Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
76-Jähriger fährt in Perleberg 76-Jährige um

Prignitz: Polizeibericht vom 76-Jähriger fährt in Perleberg 76-Jährige um

Der 76-Jährige fuhr mit seinem Skoda Freitagmittag in Perleberg beim Abbiegen vom Hohen Ende in die Poststraße eine 76-jährige Fußgängerin um, die ihr Fahrrad schob. Die Seniorin fiel auf ihre Knie und verletzte sich. Sie kam per Rettungswagen in das Krankenhaus. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Voriger Artikel
18-jähriger Autofahrer mit Kokain ohne Fleppen
Nächster Artikel
Neue SPD-Resolution zur Gebietsreform


Quelle: dpa

Prignitz.  

Perleberg: 18-jähriger Audi-Fahrer missachtet Vorfahrt – eine Verletzte

Der 18-jährige Audi-Fahrer missachtete am Freitag um 17.35 Uhr in Perleberg in der Bäckerstraße / Ecke Wilsnacker Straße beim Abbiegen nach links in die Pritzwalker Straße die Vorfahrt der aus der Berliner Straße kommenden 24-jährigen Fiat-Fahrerin. Beim Zusammenstoß der Autos wurde die Fiat-Fahrerin an den Knien verletzt. Sie kam ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Schadenshöhe wird mit etwa 10 000 Euro angegeben. Die Fiat-Fahrerin besitzt keine gültige Fahrerlaubnis.

Perleberg: Fahrer unter Alkohol übersieht Rettungswagen

Der 60-jährige Fahrer des Lkw Mercedes fuhr Freitag um 5.30 Uhr in Perleberg auf der Martin-Hasse-Straße aus Richtung Pritzwalker Straße und übersah einen im Einsatz befindlichen Rettungswagen, der unter Nutzung von Sonder- und Wegerechten aus dem Lübzower Weg kam. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde beim Mercedes-Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Der Test ergab einen Wert von 1,15 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt.

Wolfshagen: 450 Liter Diesel aus Traktoren gestohlen

Etwa 450 Liter Dieselkraftstoff sind aus zwei nicht verschlossenen Traktorentanks in der Nacht zum Sonnabend in Wolfshagen, Pankower Weg, auf dem Gelände des Wirtschaftshofes abgezapft worden. Die Schadenshöhe wird mit etwa 500 Euro angegeben.

Porep: Versuchter Dieseldiebstahl

Unbekannte gelangten zwischen Freitag, 17 Uhr und Sonnabend, 12.55 Uhr, in Porep aufs Gelände des Landwirtschaftsbetriebes. Anschließend versuchten sie aus dem Überlauf eines Tankfasses Dieselkraftstoff zu entwenden. Dies gelang nicht.

Baek: Maschendrahtzaun zerschnitten, Diesel aus Traktoren geklaut

Sie schnitten den Maschendrahtzaun auf und stiegen in der Agrargenossenschaft in Baek, Reetzer Straße, ein. Aus zwei Traktoren in der Fahrzeughalle wurden etwa 470 Liter Diesel gestohlen. Tatzeitraum war zwischen Freitag, 20 Uhr und Sonnabend, 15.10 Uhr. Die Schadenshöhe wird mit etwa 600 Euro angegeben.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg