Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Angesprochen, geschlagen und beraubt
Lokales Prignitz Angesprochen, geschlagen und beraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 16.05.2016
Plötzlich schlug der Unbekannte zu. Quelle: dpa
Anzeige
Perleberg

Ein Mann auf einer Parkbank sprach den 58-jährigen Spaziergänger am Sonnabend um 2.40 Uhr im Perleberger Hagen an und verwickelte ihn in ein Gespräch. Plötzlich schlug der Unbekannte dem 58-Jährigen ins Gesicht und in den Bauch.

Geldbörse aus der Tasche gezogen

Dann zog die Geldbörse aus der Hosentasche des Opfers und verschwand. Im Portemonnaie befanden sich 50 Euro, der Personalausweis und die Krankenkassenkarte des Geschädigten.

Von MAZonline

Dieser Freitag, der 13., bleibt 35 Schulkindern in Pritzwalk in böser Erinnerung. Ihr Schulbus hatte einen Unfall.

16.05.2016

Aus Heimatliebe entschieden Heiko und Annica Pehlgrim, sich den Segen Gottes zum Eheglück in Blandikow zu holen. Der Bräutigam hat seine Wurzeln in der Prignitz. Nach der Trauung erlebte das Paar eine weitere Überraschung. Ein schmucker BMW Dixie Limousine DA4 aus dem Baujahr 1930 stand abfahrbereit. Die Spritztour ging zur Feier ins Nachbardorf Papenbruch.

17.05.2016
Prignitz Malerin Elfi Fitz - Blumengemälde aus Mellen

Blühende Landschaften in Mellen: Die Künstlerin Elfi Fitz malt bevorzugt Motive aus der Natur. Den 88 groß- und kleinformatigen, farbenprächtigen Bildern ist die Liebe zu dem Landstrich, in dem sie lebt, anzusehen. Die Werke präsentiert sie in einem umgebauten ehemaligen Stall.

18.05.2016
Anzeige