Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Auf Lastwagen aufgefahren

Prignitz: Polizeibericht vom 2. März Auf Lastwagen aufgefahren

Ein 33-jähriger Opelfahrer hat sich am Mittwoch gegen 15.30 Uhr bei einem Unfall auf der Landesstraße 145 bei Kolrep verletzt. Der Mann fuhr auf einen Lastwagen auf, der – ausreichend gekennzeichnet – für Baumschneidearbeiten am Straßenrand stand. Der 33-jährige Fahrer wurde am Bein verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 2300 Euro.

Voriger Artikel
Wochenende muss alle 14 Tage gefegt werden
Nächster Artikel
Wittenberge wirbt mit bekannten Gesichtern


Quelle: dpa

Gerdshagen: Handy aus Umkleideraum gestohlen.  

Ein Unbekannter hat am Sonntag aus dem Umkleideraum am Sportplatz in Gerdshagen ein Smartphone gestohlen. Das Handy befand sich in der Sporttasche eines Fußballers, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Schaden beträgt etwa 100 Euro.

Pritzwalk: Moped nicht versichert

Polizisten kontrollierten am Dienstag in der Pritzwalker Straße Zur Hainholzmühle einen 56 Jahre alten Mopedfahrer. Dabei stellte sich heraus, dass für das Kleinkraftrad keine Haftpflichtversicherung bestand, informierte die Polizei. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige.

Schönfeld: Drei Autos fahren über ein Wildschwein

Ein Auto hat am Dienstag kurz nach 20 Uhr auf der Bundesstraße 5 nahe des Abzweigs nach Schönfeld ein Wildschwein überfahren. Anschließend fuhren noch zwei nachfolgende Pkw über das Tier, das bei dem Zusammenstoß getötet worden war. Der Gesamtschaden an den Pkw wird laut Polizei auf rund 2500 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg