Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz 62-Jähriger schwer verletzt
Lokales Prignitz 62-Jähriger schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 16.11.2017
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Karstädt

Ein 62-Jähriger verletzte sich am Mittwoch gegen 12.40 Uhr schwer, nachdem er mit seinem Honda von der B 5 bei Karstädt abgekommen war. Der Mann fuhr mit seinem Wagen zunächst gegen einen Leitpfosten und prallte dann gegen einen Baum.

Er wurde zunächst mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Perleberg gebracht, ehe ihn ein Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Schwerin flog. Am Wagen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Zum Eigentumsschutz wurde der Pkw sichergestellt. Während der Unfallaufnahme war die B 5 komplett gesperrt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Schaden von geschätzten 15 000 Euro.

Von MAZonline

Mit seinem BMW ist ein 28-Jähriger am Mittwoch in Perleberg auf einen 34-jährigen Mann und seinen kleinen Sohn zugerast. Die beiden Männer waren zuvor aneinandergeraten, weil der Jüngere vor dem Haus des Älteren aus seinem Auto gestiegen war, die Musik laut gedreht hatte und dann vor dem Wagen getanzt hatte.

16.11.2017

Von einem verwahrlosten Anwesen zum feinen Feriendomizil – diesen Wandel hat das Mödlicher Pfarrhaus in den vergangenen Jahren vollzogen. Verantwortlich dafür sind die Hausherren Volker Warning und Frya Hagen, die die verlassene Immobilie 1999 zufällig entdeckten und sich spontan in sie verliebten.

18.11.2017

Zugausfälle und lange Wartezeiten an den Bahnschranken waren in den vergangenen Tagen keine Seltenheit. Nach Arbeiten an den Stellwerken nahe der Bahnübergänge vor allem in Perleberg läuft es jetzt im Nachhinein alles andere als gut. Von der Bahn gab es auf Anfrage dazu noch keine Stellungnahme.

18.11.2017
Anzeige