Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Alkoholfahne nach Unfall auf dem Schuhmarkt

Perleberg Alkoholfahne nach Unfall auf dem Schuhmarkt

Der Opelfahrer (32) konnte wohl nichts für den Zusammenstoß mit einem ausparkendem VW-Fahrer am Perleberger Schuhmarkt. Doch wegen seines Alkoholpegels richten sich nun die Ermittlungen gegen ihn.

Voriger Artikel
Lkw am Baum – 2 Verletzte und hoher Schaden
Nächster Artikel
Männliche Leiche treibt in der Elbe


Quelle: dpa

Perleberg. Ein 32-jähriger Opel-Fahrer war am Montag um 13.40 Uhr auf dem Perleberger Schuhmarkt unterwegs, als plötzlich ein VW-Fahrer aus einer Parklücke ausscherte. Nach dem Zusammenstoß beider Autos stellte die Polizei während der Unfallaufnahme beim Opel-Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Der Alkotest ergab 1,19 Promille. Der Opelfahrer musste zur Blutprobe.

Führerschein sofort abgenommen

Den Führerschein ist er los. An beiden weiterhin fahrbereiten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 4500 Euro. Gegen den 32-Jährigen laufen nun auch noch Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg