Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Abstrakte Kunst in Pritzwalk

Ausstellung in der Marktgalerie Abstrakte Kunst in Pritzwalk

Der Hamburger Künstler Jürgen Cofalka stellt derzeit in der Galerie in der Pritzwalker Marktstraße aus. Er hat eine unbändige Experimentierlust und verbindet traditionelle Maltechniken mit den Möglichkeiten des digitalen Zeitalters. In vielen seiner Bilder hat er den Sternenhimmel ganz abstrakt dargestellt.

Pritzwalk 53.1497201 12.177885
Google Map of 53.1497201,12.177885
Pritzwalk Mehr Infos
Nächster Artikel
Schlägerei auf dem Hinterhof in Karstädt

Multikünstler Jürgen Cofalka aus Hamburg: Malerei, Musik und Philosophie in einer Ausstellung vereint.

Quelle: Claudia Bihler

Pritzwalk. Zwei Dinge prägen Jürgen Cofalkas Bilder: Das erste ist die unbändige Experimentierlust, die eine Brücke von den klassischen und traditionellen Maltechniken bis hin zur Verwendung von Ei-Tempera der alten Meister zu den Möglichkeiten des digitalen Zeitalters schlägt. Das zweite ist ein Motiv, das sich in sehr vielen Bildern des Hamburger Künstlers wiederholt: der Sternenhimmel, der sich am Menschen spiegelt – oder auch von diesem betrachtet werden kann, etwa beim Blick aus einem fahrenden Auto.

„Licht, Sehnsuchtsort, Romantik“, zählt der Künstler seine Bedeutungen des Sternenhimmels auf, der noch bis Ende Oktober in der Galerie der Kunstfreunde Pritz­walk in der Marktstraße zu sehen ist: „Der Sternenhimmel ist für den Menschen der Inbegriff des konkret Abstrakten. Ein Widerspruch, ich weiß. Aber schauen Sie einmal in einen sternenklaren Nachthimmel – das hält man nicht lange aus.“ Ein wenig philosophierfreudig sollte man schon sein, wenn man sich mit Cofalkas Bildern beschäftigt – zumindest mit einigen.

Von der Anzeigenwerbung zur Individualität

Von der Anzeigenwerbung zur Individualität: Cofalkas Werk im Retro-Style.

Quelle: Claudia Bihler

Beispielsweise bei den Bildern, die mit kraftvollen Farben von reduzierter Palette ein wenig Retro-Style in die Ausstellung bringen: „Ich habe winzige Werbeanzeigen der 60er Jahre aus einem Magazin genommen, den Personen einen neuen Hintergrund gegeben“, erklärt Cofalka, „und sie dadurch zurück in die Individualität geholt“. Doch auch die Liebhaber konkreter Kunst werden fündig. „Wir waren 20, als wir das erste Mal in Irland waren. Bölls irisches Tagebuch beschreibt die Landschaft, deshalb mussten wir hin. Heute bin ich 67, und war wieder da“, erzählt Cofalka. Dass sich die Landschaft an der Westküste Irlands, konkret etwa in Connemara, massiv verändert hat, hat ihn dann aber doch überrascht. Die Fotos, die er auf seiner jüngsten Reise dorthin gemacht hat, hat er am Computer mehr oder weniger „zerlegt“, um sie neu zu gestalten, auszudrucken und mit Aquarellpinsel und Zeichenfeder wieder aufzubauen. Das Ergebnis sind fotorealistische Zeichnungen in einem Superweitwinkel-Format: „Die neuen Drucker machen das möglich.“

Horst Kontak, Vorsitzender des Vereins Kunstfreunde Pritzwalk, der die Galerie betreibt, ist zufrieden mit der Ausstellung. „Wir hatten den Tag der deutschen Einheit“, meint er, „insofern passt es schon recht gut, wenn ein Westkünstler hier im Osten ausstellt“.

Familienszene auf der nordfriesischen Halbinsel Eiderstedt

Familienszene auf der nordfriesischen Halbinsel Eiderstedt.

Quelle: Claudia Bihler

Zur Eröffnung zeigte der Hamburger, dass er nicht nur in der bildenden Kunst zu Hause ist. Mit einem kleinen Musikprogramm unterhielt er in der Galerie die Gäste, zu dem er auch die Texte selbst geschrieben hat. Einige Zitate aus seinen Liedern finden sich auch auf seinen Bildern wieder – etwa zum Thema Autofahren: „Wenn diese Straße Wirklichkeit ist in der Tiefe des Tales, was ist dann das Träumen der Leute in einem Auto auf dieser Straße?“ Die Ausstellung in der Marktgalerie ist bis zum 25. Oktober jeweils von Donnerstag bis Sonnabend von 14 bis 18 Uhr zu sehen.

Von Claudia Bihler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg