Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Autos gehen in Wittenberge in Flammen auf

Brandstiftung im Autohaus Autos gehen in Wittenberge in Flammen auf

Unbekannte haben die Dunkelheit genutzt, um verschiedene Wagen in einem Autohaus anzuzünden. Vier Fahrzeuge sind angesteckt worden. Sie brannten aus. Doch das sollte noch nicht alles gewesen sein, denn die Flammen griffen schnell auch auf andere Autos aus.

Voriger Artikel
Müllgebühren in der Prignitz steigen leicht
Nächster Artikel
Geld und Fahrradständer gestohlen



Quelle: dpa

Wittenberge. Plötzlich standen in einem Autohaus in Wittenberge die Wagen in Flammen: Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag sechs Fahrzeuge in einem Autohaus in Wittenberge (Prignitz) beschädigt.

Vier Fahrzeuge waren nach Angaben der Polizei in Potsdam direkt in Brand gesetzt worden. Sie brannten aus. Doch die Flammen schlugen hoch und griffen noch auf zwei weitere Autos über.

Die Beamten der Polizei gehen zum gegenwärtigen Zeitpunkt von einer Brandstiftung aus.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg