Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Autos gehen in Wittenberge in Flammen auf
Lokales Prignitz Autos gehen in Wittenberge in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:18 02.10.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Wittenberge

Plötzlich standen in einem Autohaus in Wittenberge die Wagen in Flammen: Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag sechs Fahrzeuge in einem Autohaus in Wittenberge (Prignitz) beschädigt.

Vier Fahrzeuge waren nach Angaben der Polizei in Potsdam direkt in Brand gesetzt worden. Sie brannten aus. Doch die Flammen schlugen hoch und griffen noch auf zwei weitere Autos über.

Die Beamten der Polizei gehen zum gegenwärtigen Zeitpunkt von einer Brandstiftung aus.

Von MAZonline

Prignitz Kalkulation für 2016 und 2017 - Müllgebühren in der Prignitz steigen leicht

Im Prignitzer Müllausschuss wurde die Kalkulation für die Müllgebühren in den Jahren 2016 und 2017 vorgestellt. Gegenüber dem Ist-Stand ist eine Anhebung um 0,5 Prozent vorgesehen. Gründe sind unter anderem das sinkende Müllaufkommen und das Defizit beim Altpapier.

04.10.2015
Prignitz Rassegeflügel in Wittenberge - Prignitzschau mit rund 700 Vögeln

Rund 700 Tiere und 82 Aussteller aus vier Bundesländern: Die Prignitzschau des Rassegeflügelzuchtvereins Wittenberge und Umgebung von 1889 gehört zu den Höhepunkten im frühen Herbst. Drei Tage lang sind Hühner, Tauben, Gänse und Enten zu bestaunen. Die Züchter wetteifern um Titel und Pokale.

04.10.2015
Prignitz Wachstumskern aus eigener Kraft - Wirtschaftspolitischer Sprecher in Pritzwalk

Der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD im brandenburgischen Landtag, Helmut Barthel, hat bei einem Informationsbesuch in Pritzwalk deutlich gemacht, dass sinnvolle Projekte außerhalb der offiziellen Wachstumskerne wieder leichter gefördert werden können: Gute Ideen werden besser anerkannt – und davon hat die Prignitz einige.

01.10.2015
Anzeige