Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Anhänger voller Gülle kippt um
Lokales Prignitz Anhänger voller Gülle kippt um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 19.06.2017
Als Ursache für den Unfall nannte die Polizei eine gebrochene Anhängerdeichsel. Quelle: dpa
Anzeige
Groß Langerwisch

Ein voller Gülleanhänger ist bereits am Freitag gegen 10 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Neudorf und Groß Langerwisch (Gemeinde Groß Pankow) umgekippt. Der Anhänger kippte um, nachdem ein 28-jähriger Traktorfahrer eine Linkskurve durchfahren hatte, informierte die Polizei am Montag. Die Gülle verteilte sich dann über die gesamte Straße. Die Fahrbahn musste gereinigt werden und wurde zu diesem Zweck zeitweilig gesperrt.

Als Unfallursache machte die Polizei einen technischen Defekt aus. Die Anhängerdeichsel sei gebrochen. Es entstand ein Schaden von insgesamt rund 20 000 Euro.

Von MAZonline

Ein Auto ist am Sonntag in Meyenburg mit einer vorausfahrenden Kutsche zusammengestoßen. Der Kutscher, dessen Beifahrerin sowie die Pferde blieben zum Glück unverletzt. Die tief stehende Sonne blendete offenbar den Autofahrer.

19.06.2017

Drei Chöre eröffneten am Sonntag in Lenzen die diesjährige Konzertsaison. Danach beginnt der Reigen der Sommerkonzerte, zu denen bei jeder Vorstellung auch die Orgel erklingt. Lediglich das festliche Bläserkonzert am 23. September zu Ehren des 90. Bestehens des Perleberger Posaunenchores macht eine Ausnahme.

22.06.2017

„Sicherheit“ war nicht nur das meistgebrauchte Kommando beim Tag der offenen Tür der Pritzwalker Schützengilde, es ist auch der bestimmende Gedanke bei den Schützen. Während sich interessierte Bürger am Bogen, an Luftgewehren und -pistolen sowie Softair-Waffen ausprobierten, trainierte auch ein vielversrechendes Nachwuchstalent am Sommersberg.

21.06.2017
Anzeige