Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Adventskonzert im Kreiskrankenhaus
Lokales Prignitz Adventskonzert im Kreiskrankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 07.12.2017
Mit „Oh du fröhliche“ und „Stille Nacht“ versetzte der Schulchor das Publikum in Weihnachtsstimmung. Quelle: Marcus J. Pfeiffer
Anzeige
Perleberg

Mit besinnlichen Klängen stimmten am Mittwochnachmittag der Schulchor des Perleberger Gottfried-Arnold-Gymnasiums und das Blechbläserensemble der Kreismusikschule Prignitz die Patienten und Gäste des Kreiskrankenhauses in Perleberg beim traditionellen Adventskonzert auf die Weihnachtszeit ein. Nach Zimt und frischen Waffeln duftete die gut besuchte Eingangshalle.

Ein Adventskonzert gaben der Schulchor des Perleberger Gottfried-Arnold-Gymnasiums und die Kreismusikschule Prignitz am Mittwoch im Kreiskrankenhaus in Perleberg. Nach Zimt und frischen Waffeln duftete es im Foyer, wo die Schüler musizierten.

Für den Schulchor war der Auftritt zugleich eine kleine Generalprobe für die beiden Weihnachtskonzerte, die in der kommenden Woche am Mittwoch um 18.30 Uhr und am Donnerstag um 17 Uhr in der Schule stattfinden. Auch die Kreismusikschule wird dort musizieren. „Im vergangenen Jahr haben wir viele Schüler der zwölften Klasse verabschieden und freuen uns umso mehr, viele neue in diesem Schuljahr begrüßen zu können“, berichtet Lehrerin Reha Zierke. „Für den musikalischen Leiter Frank Wedel ist das eine ganz schöne Herausforderung. Die Lieder müssen völlig neu einstudiert werden, doch alle Schüler sind mit Teamgeist dabei.“

„Mit dem Konzert wollen wir uns gemeinsam auf die wundervolle Weihnachtszeit einstimmen und die Adventszeit genießen“, sagt Karsten Krüger, Geschäftsführer des Kreiskrankenhauses Prignitz. Auch in diesem Jahr sorgte der Weihnachtsmann bei Groß und Klein für süße Überraschungen im Publikum.

Von Marcus J. Pfeiffer

Schwierige und scheinbar unmögliche mathematische Aufgaben sind für die Schüler des Mathematikkreisclubs in der Prignitz kein Problem. Regelmäßig treffen sich die Grundschüler und Gymnasiasten zur Vorbereitung auf anstehende Olympiaden und Wettbewerbe im Gottfried-Arnold-Gymnasium.

07.12.2017

Die alte Mühle an der Bundesstraße 195 in Cumlosen stand in der Nacht zu Donnerstag in Flammen. Das gegen 23 Uhr ausgebrochene Feuer sorgte für einen Großeinsatz der Brandschützer. Bis in die frühen Morgenstunden dauerten die Löscharbeiten.

07.12.2017

Einen zentralen Treff für Jung und Alt hat die Stadt Bad Wilsnack. Das Foyer und den Vorführraum des ehemaligen Kinos ließ die Stadt für insgesamt 24 000 Euro zu einem Generationentreff umbauen. In der Küche könnten die Generationen gemeinsam Essen kochen. Jugendliche wie Senioren mussten aus ihrem alten Domizil an der Tankstelle ausziehen.

09.12.2017
Anzeige