen jetzt Bilanz: Vieles haben sie angeschoben, vor allem die Abstimmung mit den Partnern klappt schon gut. Der Zugang zu den Eltern allerdings, die die Zielgruppe sind, könnte besser sein.

14.10.2016

Die Pritzwalker Boutiqueninhaberin Bettina Loosch hat einige kräftezehrende Tage hinter sich: Nach einem Wasserschaden in ihrem Geschäft musste sie den Laden komplett ausräumen, um Waren und Einrichtung vor Schlimmerem zu bewahren. Dabei halfen ihr Familie und Mitarbeiterinnen. Der Verkauf geht im Nachbarladen weiter.

14.10.2016
Anzeige