Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz 81-Jähriger schwer verletzt
Lokales Prignitz 81-Jähriger schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 04.05.2018
Quelle: dpa-Zentralbild
Pritzwalk

Ein 81-jähriger Radfahrer ist am Donnerstag auf der B 103 bei Pritzwalk von einem Lkw angefahren und dabei schwer verletzt worden. Der Mann war gegen 13 Uhr auf dem Radweg rechts neben der B 103 stadtauswärts in Richtung Buchholz unterwegs.

An der Einmündung der Fritz-Reuter-Straße hatte er die Vorfahrt zu beachten. Er hielt an und ließ zunächst einige Pkw durchfahren. Als ein Lkw in die gleiche Richtung abbog, schob der 81-Jährige sein Rad aus noch unklarer Ursache hinter dem Vorderrad des Lkw auf die Fahrbahn. Dabei wurde das Rad überrollt. Der ältere Herr stürzte und war zeitweise nicht mehr ansprechbar. Er wurde schwer verletzt ins Klinikum gebracht.

Von MAZ-online

Den dritten Spielplatz auf Stadtgebiet innerhalb weniger Monate konnte nun Pritzwalks Bürgermeister Ronald Thiel übergeben. Im kinderreichen Giesensdorf freut man sich sehr darüber.

07.05.2018

Das CJD baut in Garz demnächst eine Außenstelle für die Christophorus-Förderschule in Hoppenrade aus. In dem schmucken Gebäude sollen drei Klassen unterrichtet und eine Wohngruppe betreut werden.

07.05.2018

In Neuruppin sollte es am Donnerstag um besseren Bahnverkehr im Nordwesten des Landes gehen. Doch selbst die Chefin des Verkehrsverbunds VBB kam zu spät – weil der Zug nicht fuhr.

07.05.2018